Spezialist für Qualitäts-Laptop Akkus & Adapters Laptop Akkus ico

Brauche Hilfe? Kontakt

Herzlich Willkommen in unserem Onlineshop!Warenkorb:

0 Artikel - 0.00€*

WinRAR-Schwachstelle wird aktiv ausgenutzt

Das hat Sicherheitsspezialist McAfee herausgefunden. Die 19 Jahre unentdeckte Schwachstelle befindet sich in unacev2.dll, das zum Entpacken von ACE-Archiven genutzt wird.

Die im Februar entdeckte Schwachstelle, die fast alle in den letzten 19 Jahren veröffentlichten WinRAR-Versionen betrifft, ist für viele Cyberkriminelle im Laufe des letzten Monats zum begehrten Angriffspunkt geworden. Das geht aus einer Untersuchung des Sicherheitsspezialisten McAfee hervor. McAfee hat mehrere Kampagnen in den vergangenen Wochen entdeckt, bei denen Cyberkriminelle-Gruppen und möglicherweise einige ...

WinRAR-Schwachstelle von mehr als 100 Exploits ausgenutzt

Im Februar wurde eine gravierende Sicherheitslücke bei WinRAR bekannt, die schon seit mindestens 14 Jahren existiert. Damit sind alle Nutzer des Programms betroffen, sofern die neueste Aktualisierung nicht installiert wurde. Inzwischen wird die Schwachstelle auch sehr aktiv ausgenutzt.

Die Sicherheitslücke ermöglicht es, Schadsoftware beim Entpacken von Archiven im ACE-Format in den Autostart-Ordner des Betriebssystems abzulegen. Nachdem der Nutzer seinen PC neugestartet hat, wird die dort hinterlegte Software ausgeführt. Ein Angreifer kann somit den Zugriff auf das gesamte System e ...

ToDoList - Kostenloser Aufgabenplaner für Windows

Mit der Freeware ToDoList 7.2.9 des Entwicklers AbstractSpoon Software verwalten Sie anstehende Aufgaben in einer tabellarischen Übersicht und legen auf Wunsch zusätzliche Details wie Prioritäten oder die geschätzte Dauer fest. 

Flexible Aufgabenliste

ToDoList benötigt keine Installation und kann daher nach dem Entpacken der heruntergeladenen ZIP-Datei direkt ausgeführt werden. Beim ersten Start führt Sie ein Assistent durch die Konfiguration des Programms. 

Unter anderem legen Sie dabei fest, ob das Tool die Windows Registry zum Speichern der Programmeinstellungen v ...

Microsoft testet neue Such/Cortana-Oberfläche in Windows 10 1809

Vor wenigen Wochen Anfang des Jahres hatte das Windows Insider-Team eine Neuerung für Cortana und die Suche für Windows 10 vorgestellt. Dabei wurde in einem 19H1-Build die Benutzeroberfläche neu aufgeteilt, Cortana quasi aus der Suche entfernt und separat in die Taskleiste verfrachtet.

Entsprechend war die Vermutung da, dass diese Änderung allgemein für das kommende Feature-Update geplant ist, das in wenigen Wochen als finale Version erscheinen soll. Nun kommt diese Änderung aber auch für die derzeit aktuelle Windows 10 Version 1809, bekannt als Windows 10 Oktober Update. Aufgefalle ...

Beta integriert Google-Suche in die Tastatur-App für Android

Nachdem die Suchmaschine Bing in die beliebte Tastatur-App SwiftKey integriert wurde, ist jetzt auch Google an der Reihe. Mit der neuesten Beta-Version für Android wird es dem Nutzer ermöglicht, zwischen den beiden Suchmaschinen zu wählen. Die Websuche lässt sich dann direkt während der Verwendung des Keyboards nutzen.

Da SwiftKey von Microsoft entwickelt wird, wurde die Verfügbarkeit von Suchmaschinen zunächst auf Bing beschränkt. Mit dieser Entscheidung waren viele Nutzer anscheinend unzufrieden, sodass die Unterstützung der in den meisten Ländern am häufigsten genutzten Suchmasch ...

Tablacus Explorer - Alternative zum Windows Explorer

Der kostenlose Tablacus Explorer in der aktuellen Version 19.3.17 ist eine Alternative zum Standard-Dateimanager von Windows. Das kleine Open-Source-Programm wartet vor allem mit einer Tab-Struktur, umfangreicher Anpassbarkeit sowie der Erweiterbarkeit durch Add-ons auf. 

Tabs statt vieler Fenster

Der Tablacus Explorer kommt ohne Installation aus und bietet eine einfache Benutzeroberfläche, die sich den eigenen Vorlieben nach kon­fi­gu­rie­ren lässt, unter anderem hinsichtlich der Spalten, Symbole oder des Layouts. 

Mit an Bord sind außerdem das Hinzufügen von Favori ...

Android-Malware SimBad infiziert bis zu 150 Millionen Smartphones

Die Hintermänner nutzen ein legitimes Werbe-SDK zum Einschleusen von Schadcode. Die Entwickler der fraglichen Apps wissen nicht, dass das Werbe-SDK ihre Anwendungen zu Adware macht. Davon betroffen sind 210 im Google Play Store angebotene Apps.

Bis zu 150 Millionen Nutzer haben wahrscheinlich eine Android-App heruntergeladen und installiert, die eine neue Android-Malware namens SimBad enthält. Einer Analyse des israelischen Sicherheitsanbieters Check Point zufolge versteckt sich die Schadsoftware in einem RXDrioder genannten Advertising-Kit – Entwickler, die das Tool für das Einblen ...

Intel warnt vor 19 schwerwiegenden Sicherheitslücken in seinen Grafiktreibern

Die Updates stehen zum Teil schon seit Monaten zur Verfügung. Auf die Schwachstellen macht Intel aber erst jetzt aufmerksam. Außerdem kündigt es aufgrund von Sicherheitsmängeln den Intel Matrix Storage Manager ab.

Intel warnt vor Sicherheitslücken in älteren Grafiktreibern für Windows 10. Obwohl die neueren Versionen schon im vergangenen Jahr veröffentlicht wurden, weist das Unternehmen erst jetzt auf die insgesamt 19 Anfälligkeiten hin. Sie sollen Denial-of-Service-Angriffe begünstigen, zur Offenlegung vertraulicher Informationen führen oder eine nicht autorisierte Ausweitung von N ...

Windows 10 entfernt automatisch fehlerhafte Updates

Das System erkennt Startprobleme nach der Installation von Updates. Nutzer informiert Windows 10 über die möglicherweise entfernten Aktualisierungen. Das OS sperrt zudem für 30 Tage eine erneute Installation dieser Updates.

Microsoft hat ein neues Verfahren entwickelt, um auf Updates für Windows 10 zu reagieren, die offenbar nicht kompatibel zu dem Gerät sind, auf dem sie installiert wurden. Das Betriebssystem ist nun in der Lage, „problematische“ Aktualisierungen ohne Interaktion mit dem Nutzer wieder zu entfernen.

Die Funktion ist vor allem auf Situationen ausgerichtet, in ...

Neue Vorabversion von Windows 10 macht Android-Apps auf PCs nutzbar

Das App-Mirroring erfolgt über die Ihr-Smartphone-App. Die Funktion setzt Android 7.x Nougat oder neuer voraus. Nutzer können damit von ihrem PC aus ihr Android-Smartphone oder –Tablet bedienen.

Microsoft hat eine weitere Vorabversion des 19H1-Updates für Windows 10veröffentlicht. Das Build 18356, das ab sofort im Fast Ring des Windows Insider Program erhältlich ist, bringt eine wichtige neue Funktion für Besitzer von Android-Smartphones. Sie können nun über die App „Ihr Smartphone“ den Bildschirm ihres Android-Geräts auf ihrem PC anzeigen lassen.

„Die neue Handy-Bildschirmf ...

Galaxy Note 9: März-Sicherheitspatches werden ausgeliefert

Das Update für das Galaxy Note 9 schließt zahlreiche Sicherheitslücken. Zusätzlich zu den Standard-Android-Patches enthält das Update für das Galaxy Note 9 Korrekturen für elf sicherheitsrelevante Fehler, von denen mindestens eine mit kritisch eingestuft wird.

Samsung hat mit der Auslieferung der Android-März-Sicherheitspatches für das Galaxy Note 9 begonnen. Das Update steht für die freien Modelle sowie für die von den Mobilfunkprovidern T-Mobile und Telering verkauften Varianten zur Verfügung. Die restlichen Modelle sollten die aktuellen Sicherheitspatches in den nächsten Tagen al ...

Google bestätigt Störung von Gmail und Google Drive

Offenbar sind auch Youtube und Google Music betroffen. Der eigentliche Fehler liegt in der Storage-Infrastruktur. Nutzer können unter anderem keine Datei hochladen oder abrufen und auch nicht auf E-Mail-Anhänge zugreifen. Nach rund vier Stunden behebt Google die Störung.

Google hat die Störung einiger Cloud-Dienste des Unternehmens bestätigt. Betroffen sind unter anderem Gmail, Google Drive, Google Music und Youtube. Nutzer können zwar offenbar auf die Dienste zugreifen, unter Umständen sehen sie aber Fehlermeldungen oder es treten Verzögerungen auf.

Laut der Status-Seite de ...

März-Patchday: Microsoft schließt zwei Zero-Day-Lücken in Windows

Darunter ist die von Google öffentlich gemachte Schwachstelle. Sie betrifft nur Windows 7 und Server 2008. Die zweite Zero-Day-Lücke bedroht auch Nutzer von Windows 10 und Server 2019. Insgesamt bringt der Patchday Fixes für 64 Anfälligkeiten.

Microsoft hat an seinem März-Patchday Fixes für 64 Anfälligkeiten veröffentlicht, von den 17 als kritisch eingestuft sind. Zudem schließen die Entwickler zwei Zero-Day-Lücken in Windows. Darunter ist die in der vergangenen Woche von Google öffentlich gemachte Schwachstelle mit der Kennung CVE-2019-0808, die neben Windows 7 auch Server 2008 bet ...

Microsoft verbessert Sandbox-Funktion von Windows 10 19H1

Nutzern stehen in der Sandbox nun das Mikrofon und bestimmte Bedienungshilfen zur Verfügung. Darüber hinaus korrigieren die Entwickler zahlreiche Fehler. Die Bugs, die bei der Nutzung von Anti-Cheat-Software für Spiele und Soundkarten von Creative auftreten, warten indes noch auf Fixes.

Microsoft hat der für das kommende Funktionsupdate von Windows 10angekündigten Windows Sandbox neue Funktionen spendiert. Sie sind im Build 18353 erhältlich, das das Unternehmen derzeit im Fast Ring des Windows Insider Program testet. Darüber hinaus beseitigt die neue Vorabversion zahlreiche Fehler, ...

Nvidia kauft Chiphersteller Mellanox für 6,9 Milliarden Dollar

Die Übernahme stärkt Nvidias Position im Bereich High Performance Computing. Zusammen bedienen beide Unternehmen bereits mehr als die Hälfte der Supercomputer auf der Top500-Liste. Nvidia wirft zudem Intel aus dem Bieterrennen um Mellanox.

Nvidia hat die Übernahme des israelischen Chipherstellers Mellanox angekündigt. Beide Firmen unterzeichneten gestern eine verbindliche Vereinbarung, die den Kauf aller ausstehenden Mellanox-Aktien zum Preis von 125 Dollar pro Anteilsschein vorsieht. Die Transaktion hat damit ein Volumen von rund 6,9 Milliarden Dollar.

Der Abschluss der Übe ...

