Spezialist für Qualitäts-Laptop Akkus & Adapters Laptop Akkus ico

Brauche Hilfe? Kontakt

Herzlich Willkommen in unserem Onlineshop!Warenkorb:

0 Artikel - 0.00€*

Diese Nokia-Smartphones erhalten als erstes das Android 10-Update

HMD Global hat die heutige Android 10-Ankündigung von Google gleich genutzt, um den Start des Updates für die aktuellen Nokia-Modelle zu bestätigen. Während Google noch von einem Release in wenigen Wochen spricht, verspricht Nokia bereits erste Geräte noch im vierten Quartal 2019 zu aktualisieren.

Via Twitter meldete sich der Chief Product Officer von HMD Global, Juho Sarvikas, mit einer Grafik, die die Verfügbarkeit des neuen Android 10 für Nokia-Smartphones anpreist. Demnach startet bis zum Ende des Jahres das neue Android-OS für die Modelle Nokia 7.1, Nokia 8.1 und Nokia 9 PureView. Im ersten Quartal 2020 folgen dann gleich - mit hoher Wahrscheinlichkeit im Monatstakt - zunächst die Updates für Nokia 6.1, 6.1 Plus und Nokia 7 Plus, dann folgen Nokia 2.2, 3.1 Plus, 3.2 und 4.2, und schließlich Nokia 1 Plus, 5.1 Plus und Nokia 8 Sirocco. Für das zweite Quartal plant HMD Global dann Nokia 2.1, 3.1, 5.1 und Nokia 1 zu aktualisieren. 

HMD Global unterstreicht damit den Anspruch, neue Android-Updates möglichst rasch an die Kunden weiterzugeben und wichtige neue Funktionen so auch schnell seinen Nutzern bereitzustellen. 

Allerdings bestätigt die kurze Ankündigung von Juho Sarvikas bei Twitter auch noch einmal, dass Besitzer eines Nokia-Smartphones, das 2017 herausgekommen ist, nicht mit einem Android 10-Update rechnen sollten. Sicherheitsaktualisierungen gibt es für diese Geräte weiterhin, nur werden nach der "Zwei-Jahre-Updates-Regel" von HMD keine neuen Funktionsupdates erfolgen. 

Es geht bald los

Die Verteilung des neuen Updates will HMD bereits im vierten Quartal starten, es könnte also auch schon Oktober und damit vermutlich in dem Monat nach der offiziellen Freigabe durch Google starten. 

HMD Global will dem Tweet zufolge zudem bereits im zweiten Quartal im kommenden Jahr die Freigabe des Updates für alle Geräte abschließen. Man hat also einen recht strengen Zeitplan.