It’s Show Time: Apple kündigt Event für 25. März an

Das Motto scheint auf die Vorstellung eines Videodiensts zu verweisen. Apple nennt wie immer aber nur Ort und Zeit der Veranstaltung. Gerüchten zufolge plant das Unternehmen aber auch die Präsentation eines Zeitungsabonnements und neuer Hardware wie iPad Mini und AirPods 2.

Apple hat wie schon vor rund einem Monat vermutet einen weiteren Produkt-Event angekündigt. Unter dem Motto „It’s Show Time“ lädt Apple am 25. März in Steve Jobs Theater auf dem Apple-Campus in Cupertino (Kalifornien) ein. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr Ortszeit.

Das Motto scheint auch zu bestätigen, ...

5G-Ausbau mit Huawei-Technik: US-Administration erpresst deutsche Regierung

Nach einem Bericht des Wall Street Journal hat US-Botschafter Richard Grenell angekündigt, dass bei Verwendung von Huawei-Technik für den 5G-Ausbau in Deutschland amerikanische Geheimdienste weniger Daten mit deutschen Behörden austauschen werden.

Der Handelsstreit zwischen den USA und China wirkt sich auch auf Deutschland aus. Nach Angaben des Wall Street Journal hat US-Botschafter Richard Grenell der deutschen Regierung vergangenen Freitag schriftlich mitgeteilt, dass die USA weniger Informationen mit deutschen Behörden teilen werden, wenn die deutsche Behörden dem chinesischen Ko ...

Microsoft beschleunigt Chrome

Nachdem es sich zum Wechsel auf Chromium als Unterbau seines Edge-Browsers entschieden hat, trägt Microsoft zur Open-Source-Entwicklung bei. Es will offenbar Vorteile seiner eigenen Rendering-Engine EdgeHTML mit einbringen.

Microsoft will aktiv zur Verbesserung von Googles Chromium beitragen, das es künftig als Unterbau seines Browsers Edge nutzen wird. Insbesondere geht es dabei offenbar darum, beim Umstieg auf den Open-Source-Renderer nicht einzelne Vorzüge zu verlieren, die Edge trotz bekannter Nachteile eben auch aufwies.

Als ein solches Feature hat Microsoft ein flüssig ...

Windows 10: Microsoft bestätigt Probleme mit Retpoline-Update

Das kumulative Update KB4482887 reduziert die Leistung bestimmter älterer Spiele. Microsoft rät derzeit zur Deinstallation des Updates, bis ein Patch bereitsteht. Der Retpoline-Code von Google ist nicht der Auslöser des Problems – der Code ist ab Werk nämlich nicht aktiv.

Microsoft hat Probleme mit dem vor einer Woche veröffentlichten kumulativen Update KB4482887 für Windows 10 Version 1809 bestätigt. Es enthält den als Retpoline bekannten und von Google entwickelten Code, der die Performance-Nachteile von bestimmten Spectre-Patches minimieren soll. Das Update führt jedoch dazu, das ...

Google macht Zero-Day-Lücke in Windows 7 öffentlich

Hacker nutzen sie zusammen mit der kürzlich geschlossenen Zero-Day-Lücke in Chrome für zielgerichtete Angriffe. Google schließt nicht aus, dass sich der Windows-Bug auch mit Lücken in Browsern anderer Hersteller kombinieren lässt. Der Fehler steckt im Kerneltreiber Win32k.sys.

Die Zero-Day-Lücke in Chrome, die Google in der vergangenen Woche geschlossen hat, wurde offenbar zusammen mit einer zweiten ungepatchten Schwachstelle für zielgerichtete Angriffe genutzt. Sie steckt allerdings nicht im Google-Browser, sondern in Microsofts Betriebssystem Windows 7, wie das Unternehmen nun in ...

Linux-Kernel 5.0 verbessert Verschlüsselung und Grafiktreiber

Die neue Version integriert Google Technik Adiantum. Sie vereinfacht die Verschlüsselung von Speichermedien, unter anderem unter Android. Neue Grafiktreiber bringen indes Support für AMD FreeSync und Nvidia RTX Turing.

Der Linux-Gründer Linus Torvalds hat die Version 5.0 des Linux-Kernelsfreigegeben. Die neue Versionsnummer bedeutet ihm zufolge jedoch nicht, dass der Kernel grundlegend überarbeitet wurde. Stattdessen soll es sich um ein „gewöhnliches“ Release handeln, das unter anderem die Verschlüsselung von Speichermedien vereinfacht und die Grafiktreiber aktualisiert.

Die ...

Bericht: Apple löst Kabel-Problem älterer MacBooks Pro

Laut einer Analyse von iFixit ist das anfällige Displaykabel nun 2 Millimeter länger. Das reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass das Kabel beim Öffnen und Schließen des Displays das Mainboard berührt. In einigen Fällen nutzt das Kabel dadurch so stark ab, dass es zu Displayfehlern kommt.

iFixit hat eine technische Änderung bei neueren MacBooks Pro entdeckt, die nach Ansicht der Reparaturspezialisten geeignet sein könnte, die im vergangenen Jahr bei älteren MacBook-Pro-Modellen aufgetretenen Probleme mit Bildschirmkabeln zu lösen. Offiziell gibt es von Apple bisher keine Bestätigung ...

Samsung startet Massenfertigung von 28-Nanometer-eMRAM

Embedded Magnetic Random Access Memory ist ein nicht flüchtiger Speicher. Er bietet jedoch die Leistung von flüchtigem DRAM-Speicher. Mögliche Einsatzgebiete sind Micro-Controller, das Internet der Dinge und künstliche Intelligenz.

Samsung hat die Massenfertigung seines ersten kommerziellen Produkts mit Embedded Magnetic Random Access Memory (eMRAM) auf Basis eines 28-Nanometer-Verfahrens angekündigt. MRAM ist ähnlich wie NAND-Flash ein nicht flüchtiger Speicher, der seinen Inhalt auch ohne Strom behält. Trotzdem kann er Daten genauso schnell verarbeiten wie flüchtiger DRAM-Speicher ...

Bericht: Corning entwickelt Glas für faltbare Displays

Es ist nur 0,1 Millimeter dick. Corning faltet es derzeit auf einen Radius von fünf Millimetern. Die derzeit verwendeten Abdeckungen aus Polymer-Kunststoff sind anfälliger für Kratzer als Gorilla Glass.

Das US-Unternehmen Corning, dessen speziell gehärtetes Gorilla-Glas die Displays vieler Smartphones schützt und auch als rückwärtige Gehäuseabdeckung verwendet wird, entwickelt eine neue Glassorte, die bei faltbaren Displays zum Einsatz kommen soll. Wie Wired berichtet, soll das Glas nur 0,1 Millimeter dick sein und sich auf einen Radius von 5 Millimetern falten lassen.

Die d ...

USB 4 basiert auf Thunderbolt 3 und bietet 40 GBit/s

Ermöglicht wird dies durch die Freigabe des Thunderbolt-Protokolls durch Intel. Damit bietet USB 4 eine Datentransferrate von 40 GBit/s, was einer Verdoppelung der derzeit maximalen USB-Bandbreite entspricht.

Intel hat das Thunderbolt-3-Protokoll in die USB Promoter Group eingebracht. Damit wird es anderen Chipherstellern ermöglicht, Thunderbolt kompatible Chips ohne Lizenzgebühren zu fertigen. Darüber hinaus kündigte die USB Promoter Group die bevorstehende Veröffentlichung der USB-4-Spezifikation an, die auf dem Thunderbolt-Protokoll basiert. Die Konvergenz der zugrunde liegenden ...

Google veröffentlicht Schwachstelle in macOS

Googles Project Zero hat eine Zero-Day-Schwachstelle in macOS veröffentlicht. Zuvor hat es eine Frist von 90 Tagen verstreichen lassen, die Apple jedoch nicht zur Beseitigung des Problems genutzt hat.

Apple wurde im November 2018 über das bisher unbekannte Sicherheitsproblem von Google informiert. Die Sicherheitslücke, die als „High-Severity“ Copy-on-Write-Verhalten beschrieben wird, hat Google nun öffentlich gemacht. Laut einem Beitrag auf Monorail erlaubt das Resource Management Copy-on-Write System (COW) im XNU-Kernel von Apple die Erstellung von Kopien von Daten zwischen Prozess ...

Galaxy S10: Vorverkauf deutlich höher als bei Galaxy S9

In seinem Heimatland Südkorea verkauft sich das Galaxy S10 um 20 Prozent besser als das Galaxy S9 beim Marktstart. Inzwischen hat die Auslieferung an die Vorbesteller begonnen. Am Freitag startet der offizielle Verkauf.

Samsung hat nach eigenen Angaben 20 Prozent mehr Vorbestellungen für das Galaxy S10 erhalten als es beim beim Verkaufsstart des Galaxy S9 registriert hat. Der Hersteller erwartet außerdem, dass er 180.000 Einheiten der Galaxy-S10-Reihe beim ersten Besuch von Kunden in seinen Online-Shops sowie in den Geschäften der Mobilfunkprovider SK Telecom, KT und LG Uplus absetz ...

Anmeldung ohne Passwort: W3C erklärt WebAuthn zum Standard

Bislang galt nur die Empfehlung, das neue Anmeldeverfahren zu nutzen. WebAuthn findet bereits Unterstützung durch Webbrowser und Betriebssysteme. Zur Authentifizierung können Hardware-Security-Keys, Mobilgeräte und biometrische Verfahren dienen.

Die Standardisierungsorganisation World Wide Web Consortium (W3C) hat die Web Authentication API – meist als WebAuthn bezeichnet – zu einem offiziellen Webstandard erklärt. Bislang galt nur die Empfehlung, das passwortlose Anmeldeverfahren zu nutzen.

Die Befürwortung als Standard soll ausdrücken, dass die API jetzt in einer stabilen ...

Excel erlaubt das Einfügen von Daten aus einem Bild

Die Funktion steht derzeit allerdings nur unter Android für einige Teilnehmer des Office-Insider-Programms zur Verfügung. Im Laufe des Jahres will Microsoft das Feature auch anderen Excel-Nutzern zur Verfügung stellen.

Microsoft hat damit begonnen, die Funktion „Daten aus einem Bild einfügen“ für Excel-Nutzer unter Android zur Verfügung zu stellen. Sie steht derzeit allerdings nur Teilnehmern des Insider-Programms in den USA zur Verfügung. Das Feature soll aber in Kürze auch in anderen Regionen verfügbar sein und auch in die Excel-Version für iOS integriert werden. „Daten aus Bild e ...

Galaxy S10 Enterprise Edition ab Ende März verfügbar

Samsung bietet sein neuestes Flaggschiff mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen auch für Geschäftskunden an. Das Galaxy S10 in der Enterprise Edition ermöglicht einfaches Gerätemanagement und fügt sich dank Knox Mobile Enrollment in Enterprise Mobility Management (EMM)-Umgebungen ein. Sicherheitsupdates gewährleistet Samsung für vier Jahre.

Ab Ende März vertreibt Samsung eine für Unternehmen gedachte Version seines Flaggschiffs Galaxy S10. Die sogenannte Enterprise Edition bietet eine dreijährige Lizenz für die Dynamic Edition von Knox Configure und den Service Enterprise Firmware- ...

Windows 10: Update KB4482887 integriert Retpoline-Schutz

Durch den von Google bereitgestellten Retpoline-Code soll der Leistungsverlust durch die Spectre-Patches minimiert werden. Einen vollständigen Schutz vor Spectre-Angriffen bietet aber auch Retpoline nicht.

Mit dem kumulativen Update KB4482887 für Windows 10 1809 und Windows Server 2019 integriert Microsoft den von Google bereitgestellten Code zur Abwehr von Spectre-Angriffen. Retpoline gilt als bisher effizienteste Methode zur Abwehr der hauptsächlich in Intel-Prozessoren enthaltenen Sicherheitslücken, die Anfang 2018 bekannt wurden. Den Retpoline-Code hatte Microsoft zuvor in seine ...

Neues Kompatibilitätsupdate für das Windows 10 Oktober Update

Microsoft hat begonnen, ein aktualisiertes Kompatibilitätsupdate für das Windows-10 Oktober Update auszuliefern. Das Update ist besonders wichtig, falls man den PC einmal per Recover-Funktion wiederherstellen muss. Das Update verbessert zudem die sogenannte Upgrade-Erfahrung, also wenn man ein Funktionsupdate durchführt.

Die Aktualisierung wird automatisch durchgeführt und ist derzeit nicht im Microsoft Update-Katalog zu finden - was nicht ungewöhnlich ist, denn es handelt sich nur um ein ergänzendes Update. Kompatibilitätsupdates werden in guter Regelmäßigkeit immer wieder neu verö ...

Neues Zuverlässigkeitsupdate für ältere Windows 10-Versionen ist da

Microsoft liefert seit kurzem ein aktualisiertes Zuverlässigkeitsupdate für diverse Windows-10-Versionen aus. Bisher gibt es aber noch wenig Informationen, denn der Konzern hat wie bei den voran­ge­gangenen Veröffentlichungen von diesem Update nur wenige Informationen bereitgestellt.

Die Aktualisierung wird zudem wieder nicht im Microsoft Update-Katalog angeboten. Auch über die Windows Server Update Services (WSUS) scheinen die Updates noch nicht ausgeliefert zu werden. Das Zuverlässigkeitsupdate wird regelmäßig von Microsoft aktualisiert und entsprechend neu veröffentlicht. Informa ...

Windows 10 Insider Program: Schwerwiegender Fehler verhindert neue Builds im Slow Ring

Auslöser ist offenbar eine Anti-Cheat-Software eines Drittanbieters. Sie führt dazu, dass bestimmte Spiele beim Start einen Absturz von Windows auslösen. Das Problem ist mindestens seit Anfang Januar bekannt. Bei der Lösung ist Microsoft jedoch auf einen Partner angewiesen.

Ein schwerwiegender Fehler verhindert derzeit, dass Microsoft neue Builds im Slow Ring des Windows Insider Program veröffentlicht. Das hat Dona Sarkar, Chefin des Insider-Programms, per Twitter mitgeteilt. Der Bug löst einen sogenannten Green Screen of Death (GSOD), also einen Absturz von Windows aus. Unklar ist, ...

USB 3.2 überträgt Daten mit bis zu 20 GBit/s

Erste Geräte mit USB 3.2 kommen noch dieses Jahr in den Handel. Dir vorhandenen USB-Typ-C-Kabel sind bereits für die Übertragung von bis zu 20 GBit/s geeignet. Allerdings unterstützt USB 3.2 nicht mehr den bisher auch verwendeten USB-A/C-Anschluss.

Das USB Implementers Forum (USB-IF) hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt, dass die ersten USB-3.2-Geräte noch in diesem Jahr in den Handel kommen. Sie werden in der Lage sein, Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 GBit/s (bis zu 2,5 GByte/s) zu übertragen. Der aktuelle Standard USB 3.1 erreicht maximal 10 GBi ...

Chrome Canary für Android bietet Darkmode

Er ersetzt bei Webinhalten alle Farbe durch ihre Komplementärfarben. Dadurch wird Schwarz zu Weiß, Weiß zu Schwarz – aber eben auch Blau zu Gelb oder Grün zu Magenta. Auch die Farben von Bildern kehrt Chrome Canary unter Umständen um.

Google weitet offenbar die Tests für einen Darkmode für seinen Browser Chromeaus. Eine Vorabversion ist nun in der Canary-Version von Chrome für Androidenthalten, wie Ghacks berichtet. Allerdings handelt es sich nicht um ein dunkel eingefärbtes User Interface, sondern um einen Darkmode für Browserinhalte.

Derzeit ist die Funktion jedoch nicht a ...

ownCloud entwickelt Funktion zur automatischen Klassifizierung und sicheren Dokumentenverarbeitung von Dokumente

Mit der Erweiterung „Document Classification” steht Enterprise-Usern künftig eine Funktion zur Verfügung, die Sicherheitsstufen in den Metadaten von Dokumenten erkennt und die Freigabeeinstellungen daran anpasst. Damit ist es möglich, Dokumente automatisch in ownCloud zu klassifizieren und bestimmte Rechte für die Weitergabe festzulegen.

Die Erweiterung steht ab sofort im ownCloud Marketplace als Teil der Enterprise Edition zur Verfügung.

Das Feature wurde in Zusammenarbeit mit einem großen deutschen Automobilzulieferer entwickelt und stellt einen wesentlichen Baustein für d ...

Automatische Updates verwirren Nutzer von Windows 10 Home

Generell nehmen Nutzer Verbesserungen der Windows-Update-Funktion wahr. Die von Microsoft vorgegeben Nutzungszeiten entsprechen jedoch nicht denen von Heimanwendern. Auch sind den meisten Anwendern die Funktionen, mit denen sich Updates steuern lassen, gar nicht bekannt.

Forscher des University College London haben auf der Konferenz Usable Security im kalifornischen San Diego ein Studie über die automatische Update-Funktion von Windows 10 Home vorgestellt. Sie basiert auf dem Update-Prozess von Windows 10 Version 1803 und umfasst 93 Nutzer des Microsoft-Betriebssystems. Obwohl die U ...

Galaxy S10: Bixby-Taste lässt sich umbelegen

Das knapp 500 MByte große Update verbessert zudem die Erkennungsrate des Fingerabdrucksensors und die Stabilität der Kamera. Es enthält außerdem die aktuellen Android-Sicherheitspatches.

Samsung liefert das erste Update für seine kürzlich vorgestellten Galaxy-S10-Smartphones aus. Es enthält die aktuellen Android-Sicherheitspatches und integriert eine neue Funktion zur Umbelegung der Bixby-Taste. Außerdem soll die knapp 500 MByte große Aktualisierung die Erkennungsrate des Fingerabdrucksensors sowie die Stabilität der Kamera verbessern.

Samsungs Februar-Patch beseitigt 25 sic ...

Google verkürzt Seitenladezeiten in Chrome

Die neue Funktion Bfcache beschleunigt das Laden von bereits besuchten Seiten. Ihren aktuellen Zustand speichert der Browser künftig im RAM. Auf mobilen Geräten entsprechen laut Google rund 19 Prozent aller Seitenaufrufe diesem Szenario.

Google arbeitet an einer neuen Funktion für seinen Browser Chrome, die die Ladezeit bestimmter Websites verkürzen soll. Bfcache – kurz für Backward-Forward Cache – speichert den aktuellen Stand einer Website, während der Nutzer zu einer anderen Seite wechselt. Kehrt der Nutzer zur vorherigen Seite zurück, dann Chrome sie sofort anzeigen, statt sie a ...

Chuwi AeroBook mit Core m3 und 8 GByte RAM für 350 Euro

Chuwi verkauft auf Indiego sein neues AeoroBook, das mit 8 mm sehr dünn ausfällt und nur knapp 1,3 Kilo wiegt. Es bietet einen 13,3 Zoll IPS-Bildschirm mit FullHD-Auflösung, der dank schmaler Ränder ein Screen-to-Body-Ratio von 80 Prozent erreicht.

Der chinesische Hersteller bietet über Indiego sein neues AeroBook für etwa 350 Euro an. In der Standardkonfiguration bietet es einen Core m3-6y30 mit integrierte Intel-GPU HD615, 8 GByte RAM und 128 GByte eMMC-Speicher.

Das Windows-10-Notebook bietet ein 13,3 Zoll großes IPS-Display mit FullHD-Auflösung. Die seitliche Rahmen sind ...

5G-Ausbau: Huawei-CEO fordert faktenbasierte Regulierung

Guo Ping versichert, dass Huawei niemals Hintertüren in seine Telekomausrüstung einbauen und es auch nicht anderen erlauben wird. Das Prüfungs- und Zertifizierungssystem NESAS empfiehlt er als weltweite Grundlage für bessere Netzwerksicherheit.

In einer Rede auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Huaweis Rotating CEO Guo Ping auf die Vorwürfe der US-Regierung geantwortet und eine faktenbasierte Regulierung für eine sichere Cyberumgebung gefordert. „Huawei hat nie Hintertüren eingebaut und wird das nie tun“, versicherte er außerdem. „Und wir werden es nie jemand anderem erlau ...

Micron und SanDisk stellen 1-TByte-MicroSD-Karten vor

Bei der Lesegeschwindigkeit liegt die SanDisk-Karte klar vor der Micron-Karte. Erstere erreicht bis zu 160 MByte/s, letztere lediglich bis zu 100 MByte pro Sekunde. Die Micron-Karte schreibt Daten jedoch schneller. SanDisk verlangt für die 1-TByte-Karte 450 Dollar.

Micron und die Western-Digital-Tochter SanDisk haben MicroSD-Karten mit einer Kapazität von einem Terabyte vorgestellt. Während Micron für sich reklamiert, der erste Anbieter mit einer 1 TByte großen MicroSD-Karte zu sein, wirbt SanDisk damit, die schnellste Terabyte-Karte in seinem Portfolio zu haben.

Micron erre ...

Microsoft macht Defender Advanced Threat Protection für Windows 7 und 8.1 verfügbar

Die Sicherheitslösung ist für Windows 7 Enterprise und Pro sowie 8.1 Enterprise und Pro erhältlich. Defender ATP hilft Nutzern auch nach einem Einbruch in ein System. Eigentlich sollte die Sicherheitslösung schon im Oktober 2018 zur Verfügung stehen.

Microsoft hat Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP) für Windows 7 und 8.1 freigegeben. Die Sicherheitslösung soll bei der Erkennung und Untersuchung von Angriffen auf Windows-Systeme helfen. Ursprünglich wollte das Unternehmen den bereits vor mehr als einem Jahr angekündigten Endpoint-Schutz im Oktober 2018 veröffentlichten. ...

Google erhält FIDO2-Zertifizierung für Android

Android-Geräte sollen künftig eine Anmeldung ohne Passwort bei Apps und Websites ermöglichen. Voraussetzung ist Android 7.0 und neuer sowie ein Fingerabdruckscanner oder ein integrierter Security Key. Möglicherweise wird ein Update für die Google Play Services benötigt.

Google und die Fast Identity Online Alliance haben auf dem Mobile World Congress in Barcelona bekanntgegeben, dass Android die FIDO2-Zeritifizierung erhalten hat. Geräte mit Googles Mobilbetriebssystem, die über einen Fingerabdruckscanner oder einen eingebauten FIDO-Sicherheitsschlüssel verfügen, sind nun in der Lage ...

Huawei Mate X: First Look, Preis, Release, technische Daten

Auch Huawei zeigt mit dem Mate X sein faltbares Smartphone, geht einen anderen Weg als Samsungs Galaxy Fold. Den besseren! Der First Look zur Handy-Sensation.

In Zeiten von Twitter, launigen Fabrik-Mitarbeitern und nimmermüden Profi-Leakern ist eine Technik-Überraschung selten geworden. Fragen Sie mal bei Apple nach – das iPhone XS Max war schon Wochen vor der Apple-Keynote ein offenes Geheimnis. Samsungs Galaxy S10 Plus flimmerte bereits zwei Tage vor der offiziellen Enthüllung im norwegischen Fernsehen über die Bildschirme. Huawei ist diese so seltene Überraschung mit Ausnahme ein ...

Google bietet neues Services-Paket für die Hybrid-Cloud

Die Cloud Services Platform basiert auf Googles Kubernetes Engine. Sie soll die Übertragung von Daten und Anwendungen von eigener Hardware in die Cloud vereinfachen. Die Plattform bietet aber auch eine einheitliche Management-Lösung für die Hybrid-Cloud.

Google hat die Cloud Services Platform (CSP) für Google Cloud vorgestellt. Sie ist ab sofort als Betaversion verfügbar und soll Unternehmen helfen, ihre Hybrid-Cloud-Infrastrukturen auszubauen. Im Mittelpunkt steht dabei die Google Kubernetes Engine (GKE), deren Container die einfache Übertragung von Daten und Anwendungen innerhalb ...

Bericht: Apple führt bis 2021 gemeinsame Apps für iPhone, iPad und Mac ein

Das soll auch zu einer Zusammenlegung von App Store und Mac App Store führen. Schon 2020 schafft Apple angeblich die Grundlage für die Konvertierung von iOS-Apps für macOS. Ausgangspunkt ist das Projekt Marzipan, das bereits 2018 die ersten iOS-Apps auf Macs brachte.

Apple will angeblich bis 2021 die Grundlage für einheitliche Apps schaffen, die unter iOS und macOS laufen. Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. Das würde es Entwicklern erlauben, eine einzige Version einer App für iPhones, iPads und Macs bereitzustellen.

Die neuen universelle ...

Microsoft warnt vor Zero-Day-Lücke in IIS unter Windows 10 und Server 2016

Der Fehler steckt in den Spezifikationen des Protokolls HTTP/2. Speziell gestaltete Anfragen lassen die CPU-Auslastung auf 100 Prozent hochschnellen und fieren die IIS ein. Ein Patch steht für Windows 10 bis einschließlich Version 1803 und auch für Windows Server bis Version 18.03 zur Verfügung.

Microsoft hat eine Sicherheitswarnung für Windows 10 und Server 2016veröffentlicht. Der Fehler steckt in den Internet Information Services (IIS), die nicht in der Lage sind, bestimmte speziell gestalte HTTP/2-Anfragen zu verarbeiten. Sie können vorübergehend die CPU zu 100 Prozent auslasten, ...

Samsung kündigt faltbares Smartphone Galaxy Fold fürs zweite Quartal an

Es soll in den USA 1980 Dollar kosten und dort am 26. April in den Handel kommen. Das Gerät verfügt über zwei Akkus und einen Fingerabdruckscanner im Rahmen. Das faltbare 7,3-Zoll-Display zeigt bis zu drei Apps gleichzeitig an.

Samsung hat auf seinem gestrigen Unpacked-Event nicht nur die drei Flaggschiff-Smartphones Galaxy S10e, S10 und S10+ enthüllt, sondern auch erstmals das bereits in Aussicht gestellte faltbare Smartphone Galaxy Fold präsentiert. Zwar gab das koreanische Unternehmen erst wenige technische Details bekannt, dafür aber einen Preis: In den USA soll das Gerät 1980 D ...

Windows 10: Web Activities sorgt für Anzeige der Chrome-Browser-Historie in der Zeitleiste

Bislang konnte Timeline respektive Zeitleiste, wie die Funktion auf Deutsch heißt, nur die Browser-Historie von Edge aufzeichnen. Mit der Erweiterung Web Activities unterstützt der Aktivitätsverlauf nun auch Chrome.

Die zusammen mit Windows 10 1803 April-2018-Update eingeführte Funktion Zeitleiste (Timeline) ist vor allem dann ein nützliches Feature, wenn man verschiedene Windows-10-Geräte nutzt und genau dort weiterarbeiten möchte, wo man zuletzt aufgehört hat. Damit das gelingt, muss die jeweilige Anwendung die Funktion allerdings unterstützen.

Da Google offenbar nicht wil ...

DxOMark: Xiaomi Mi 9 besser als iPhone XS Max

Das Xiaomi Mi 9 erreicht im DxOMark 107 Punkte. Damit liegt es nur knapp hinter den Huawei-Smartphones Mate 20 Pro und P20 Pro, die in dem Kameratest 109 Punkte erzielen. Mit 105 Punkten rangiert das iPhone XS Max hinter dem Xiaomi Mi9.

Die professionellen Kameratester von DxOMark bewerten das Xiaomi Mi 9 in der Gesamtwertung mit 107 Punkten. Damit kann es zwar nicht den ersten Platz einnehmen, rangiert aber nur mit einem Abstand von zwei Zählern hinter den beiden Spitzenreiteren Huawei Mate 20 Pro und P20 Pro auf dem dritten Platz. Immerhin kann sich das Mi 9 vor dem iPhone XS Max ...

Xiaomi stellt Mi 9 und Mi 9 SE vor

Während die meisten Details zum Mi 9 bereits vor der heutigen Präsentation bekannt waren, überrascht Xiaomi mit der preiswerten Variante Mi 9 SE. Sie wird in China für umgerechnet 262 Euro angeboten.

Obwohl die meisten Details des neuen Smartphone-Flaggschiffs Mi 9 bereits vor der offiziellen Präsentation bekannt waren, überrascht Xiaomi während der heutigen Präsentation mit der Spar-Variante Mi 9SE.

Sie ist in China ab 262 Euro erhältlich und basiert größtenteils auf dem Mi 9. So kommt auch in der Budget-Version ein hochwertiges Amoled-Display zum Einsatz und auch eine Trip ...

Xiaomi Mi 9: Fast alle Details bekannt

Xiaomi hat auf Twitter mehrere Fotos veröffentlicht und verrät kurz vor der Vorstellung des Mi 9 zahlreiche Details zu seinem neuen Smartphone. Angaben zu Preisen und Akku liegen noch nicht vor.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass kurz vor der Vorstellung eines neuen Smartphones Details zu Aussehen und technische Daten bekannt werden. Ungewöhnlich ist allerdings, dass diese nicht von sogenannten Leakstern veröffentlicht werden, sondern im Fall des Xiaomi Mi 9 direkt vom Hersteller stammen.

Die Vorstellung des Mi 9 für den chinesischen Markt erfolgt am 20. Februar, während der gl ...

Apple-Patent zeigt faltbares Smartphone

Der neue Patentantrag enthält 24 Skizzen mit technischen Details. Es zeigt Geräte, mit Außen- und Innendisplay sowie verschiedene Scharniertechniken. TCL zeigt indes fünf Konzepte für faltbare Tablets und Smartphones.

Apple hat einen Patentantrag für „Geräte mit flexiblen Displays“ veröffentlicht. Er zeigt Skizzen von Geräten, die sich zusammenfalten lassen, wobei je nach Ausführung das Display innen oder außen liegt. Der Antrag soll bereits bestehende Anträge und Patente aus den Jahren 2011, 2014 und 2106 ergänzen.

Die insgesamt 24 schematischen Zeichnungen des im Oktober 2 ...

Windows 10 1903: Explorer erlaubt Zugriff auf Linux-Dateien

Das kommende Windows-Upgrade aktualisiert auch das Windows Subsystem for Linux (WSL) und erlaubt direkte Dateizugriffe aus Windows. Entdeckt wurde das neue Feature in einer Vorabversion von Windows 10 20H1 - wird aber schon mit Windows 10 1903 verfügbar.

Microsoft will mit Windows 10 Version 1903 – interner Codename 19H1 – auch das Windows Subsystem for Linux (WSL) aktualisieren. So sind Verbesserungen avisiert für Verwaltung und Konfiguration der Distributionen in der Befehlszeile. Vor allem aber soll es künftig möglich sein, problemlos von Windows aus auf Linux-Dateien zuzugreifen ...

Ausschließlich mit Qualcomm-Chips: Apple setzt Verkauf von iPhone 7 und 8 fort

Laut Apple lässt sich das Verkaufsverbot nur durch den Verzicht auf Modem-Chips von Intel umgehen. iPhone 7 und 8 sind ab sofort wieder im Online-Shop von Apple und den Apple Stores erhältlich. Der Patentexperte Florian Müller spricht von einem Pyrrhussieg für Qualcomm.

iPhone 7 und iPhone 8 sind wieder im deutschen Online-Shop von Appleerhältlich. Wie die Agentur Reuters berichtet, hat Apple eine Möglichkeit gefunden, das von Qualcomm erwirkte Verkaufsverbot zu umgehen: Die beiden Smartphone-Modelle bietet das Unternehmen aus Cupertino direkt nur noch mit Chips von Qualcomm an.

...

Microsoft veröffentlicht erste Vorabversion des 20H1-Updates für Windows 10

Sie landet im Skip Ahead Ring des Insider-Programms. Die frühen Tests begründet Microsoft mit einer längeren Vorlaufzeit für geplante Neuerungen des 20H1-Updates. Ein Downgrade von 20H1 auf 19H2 ist laut Microsoft nicht möglich.

Microsoft hat eine neue Vorabversion von Windows 10 veröffentlicht, die ausschließlich im Skip Ahead Ring des Windows Insider Program erhältlich ist. Es handelt sich allerdings nicht um eine Preview des für Herbst geplanten Updates 19H2, sondern um ein Build aus dem 20H1 Branch – also um einen ersten Ausblick auf das erste Funktionsupdate des Jahres 2020.

...

Forscher verstecken Malware in Intels Sicherheitsenclave SGX

Den schädlichen Code schleusen sie mit einer harmlosen Anwendung ein. Die in der Enclave ausgeführte Schadsoftware ist dort vor Zugriffen einer Antivirensoftware geschützt. Laut Intel funktioniert die Sicherheitsenclave SGX wie gedacht.

Forscher haben eine neue Möglichkeit gefunden, Schadsoftware vor der Erkennung durch Sicherheitsanwendungen zu schützen. Zu diesem Zweck implantieren sie Malware in dem SGX genannten sicheren Bereich von modernen Intel-Prozessoren, der eigentlich bestimmte Anwendungen vor Datenlecks und Modifikationen schützen soll.

Die Software Guard Extensi ...

Apple stellt am 25. März Videodienst und Nachrichten-Abonnement vor

Der Videodienst steht in direkter Konkurrenz zu Amazon Prime und Netflix. Das Nachrichtenabonnement ist indes bei einigen Verlagen umstritten. Sie stoßen sich an der geplanten Umsatzbeteiligung von nur 50 Prozent.

Apple soll am 25. März neue Produkte vorstellen. Wie Bloomberg berichtet, wird das Unternehmen aus Cupertino seinen Kunden künftig einen Videodienst sowie Nachrichten-Abonnements anbieten. Einer Quelle zufolge soll Apple zu seinem Event sogar mehrere Hollywood-Stars eingeladen haben, darunter die Schauspielerinnen Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Jennifer Garner sow ...

Xiaomi Mi 9 mit Mini-Notch erscheint am 20. Februar

Der Hersteller macht mit Bildern der Rückseite neugierig, die eine Triple-Kamera zeigen. Auch Bilder der Vorderseite kommen in Umlauf. Als wahrscheinlich gelten Snapdragen 855, verbesserte Schnellladetechnik und Fingerabdruckleser im Display.

Xiaomi hat die offizielle Präsentation seines kommenden Flaggschiff-Smartphones Mi 9 für den 20. Februar angekündigt – vielleicht nicht zufällig demselben Tag, an dem auch Samsung das Galaxy S10 und Oppo das Vivo V15 Pro zeigen wollen. Nachdem der chinesische Hersteller selbst schon Bilder der Rückseite öffentlich gemacht hatte, wurden inzwisch ...

Adobe schließt 43 kritische Lücken in Reader und Acrobat

Insgesamt bringt der Februar-Patchday Fixes für 71 PDF-Schwachstellen. Ein Angreifer kann Schadcode einschleusen und unter Umständen ohne Wissen des Nutzers ausführen. Im Adobe Flash Player steckt indes nur eine Anfälligkeit.

Adobe hat an seinem Februar-Patchday ein Sicherheitsupdate für die PDF-Anwendungen Reader und Acrobat veröffentlicht. Es stopft 71 Sicherheitslöcher, von denen das Unternehmen 43 mit dem höchsten Schweregrad „kritisch“ versieht. Sie erlauben es in der Regel, Schadcode einzuschleusen und möglicherweise sogar ohne das Wissen des Nutzers auszuführen.

Betro ...

Februar-Patchday: Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Internet Explorer

Sie erlaubt es, digitale Fingerabdrücke von Nutzern zu erstellen. Insgesamt bringt der Februar-Patchday 77 Fixes für zum Teil kritische Schwachstellen. Darunter ist ein Update für eine seit Januar bekannte Schwachstelle in Exchange Server.

Microsoft hat an seinem monatlichen Patch-Dienstag Updates für Windows, Officeund andere Produkte bereitgestellt, die insgesamt 77 Sicherheitsanfälligkeitenbeseitigen. Darunter ist auch eine Zero-Day-Lücke im Browser Internet Explorer. Die Schwachstelle mit der Kennung CVE-2019-0676 erlaubt es zu prüfen, ob bestimmte Dateien auf der Festplatte ges ...

Neue Sicherheitslücke in macOS Mojave gibt Browserverlauf von Safari preis

Auslöser ist ein Fehler in einer Programmierschnittstelle. Er umgeht eine Schutzfunktion von macOS 10.14 Mojave, die den Zugriff auf bestimmte Systemordner beschränkt. Eine speziell gestaltete App kann als Folge auf die Inhalte solcher Ordner zugreifen.

Ein Fehler in einer Programmierschnittstelle erlaubt es, schädliche Apps für macOS 10.14 Mojave zu entwickeln, die auf normalerweise geschützte Ordner zuzugreifen. Ein Angreifer kann eine solche App nutzen, um den Browserverlauf von Safari auszulesen.

Der Fehler wurde in der vergangenen Woche vom Entwickler Jeff Johnson entde ...

Google: Hacker nutzen mit iOS 12.1.4 gepatchte Schwachstellen aus

Zwei Anfälligkeiten sind als Zero-Day-Lücken einzustufen. Sie stecken in den Komponenten IOKit und Foundation. Ein Angreifer kann Schadcode mit Kernelrechten ausführen. Google hält jedoch alle Details zu den Angriffen zurück.

Zwei der insgesamt vier Sicherheitslöcher, die Apple in der vergangenen Woche mit iOS 12.1.4 gestopft hat, sind offenbar Zero-Day-Lücken. Laut einem Tweet von Ben Hawkes, Team Leader von Googles Project Zero, werden sie bereits aktiv für Angriffe ausgenutzt. Ob sie für groß angelegte Hacking-Kampagnen oder nur für zielgerichtete Angriffe auf ausgewählte Opfer v ...

VirtualBox-Snapshots: Wegwerf-Windows – experimentieren und hemmungslos surfen!

Schadsoftware, kaputte Registry, verkorkste Einstellungen? Egal! In VirtualBox installiert, setzen Sie Windows mit zwei Klicks in den perfekten Zustand zurück.

Wer es darauf anlegt, schafft es garantiert: Windows zu zerschießen. Aufgrund ausgeprägter Experimentierlaune könnte man jegliche Windows-Defender-Warnungen in den Wind schlagen, den Basisschutz gar deaktivieren und ohne Schutzschild durchs Netz surfen. Dann kompromittieren Viren leicht die Maschine – und wenn der neugierige Anwender freizügig experimentiert, könnten Hochfahrversuche scheitern oder Fehlermeldungen entspanntes ...

Android-9-Update: Diese Handys bekommen Android Pie

Die Verteilung des Android-9-Updates nimmt 2019 bei Nokia Fahrt auf. Welche Smartphones bekommen Googles neues Betriebssystem? Sind auch Handys von Huawei und Samsung dabei?

Im August 2018 veröffentlichte Google sein aktuelles Betriebssystem Android 9 Pie. Android 9 ist mehrere Monate nach der Fertigstellung bereits auf einer Reihe von Smartphones zu finden – einige Android-Nutzer warten dennoch weiterhin auf das Update auf Android 8 Oreo. Die Hauptzutaten von Googles neuer Süßigkeit: ein frisches Design, eine schmackhafte Bedienung, ein Grau-Modus gegen Handysucht – und ein Konzept ...

Android-Handys: Fiese Sicherheitslücke durch Bilddateien

Und wieder klafft eine schwere Sicherheitslücke in Android: Manipulierte Bilder dienen als Einfallstor für Hacker – auf fast allen Smartphones! Wie groß ist die Gefahr durch das Leck?

Erneut müssen Nutzer von Android-Handys aufpassen: Diesmal sind Kriminelle in der Lage, mit harmlos wirkenden Fotos Schadcode aufs Handy zu schleusen und so etwa das System zu manipulieren und Daten abzugreifen. Darüber informierte Google persönlich in seinem monatlichen Sicherheitsreport. COMPUTER BILD kennt die Details und die Gefahren für Android-Nutzer.

Android-Leck: Bild angetippt, Handy g ...

Linux-Distributionen: Alternativen zu Windows in der Übersicht

Ausbrechen aus dem Microsoft-Universum: Linux macht es möglich. COMPUTER BILD stellt Distributionen vor – gut, um sicher zu Surfen oder dem Windows-7-Update-Ende 2020 zu entgehen.

Ein Virusbefall bietet einen Anreiz, sich von Windows zu befreien – und das als sicherer geltende Linux zu installieren. Wollen Sie auf Windows nicht verzichten, installieren Sie Linux parallel und nutzen die OS im Wechsel. Vor allem bei der Sicherheit bietet Linux Vorteile: Es existieren nur wenige Schädlinge fürs System, dessen Abkömmlinge (Distributionen) sind vor Windows-Malware in der Regel gefeit. Si ...

Windows 10 Insider 18329 bietet 3D-Desktop für Win32-Anwendungen

Win32-Anwendungen lassen sich in der Mixed-Reality-Umgebung ausführen. Beispiele sind Spotify oder Paint.NET. Weitere Neuerungen betreffen die Windows-Suche und die Mail- und Kalender-App.

Microsoft hat eine neue Vorabversion für das kommende 19H1 genannte Update für Windows 10 veröffentlicht. Das Build 18329 steht Teilnehmern des Windows Insider Program zur Verfügung, die den Fast Ring aktiviert haben. Sie können ab sofort unter anderem einen 3D-Desktop für Win32-Anwendungen testen.

Den 3D-Desktop stellt Windows 10 im Rahmen von Windows 10 Mixed Reality, also nur mit einem ...

Microsoft behebt Probleme mit Windows Update

Auslöser ist der Ausfall eines globalen DNS-Anbieters für Windows Update. Die Störung behebt Microsofts Partner bereits am 29. Januar. Fehlende Aktualisierungen für nachfolgende DNS-Server führen jedoch dazu, dass einige Nutzer erst Tage später wieder auf Windows Update zugreifen können.

Microsoft hat die in der vergangenen Woche aufgetauchten Probleme mit Windows Update behoben. Sie begannen nach Angaben des Unternehmens am 29. Januar. Auslöser war der Ausfall eines externen DNS-Anbieters. Vor allem Nutzer in den USA und Großbritannien waren vorübergehend nicht in der Lage, Sicherh ...

Microsoft nennt Preise für Support-Verlängerung von Windows 7

Sie beginnen bei 25 Dollar pro Gerät für Windows 7 Enterprise im ersten Jahr. Im zweiten und dritten Jahr verdoppeln sich die Preise jeweils auf 50 beziehungsweise 100 Dollar. Extended Security Updates für Windows 7 Pro sind doppelt so teuer wie für Windows 7 Enterprise.

Microsoft bietet auch Nutzern von Windows 7 die Möglichkeit, nach Ablauf des erweiterten Supports im Januar 2020 gegen Bezahlung Sicherheitsupdates zu erhalten. Das geht aus Unterlagen hervor, die die ZDNet-Bloggerin Mary Jo Foleyeinsehen konnte. Das Angebot richtet sich allerdings an große Unternehmen, die Windows ...

iOS 12.1.4 behebt Facetime-Bug

Die neue iOS-Version steht für iPhones ab Version 5S zur Verfügung. Sie korrigiert zusammen mit einem Server-Patch die Gruppenfunktion von Facetime.

Mit iOS 12.1.4 und einem Server-Patch behebt Apple einen Fehler in seiner Chat-Software Facetime (CVE-2019-6223). Der Bug erlaubte es unter Umständen, beliebige Personen per FaceTime anzurufen und eine aktive Audioverbindung herzustellen, noch bevor der Angerufene das Gespräch angenommen hat. Das iPhone des Angerufenen wurde damit zu einem Abhörgerät. iOS 12.1.4 steht für iPhones ab Version 5S zur Verfügung. Auch die Tablets ab iPad Air ...

ownCloud Server 10.1 integriert Microsoft Office Online

Durch die Unterstützung des WOPI-Protokolls ist es künftig möglich, das Microsoft-Kollaborationstool Office Online Server in ownCloud zu integrieren. File Locking soll Versionskonflikte beim Bearbeiten verhindern, die Tagging-Funktion wurde um „Static Tags” ergänzt.

ownCloud, Open Source-Anbieter für Content Collaboration, hat ownCloud Server 10.1 vorgestellt. Die neueste Version bietet die Integration von Microsoft OfficeOnline und neue Kollaborations-Features. Sie verspricht wesentliche Verbesserungen, die die gemeinsame Bearbeitung von Dateien erheblich erleichtern sollen. Durch ...

Apple iOS 12 im Test: Neue Funktionen, Release, Geräte, Update

Frischzellenkur für iPhone und iPad: Das Gratis-Update auf iOS 12 ist da! Welche neuen Funktionen bietet iOS 12? Sind alte iPhones wirklich schneller? Welche Geräte sind kompatibel? Was bringt das Update auf Version 12.0.1?

i OS 12 soll mit den Macken des Vorgängers iOS 11 aufräumen, dessen Start von etlichen Bugs begleitet war und auf älteren Geräten oft eher träge arbeitet. Mit dem neuen Betriebssystem wollte Apple eigentlich alles besser machen: Statt schillernder neuer Funktionen sollen Performance, Alltagstauglichkeit und Neuerungen für die Praxis im Mittelpunkt stehen. Doch au ...

WhatsApp perfekt im Griff: Neue und bewährte Funktionen

Chatten per WhatsApp kann jeder! Aber kennen Sie alle Funktionen und Bedienkniffe? COMPUTER BILD zeigt, was neu ist und liefert die besten Tipps zum beliebten Messenger.

W hatsApp gehört weltweit zu den beliebtesten Apps für iPhones und Android-Smartphones. Mit dem Messenger verschicken und empfangen Plaudertaschen Textnachrichten, Bilder, Videos und Sprachnachrichten. Auch Anrufe und sogar Video-Calls sind möglich. Selbst wer WhatsApp jeden Tag verwendet, kennt sicher noch nicht alle Funktionen. Regelmäßig berichtet COMPUTER BILD in einem WhatsApp Beta-Artikel, was beim Messenger g ...

iOS 12.2 und Regulierungsbehörde ECC weisen auf neue iPads hin

Der Code von iOS 12.2 Beta verweist auf vier verschiedene iPad-Modelle mit WLAN und Mobilfunk. Für den Verkauf in Russland meldet Apple sogar sieben verschiedene iPad-Varianten an. Angeblich handelt es sich um eine iPad Mini 5 und ein iPad mit 10-Zoll-Display, das das iPad 9,7 Zoll ablösen soll.

Apple arbeitet offenbar an neuen iPad-Modellen, die das Unternehmen möglicherweise sogar schon in der ersten Jahreshälfte vorstellen wird. Das legen Hinweise nahe, die sich im Code der Betaversion von iOS 12.2 finden. Darüber hinaus geht aus Unterlagen der russischen Regulierungsbehörde Eura ...

Galaxy S10: Samsung verrät Details zu Exynos 9820

Der Leistungszuwachs gegenüber dem Vorgänger beträgt bis zu 20 Prozent. Die neue Mali-GPU soll sogar für bis zu 40 Prozent mehr Leistung sorgen. Samsung bestätigt zudem indirekt, dass das Galaxy S10 bis zu fünf Kameras und ein HDR10+-Display erhält sowie die Aufnahme von 8K-Videos unterstützt.

Samsung hat weitere Details zum Prozessor des Galaxy S10 genannt. Der im November vorgestellte Chip der Exynos 9 Series soll nach Angaben des Unternehmens „ein neues Zeitalter mobiler Erlebnisse“ einläuten. Konkret verspricht Samsung „intelligente Prozessor-Leistung, Multi-Gigabit-Internet“ un ...

Vivo Apex 2019: Smartphone ohne Selfie-Kamera und offene Anschlüsse

Das Vivo Apex 2019 Concept Smartphone hat nicht einmal einen klassischen Lautsprecher. Der Fingerabdruckscanner füllt indes fast das gesamte Display aus. Ein ähnliches Design entwickelt auch Meizu.

Der chinesische Smartphonehersteller Vivo – die Nummer drei in seinem Heimatmarkt – hat ein Konzept für ein neues Smartphone vorgestellt. Wie Android Police berichtet, verzichtet es auf jegliche Buttons, fast alle Gehäuseöffnungen und eine Frontkamera, somit auch auf eine Notch genannte Displayaussparung oder andere Elemente die der ansonsten glatten und minimalistischen Optik des Geräts ...

Samsung zeigt weltweit erstes 15,6-Zoll-4k-OLED-Display für Notebooks

Es erreicht eine Helligkeit von 600 Nits. Das dynamische Kontrastverhältnis gibt Samsung mit 120.000 zu 1 an. Damit erfüllt das Panel die DisplayHDR True Black Spezifikation des Branchenverbands VESA.

Samsung Display hat das weltweit erste 15,6-Zoll-OLED-Display mit 4K-Auflösung angekündigt, dass für Notebooks gedacht ist. Nach Angaben des Unternehmens wollen es unter anderem HP, Dell und Alienware in ihre Produkte integrieren.

Anfänglich sind die OLED-Panels jedoch hochpreisigen Premium-Laptops vorbehalten. Laut Yoon Jae-nam, Marketing Director von Samsung Display, sollen s ...

HP stellt neue Generation der Chromebook Education Edition vor

Sie umfasst vier verschiedene Modelle mit Intel und AMD-Prozessoren. Das Chromebook x360 verfügt als einziges Gerät über ein 360-Grad-klappbares Display. Es ist mit einem Mindestpreis von 549 Euro auch das teuerste Modell.

HP hat neue Chromebooks der HP Education Edition angekündigt. Sie basieren auf Prozessoren von Intel und AMD, die laut HP speziell für diese Zielgruppe entwickelt wurden. Die insgesamt vier neuen Geräte sollen ab März zu Preisen ab 340 Euro in Deutschland verfügbar sein.

Intel-CPUs finden sich in den neuen Modellen HP Chromebook x360 11 G2 und Chromebook 1 ...

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 behebt zahlreiche Fehler

Das Build 17763.292 enthält Fixes für Edge und verbessert die Kompatibilität mit Display-Treibern von AMD. Auch ein Fehler bei der Wiedergabe von FLAC-Dateien gehört der Vergangenheit an. Weitere Korrekturen betreffen Hyper-V, das Startmenü, den japanischen Kalender und die Timeline-Funktion.

Microsoft hat ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 veröffentlicht. Das OS-Build 17763.292 enthält zahlreiche Fehlerkorrekturen, die die Qualität des Betriebssystems verbessern sollen – aber keine neuen Funktionen und auch keine sicherheitsrelevanten Fixes. Unter anderem h ...

MacBook Pro 2016: 6-Dollar-Kabel löst 600-Dollar-Reparatur aus

Laut iFixit ermüdet das Flachbandkabel schon bei normaler Nutzung. Da es fest mit dem Display verbunden ist, muss die gesamte Displayeinheit ausgetauscht werden. Eine Petition fordert Apple auf, eine Garantieverlängerung für die betroffenen MacBooks Pro anzubieten.

Einige Besitzer von MacBooks Pro des Modelljahrs 2016 haben Appleaufgefordert, ein Reparaturprogramm oder gar eine Garantieverlängerung für defekte Bildschirmkabel aufzulegen. Das Flachbandkabel scheint sich durch Öffnen und Schließen des Displays „abzunutzen“, was irgendwann dazu führt, dass der Bildschirm nicht mehr ang ...

MacBook Pro mit Core i9 laut Test langsamer als mit Core i7

Der Aufpreis von mehreren Hundert Euro bringt zumindest in Bezug auf die CPU keinen Vorteil. Im Cinebench-Benchmark liegt der Core i9 bei mehreren Durchläufen durchschnittlich 24 Punkte hinter dem Core i7. Offenbar ist die Kühlung des Gehäuses nicht ausreichend für den stärkeren Intel-Prozessor.

Apple hat offenbar nach wie vor Probleme mit der Leistung des Intel Core-i9-Prozessors im neuen MacBook Pro mit 15-Zoll-Display. Die Recheneinheit erreicht in Tests weiterhin nicht die Leistung der zumindest auf dem Papier schwächeren Core-i7-CPU, wie jetzt ein aktueller Test von Notebookche ...

DxOMark führt Selfiekamera-Test ein

Die Frontkameras durchlaufen fast denselben Testzyklus wie die Hauptkameras. Zum Start liegen Bewertungen für zwölf Smartphones vor. Die beste Selfie-Kamera findet DxOMark beim Google Pixel 3 und beim Samsung Galaxy Note 9.

DxO Mark hat einen Test für Selfiekameras von Smartphones vorgestellt. Er bewertet, wie schon der bekannte Test für die rückwärtigen Hauptkameras, die Leistung und Qualität der Frontkameras von Smartphones unter verschiedenen Bedingungen. Zum Start des neuen Tests liegen bereits Ergebnisse für 12 Smartphonemodelle von Herstellern wie Apple, Google, Huawei, Samsun ...

Samsung stellt weltweit kleinsten Bildsensor für Smartphone-Kameras vor

Er ist für Mittelklasse-Geräte mit rahmenlosen Displays vorgesehen. Eine Auflösung von 20 Megapixeln bedeutet, dass die Pixel des 1/3,4-Zoll-Sensors nur 0,8 Mikrometer groß sind. Der Isocell Slim 3TS unterstützt Samsungs Tetracell-Technik.

Samsung hat einen neuen Bildsensor für Smartphone-Kameras vorgestellt. Das Unternehmen preist ihn als kleinsten Sensor weltweit an, der vor allem in Geräten mit rahmenlosen Displays zum Einsatz kommen soll. Er unterstützt die Integration in Display-Öffnungen oder –Aussparungen.

Die Pixel des Isocell Slim 3TS sind lediglich 0,8 Mikrometer g ...

Patches für Zero-Day-Bugs in Windows verfügbar

Acros Security liefert die Micropatches über seine Plattform 0patch (Zero Patch) aus. Die im letzten Monat enthüllten Fehler wurden von Microsoft am Januar-Patchday nicht behoben. Ihre tatsächliche Ausnutzung durch Malware wurde noch nicht beobachtet.

Nach einem ersten Zero-Day-Fix in der letzten Woche haben Sicherheitsforscher zwei weitere Patches für Zero-Day-Bugs in Windows bereitgestellt. Damit sind temporäre Patches jetzt für alle drei Zero-Days erhältlich, die im letzten Monat enthüllt wurden.

Zur Verfügung gestellt werden die Patches über die Plattform 0patch (ausgesp ...

Bug in WLAN-Firmware macht Laptops, Chromebooks und Spielkonsolen angreifbar

Der Fehler steckt im Echtzeit-Betriebssystem ThreadX. Dessen Implementierung für einen WLAN-Chipsatz von Marvell erlaubt das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Dies ist unter Umständen sogar ohne eine Interaktion mit einem Nutzer möglich, und zwar sobald ein Gerät nach einem WLAN-Netzwerk sucht.

Der im US-Bundesstaat Kalifornien ansässige Sicherheitsanbieter Embedi hat eine Schwachstelle im Real Time Operating System ThreadX öffentlich gemacht, das als Firmware für den WLAN-Chipsatz Avastar 88W8897 von Marvell eingesetzt wird. Das System-on-a-Chip wiederum kommt in Laptops, S ...

Microsoft startet automatische Verteilung des Oktober-2018-Updates

Sie ist allerdings auf von Microsoft als geeignet angesehene Geräte beschränkt. Das Unternehmen ermittelt diese mithilfe von Machine-Learning-Modellen. Interessierte Nutzer können das Update weiterhin auch manuell herunterladen.

Microsoft hat damit begonnen, dass Oktober-2018-Update für Windows 10 automatisch an Nutzer zu verteilen. Bisher war es nur für „erfahrene“ Nutzer erhältlich, die das Upgrade manuell anstoßen müssen. Nun wird es zumindest an ausgewählte Geräte – also noch nicht an jedermann – über Windows Update verteilt.

„Wir beginnen mit dem schrittweisen Rollout ü ...

Galaxy S8 und Galaxy S8+: Januar-Sicherheitsupdates werden ausgeliefert

Zehn Tage nach der Veröffentlichung durch Google erhalten das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ die Januar-Sicherheitspatches. Sie schließen mehrere kritische Sicherheitslücken.

Samsung hat mit der Verteilung der Januar-Sicherheitsaktualisierung für Galaxy S8 und Galaxy S8+ begonnen. Google hatte die Januar-Sicherheitspatches vor etwa 10 Tagen veröffentlicht. Zunächst erhalten die freien Geräte in Deutschland (Prouktcode: DBT), Österreich (ATO) und der Schweiz (AUT) die Aktualisierung. Für die weiteren Modelle (siehe Tabelle) dürften die Januar-Sicherheitsudpates in den nächsten Tagen zu ...

Oppo zeigt Smartphone-Kamera mit 10-fachem optischem Zoom

Die Kamera besteht aus drei Optiken. Oppo kombiniert eine Hauptkamera mit einer Weitwinkel- und einer Tele-Kamera. Zusammen sollen sie einen Brennweitenbereich von 15,9 bis 159 Millimeter abdecken. Die eigentliche Präsentation des Systems findet Ende Februar auf dem MWC statt.

Oppo hat bestätigt, dass es eine Technik entwickelt hat, die es erlaubt, eine Kamera mit einem zehnfachen optischen Zoom in ein Smartphone zu integrieren. Mit einem Post auf Weibo gewährt das Unternehmen einen ersten Blick auf technische Details und kündigt zudem die Vorstellung der Technologie auf dem Mobile ...

Android Q erhält Dark Mode und Desktop-Modus

Das dunkle Thema lässt sich dauerhaft oder in Abhängigkeit von der Tageszeit aktivieren. Der Desktop-Modus ist derzeit nicht mehr als eine Entwickleroption, die noch ohne Funktion ist. Google überarbeitet auch das Berechtigungssystem und gibt Nutzern mehr Kontrolle.

Google plant offenbar, mit der kommenden „Q“ genannten Android-Version ein systemweites dunkles Thema einzuführen. Das legt zumindest ein frühes Build des Mobilbetriebssystems nahe, das den XDA Developers vorliegt. Außerdem arbeiten die Entwickler scheinbar an einem neuen Berechtigungssystem und einem Desktop-Modus ähnl ...

Windows 10 19H1: Microsoft trennt Suche von Cortana

Eingaben in das Suchfeld der Taskleiste gehen nur noch an die Windows-Suche. Cortana erhält einen separaten Button neben dem Suchfeld. Weitere Änderungen betreffen das Startmenü und die Einstellungen des Insider-Programms.

Microsoft hat eine weitere Vorabversion für das kommende, 19H1 genannte Funktionsupdate für Windows 10 veröffentlicht. Es trennt zumindest in der Taskleiste die Suchfunktion vom digitalen Assistenten Cortana. Darüber hinaus soll das Windows-Startmenü zuverlässiger und die Anmeldung für das Insider-Programm einfacher werden.

Wer ein installiertes Programm s ...

Microsoft startet automatische Verteilung des Oktober-2018-Updates

Sie ist allerdings auf von Microsoft als geeignet angesehene Geräte beschränkt. Das Unternehmen ermittelt diese mithilfe von Machine-Learning-Modellen. Interessierte Nutzer können das Update weiterhin auch manuell herunterladen.

Microsoft hat damit begonnen, dass Oktober-2018-Update für Windows 10 automatisch an Nutzer zu verteilen. Bisher war es nur für „erfahrene“ Nutzer erhältlich, die das Upgrade manuell anstoßen müssen. Nun wird es zumindest an ausgewählte Geräte – also noch nicht an jedermann – über Windows Update verteilt.

„Wir beginnen mit dem schrittweisen Rollout ü ...

Outlook für iOS und Android erhalten sichere Synchronisierung

Die bisherige Architektur der mobilen App stand dem Einsatz bei höheren Geheimhaltungsstufen im Weg. Microsofts native Synchronisationstechnologie erlaubt jetzt eine direkte Verbindung mit Office 365 und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Microsoft hat seine App Outlook Mobile für iOS und Android überarbeitet und mit einer grundlegend veränderten Architektur für mehr Sicherheit bei der Speicherung und Übertragung von Daten gesorgt. Der mobile E-Mail-Client wurde in der Folge für den Einsatz bei US-Behörden mit strikten Anforderungen hinsichtlich Geheimhaltung, Sicherheit und Compliance z ...

Galaxy S10 kommt am 8. März in den Handel

Die 5G-Variante, die unter dem Namen Galaxy S10 X firmiert, soll erst ab dem 29. März verkauft werden. Sie verfügt angeblich über einen 5000 mAh starken Akku und ein 6,7-Zoll großes Amoled-Display.

Nach einem Bericht der Korean Economic Times startet der Verkauf der Galaxy-S10-Smartphones am 8. März. Die 5G-Variante, die unter dem Namen Galaxy S10 X firmiert soll hingegen erst ab dem 29. März verfügbar sein. Die Bezeichnung X deutet dabei wohl als Reminiszenz auf das 10-jährige Bestehen der Galaxy-S-Linie hin. Nach Angaben der Zeitung soll Samsung diese Informationen mit drei korean ...

Apple macht Qualcomm für Verzicht auf Intel-Chips im iPad Mini 2 verantwortlich

Qualcomm gewährt Rabatte für eine exklusive Belieferung mit Modem-Chips. Apple akzeptiert die Bedingung, um die "exorbitant" hohen Preise für die Modem-Chips zu senken. Apple versucht nach eigenen Angaben seit 2013, sich dem "Würgegriff" von Qualcomm zu entziehen.

Apple wollte offenbar das im Herbst 2013 eingeführte iPad Mini 2 mit einem Kommunikationschip von Intel ausstatten. Qualcomms raue Geschäftsmethoden sollen jedoch dieses Vorhaben torpediert haben. Das sagte ein Apple-Manager Ende vergangener Woche im Rechtsstreit zwischen der US-Handelsbehörde Federal T ...

Xiaomi Mi MIX 3: Verkaufsstart in Großbritannien am 16. Januar

Zur Markteinführung gibt es einen Rabatt von 50 Pfund. Regulär kostet das Gerät 499 Pfund. Hierzulande soll es Ende Januar für 499 Euro in den Handel kommen.

Xiaomi hat den Verkaufsstart des Mi Mix 3 in Großbritannien für den 16. Januar angekündigt. Ab Mittag soll das Gerät zum Sonderpreis von 449 Pfund erhältlich sein, was umgerechnet 502 Euro entspricht. Der reguläre Listenpreis liegt bei 499 Pfund (558 Euro).

Den Rabatt von 50 Pfund für Frühbesteller bietet der britische Online-Shop von Xiaomi sowie die Einzelhändler Amazon UK und Ebuyer. Xiaomi beschränkt den Nachlass al ...

Galaxy S9 und Galaxy S9+: Januar-Patch wird ausgeliefert

Samsungs Januar-Patch beseitigt 30 sicherheitsrelevante Fehler in Android und drei Bugs in eigenen Anwendungen, von denen insgesamt vier als kritisch eingestuft sind. Zunächst erhalten die Aktualisierung die freien Geräte mit Produktcode DBT.

Samsung hat mit der Verteilung der Januar-Sicherheitsaktualisierung für Galaxy S9 und Galaxy S9+ begonnen. Google hatte die Januar-Sicherheitspatches vor etwa einer Woche veröffentlicht.

Zunächst erhalten die Aktualisierung die freien Geräte mit Produktcode DBT. Samsungs Januar-Patch beseitigt 30 sicherheitsrelevante Fehler in Android u ...

OnePlus 6T mit 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher für 469 Euro

Gegenüber dem offiziellen Verkaufspreis spart man etwa 110 Euro. Dafür muss man das OnePlus 6T allerdings aus China importieren.

Der chinesiche Online-Händler Gearbest bietet das im Oktober vorgestellte Smartphone OnePlus 6T mit 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher zu einem Preis von 469,05 Euro an. Im Vergleich zum empfohlenen Verkaufspreis ist das eine Ersparnis von etwa 110 Euro. Die Aktion ist limitiert, derzeit sind noch 16 Stück erhältlich.

Bis die Bestellung beim Kunden in Deutschland ankommt, vergehen nach Angaben des Shops 15 bis 25 Werktage. Zusätzlichen Kosten wie E ...

Samsung stellt Galaxy S10 am 20. Februar vor

Der Unpacked-Event startet in San Francisco um 20 Uhr deutscher Zeit. Nutzer können die Präsentation auch im Internet verfolgen. Ein auf Twitter veröffentlichtes Teaser-Video zeigt mehrfach die Zahl 10 und offenbar die seitlichen Kanten eines nahezu rahmenlosen Displays.

Samsung hat per Twitter ein Video veröffentlicht, in dem es einen Unpacked-Event am 20. Februar ankündigt. Die Veranstaltung, auf der das koreanische Unternehmen neue Produkte vorstellt, findet im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco statt. Die in dem Video mehrfach gezeigt Zahl 10 bestätigt, dass Samsung a ...

Januar-Patch für Windows 7 löst Lizenz- und Netzwerkfehler aus

In einer KMS-Umgebung meldet Windows 7 ein Problem mit der Produktaktivierung. Außerdem kann nicht auf bestimmte SMBv2-Freigaben zugegriffen werden. Microsoft räumte beide Fehler ein. Für den SMBv2-Bug gibt es auch einen offiziellen Workaround.

Microsofts Qualitätskontrolle hat beim Januar-Patchday offenbar zwei schwerwiegende Fehler nicht bemerkt. Betroffen sind diesmal Nutzer von Windows 7. Ihnen meldet das Betriebssystem nach der Installation der Monthly Rollup Updates KB4480970 oder des reinen Sicherheitspatches KB4480960 unter Umständen, dass sie keine lizenzierte Windows-Kopie ...

AMD kündigt dritte Ryzen-Generation für Mitte 2019 an

Bei einer Präsentation auf der CES erreicht die neue CPU im Cinebench-Test einen höheren Wert als Intels Core i9-9900K. Sie basiert auf der Zen-2-Architektur und einem 7-Nanometer-Produktionsverfahren. Neu ist auch die 7-Nanometer-GPU Radeon VII.

AMD hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas die dritte Generation seiner Ryzen-Desktop-Prozessoren angekündigt. Sie soll Mitte 2019 in den Handel kommen. Nach Angaben des Unternehmens basiert Ryzen 3 auf der Zen-2-Architektur und einem neuen 7-Nanometer-Produktionsverfahren. Ryzen 3 soll zudem die erste PC-Plattform sein, die PCI ...

Januar-Patchday: Microsoft schließt 50 Sicherheitslücken

Darunter sind sieben kritische Anfälligkeiten. Updates stehen für alle unterstützten Windows-Versionen sowie Office, Exchange Server und Visual Studio zur Verfügung. Unter anderem erlaubt der Windows-DHCP-Client das Einschleusen und Ausführen von Schadcode aus der Ferne.

Microsoft hat seine monatlichen Sicherheitsupdates freigegeben. Sie stehen ab sofort für Windows 10, 8.1 und 7 zur Verfügung. Insgesamt 50 Schwachstellenbeseitigt das Unternehmen unter anderem in seinen Browsern Internet Explorer und Edge, verschiedenen Windows-Komponenten, den Office-Anwendungen und –Services, Chak ...

Alternative zu Surface Studio: Lenovo stellt Yoga A940 vor

Der All-in-one-PC bietet ein verstellbares Display und ein an das Surface Dial angelehntes Bedienelement. Mit 2350 Dollar liegt sein Einstiegspreis deutlich unter dem des Surface Studio. Den geringeren Preis erreicht Lenovo durch den Einsatz eines Displays mit einer niedrigeren Auflösung.

Lenovo hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas den All-in-one-PC Yoga A940 präsentiert. Das Gerät verfügt über einen verstellbaren 27-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung – ein Konzept, das stark an Microsofts Surface Studio erinnert. Mit einem Einstiegspreis von 2350 Dollar ist der Yoga A940 j ...

Microsoft zieht fehlerhafte Updates für Office 2010 zurück

Betroffen sind insgesamt vier nicht sicherheitsrelevante Patches. Sie führen zu Problemen mit Excel. Vor allem Nutzer in Japan können die Tabellenkalkulation nicht mehr starten. Eigentlich sollen die Updates den japanischen Kalender aktualisieren.

Microsoft hat die Verteilung der jüngsten Updates für Office 2010 eingestellt. Sie wurden am 2. Januar veröffentlicht und sollten vor allem den japanischen Kalender aktualisieren. Bei einigen Nutzern, vor allem in Japan, führten die nicht sicherheitsrelevanten Patches jedoch dazu, dass die Tabellenkalkulation Excel nicht mehr funktioniert. ...

Google schließt 29 Sicherheitslücken in Android

Google hat die Bulletins für den Januar-Patchday seines Mobilbetriebssystems Android veröffentlicht. Sie beschreiben insgesamt 29 Sicherheitslücken, von denen zwei als kritisch eingestuft sind. Die Schwachstellen erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Betroffen sind die OS-Versionen 7.x Nougat, 8.x Oreo und 9 Pie.

Geräte, die ein Update auf die Sicherheitspatch-Ebene 1. Januar 2019 erhalten, sind vor Angriffen auf 13 Schwachstellen geschützt. Sie stecken im Android Framework und im Android System. Weitere 14 Patches gibt es mit der Sicherheitsebene 5. Januar. Hiermit ...

Intel stellt 10-Nanometer-Plattform für mobile PCs vor

Die Ice-Lake-Prozessoren basieren auf der neuen Sunny-Cove-Architektur. Sie unterstützen Thunderbolt 3 und Wi-Fi 6. Neu ist auch der Befehlssatz DL Boost für künstliche Intelligenz. Es bleibt allerdings dabei, dass erste Geräte mit Intels 10-Nanometer-Chips erst zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen.

Intel hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas die Massenfertigung von 10-Nanometer-Prozessoren für mobile Computer angekündigt. Die Platform mit dem Codenamen Ice Lake basiert auf der Sunny-Cove-Microarchitektur, die Intel im Dezember auf seinem Architecture Day vorstel ...

AMD stellt „schnellsten“ Mobilprozessor für ultradünne Notebooks vor

Der Ryzen 7 3700U erreicht bis zu 4 GHz. Medien bearbeitet er laut AMD 29 Prozent schneller als Intels Core i7-8550U. AMD zeigt außerdem neue Prozessoren der A-Serie für Chromebooks.

AMD hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas neue Prozessoren für mobile Computer vorgestellt. Darunter ist die zweite Generation der Ryzen 3000 Series, die nach Angaben des Unternehmens die weltweit schnellsten CPUs für ultradünne Laptops sind.

Die mobilen CPUs der Ryzen-3000-Serie fertigt AMD mit Strukturbreiten von 12 Nanometern. Sie unterstützen Funktionen wie Modern Standby ...

Display mit dünnen Rändern: Asus stellt ZenBook S13 UX392 vor

Der Rand des Nano-Edge-Displays schrumpft auf 2,5 Millimeter. Die Webcam lagert Asus in eine Ausbuchtung aus, die auch als Griff zum Öffnen des Displays dient. Bei de

Asus hat seine Notebook-Reihe ZenBook um das Modell S13 UX392 erweitert. Es soll über einen besonders schmalen Bildschirmrand verfügen, den das Unternehmen als Nano Edge bezeichnet. Zwischen Display und Gehäuserand liegen demnach rundherum nur 2,5 Millimeter – was eine besondere Lösung für die Unterbringung der Webcam erforderlich macht.

Die steckt nun in einer Ausbuchtung am oberen Displayrand – also einem Geg ...

Googles Fuchsia OS unterstützt Ausführung von Android-Apps

Google entwickelt offenbar eine Version der Android Runtime für Fuchsia. Sie soll unabhängig von der Hardware funktionieren. Im Android Open Source Project gibt es auch schon Repositories für ein Fuchsia SDK.

Googles neues Betriebssystem Fuchsia OS, das als potentieller Nachfolger von Android gehandelt wird, wird offenbar in der Lage sein, Android-Apps auszuführen. Das legt ein neues Update für das Android Open Source Project (AOSP) nahe, das 9to5Google entdeckt hat. Demnach wird Fuchsia eine spezielle Version der Android Runtime (ART) verwenden, die die Kompatibili ...

Microsoft stellt neue Sicherheits- und Compliance-Lösungen für Microsoft 365 vor

Das Paket Identity and Threat Protection kostet 12 Dollar pro Nutzer und Monat. Es umfasst Microsoft Threat Protection, Cloud App Security und Azure Active Directory. Das unter anderem auf die DSGVO ausgerichtete Compliance-Paket ist für 10 Dollar pro Monat und Nutzer zu haben.

Microsoft hat neue Funktionen für Microsoft 365 angekündigt. Sie sollen die Sicherheit und auch die Compliance des aus Office 365, Windows 10 und Enterprise Mobility and Security (EMS) bestehenden Angebots verbessern. Beide neuen Lösungen bietet Microsoft ab 1. Februar seinen Kunden zum Kauf an.

Mehr ...

Gefälschte Alexa-Setup-App aus Apples App Store entfernt

Sie stößt zwischen den Feiertagen auf reges Interesse von Nutzern. In der Kategorie Dienstprogramme belegt sie vor ihrer Löschung Rang 6. Statt bei der Einrichtung von Alexa zu helfen fragt die App IP-Adresse und IMEI ab.

Einem Entwickler ist es offenbar gelungen, über die Feiertage eine betrügerische App in Apples App Store einzuschleusen. Wie 9to5Mac berichtet, handelt es sich um eine „Setup for Amazon Alexa“ genannte App, die vorgibt, die Einrichtung von Geräten mit Amazons digitalem Assistenten zu erleichtern. Zwischenzeitlich schaffte es die App sogar auf Platz sechs in der Lis ...

Nokia 9 PureView: Werbevideo bestätigt Kamerasystem mit fünf Objektiven

Entwickelt wurde das Kamerasystem mit fünf Objektiven in Zusammenarbeit mit Carl Zeiss. Beim Prozessor setzt HMD Global auf das Vorjahresmodell Qualcomm Snapdragon 845.

Zum Jahreswechsel ist ein mutmaßliches Werbevideo des kommenden Flaggschiff-Smartphones Nokia 9 PureView durchgesickert. Es zeigt das vom finnischen Anbieter HMD Global entwickelte Gerät nicht nur von allen Seiten, sondern nennt auch zahlreiche technische Details. Unter anderem scheint es zu bestätigen, dass das Unternehmen tatsächlich auf fünf Hauptkameras auf der Rückseite setzt.

Entwickelt wurde das Kamera ...

Galaxy Note 9: Vierte Pie-Beta korrigiert wenige Fehler

Kurz nach der dritten Beta liefert Samsung bereits eine neue Version für das Galaxy Note 9 aus. Die vierte Testversion von Android 9 Pie korrigiert nur wenige Fehler. Womöglich könnte die finale Fassung bald ausgeliefert werden.

Samsung liefert gerade die vierte Beta-Version von Android 9 Pie für das Galaxy Note 9 aus. Damit folgt die jüngste Testversion nur wenige Tage nach der Veröffentlichung der dritten Beta. Sie korrigiert nur wenige Fehler. Sie betreffen den Gestenmodus, die Navigationsleiste, Toucheingaben der Tastatur sowie das Abspielen von Videos. Für das Galaxy S9 und S9+ ...

Betriebssysteme: Windows 10 überholt Windows 7

Microsofts aktuelles OS sichert sich im Dezember einen Anteil von 39,22 Prozent. Das fast zehn Jahre alte Windows 7 rutscht indes auf 36,9 Prozent ab. macOS schließt das Jahr mit einem Anteil von über zehn Prozent ab.

Netmarketshare hat zum Jahreswechsel seine aktuelle Statistik für die Verbreitung von Desktopbetriebssystemen vorgelegt. Windows 10 ist es demnach endlich gelungen, das im Oktober 2009 eingeführte Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem abzulösen. Für den Meilenstein benötigte Windows 10 damit fast dreieinhalb Jahre.

Zwischen November und Dezember steigerte ...

Windows 10: Oktober-Update verursacht Probleme beim Audioformat FLAC

Ein Bug verkürzt die FLAC-Metadaten und schneidet Informationen ab. Songs einer Playlist werden ohne die erste Minute oder gar nicht abgespielt. Microsoft plant die Behebung des Fehlers im kommenden Windows 19H1 - aber nicht bei aktuellen Installationen.

Eine fehlerhafte Unterstützung des verlustfreien Audioformats FLAC kommt zu den bekannten Problemen bei der Aktualisierung auf Windows 10 Version 1809 hinzu, das auch schlicht als Oktober-Update bekannt ist. Das führt beim Abspielen einer Playlist mit FLAC-Dateien sogar dazu, dass sowohl Windows Media Player als auch Groove die erst ...

Steam ab heute ohne Support für Windows XP und Windows Vista

Der Start des neuen Jahres bringt einige Änderungen mit sich: Dazu gehört auch, dass die Spiele-Plattform Steam ab sofort keine Unterstützung für Windows XP und für Windows Vista anbietet. Angekündigt war das schon seit längerem.

Mit Stichtag 1. Januar 2019 beendet Valve offiziell den Support für die beiden alten Betriebssysteme Windows XP und Windows Vista. Einige Funktionen, darunter der Steam-Chat, wurden schon seit einiger Zeit auf diesen Systemen nicht mehr unterstützt. Jetzt folgt das Ende für den Steam-Client in Gänze. Steam setzt nun die Windows-Funktions- und Sicherheitsupd ...

indows 10 überholt Windows 7 und steht an der Spitze

Das inzwischen neun Jahre alte OS Windows 7 hat seine Position an der Spitze der Betriebssystem-Statistik verloren. Kurz vor dem Jahreswechsel konnte das modernere Windows 10 diesen Platz einnehmen. Im Bereich der Webbrowser haben sich die Marktanteile hingegen kaum geändert.

Für den deutlichen Zuwachs an Windows 10-Rechnern dürfte das Weihnachtsgeschäft verantwortlich gewesen sein. Laut Netmarketshare wurde das Betriebssystem gegen Ende Dezember 2018 auf insgesamt 39,22 Prozent aller PCs ausgeführt. Dies entspricht einem Zuwachs von gut einem Prozent im Vergleich zum vorherigen Mon ...

Huawei-Tochter Honor stellt View 20 vor

Die Frontkamera des Smartphones verbirgt sich hinter einem "Loch" in der linken oberen Displayecke. Das Honor V20 gibt es in China ab dem 28. Dezember in Blau, Rot und Schwarz. Die Variante mit 6 GByte RAM und 128 GByte Speicher wird für umgerechnet 383 Euro angeboten. Mit 8 GByte RAM kostet es 447 Euro. Im Januar soll das Smartphone auch in Europa verfügbar sein.

Die Huawei-Tochter Honor hat in China ein neues Smartphone vorgestellt. Das Honro View 20 soll auch in Europa verkauft werden. Die offizielle Vorstellung ist für den 22. Januar in Paris vorgesehen. Das Hon ...

Honor View20: Neues Smartphone mit 48-MP-Kamera & Loch im Display

Honor hat mit dem View20 ein neues Flaggschiff-Smartphone präsentiert. Zu den Besonderheiten des Geräts zählen eine 48-Megapixel-Kamera sowie eine ungewöhnliche Unterbringung der Kamera durch ein Loch im Display. Der internationale Launch soll am 22. Januar 2019 stattfinden.

Dennoch hat Honor das Gerät schon jetzt in China vorgestellt. Für die Hauptkamera kommt der Sensor Sony IMX586 mit einer Auflösung von 48 Megapixeln zum Einsatz. Das Gerät wird über die vom Huawei Mate 20 Pro bekannte High-End-SoC Kirin 980 angetrieben. Dabei wird der Prozessor von sechs oder acht Gigabyte RAM u ...

Google Chrome: Schwachstelle kann Windows 10-Rechner einfrieren

Eine vor kurzem entdeckte Sicherheitslücke im Chrome-Browser macht es möglich, einen kompletten Windows 10-Rechner einfrieren zu lassen. Die Schwachstelle wird von Betrügern genutzt, um die Opfer von einer Viren-Infektion zu überzeugen und Support-Dienste verkaufen zu können.

Hierzu wird ein vergleichsweise einfacher Bug ausgenutzt. Mit Javascript-Code wird eine Endlosschleife, welche die weitere Bedienung des Browsers verhindert, erzeugt. Während der Ausführung des Codes wird ein Popup-Fenster angezeigt. In diesem wird behauptet, dass der Computer infiziert sei und sensible Daten b ...

Tablacus Explorer - Alternative zum Windows Explorer

Der kostenlose Tablacus Explorer in der aktuellen Version 18.12.25 ist eine Alternative zum Standard-Dateimanager von Windows. Das kleine Open-Source-Programm wartet vor allem mit einer Tab-Struktur, umfangreicher Anpassbarkeit sowie der Erweiterbarkeit durch Add-ons auf. 

Tabs statt vieler Fenster

Der Tablacus Explorer kommt ohne Installation aus und bietet eine einfache Benutzeroberfläche, die sich den eigenen Vorlieben nach kon­fi­gu­rie­ren lässt, unter anderem hinsichtlich der Spalten, Symbole oder des Layouts. 

Mit an Bord sind außerdem das Hinzufügen von Favor ...

NoxPlayer - Schneller Android-Emulator für Windows

Mit dem kostenlosen Android-Emulator NoxPlayer 6.2.6.1 bringen Sie das weitverbreitete mobile Betriebssystem auch auf Ihrem PC und nutzen so Apps und Spiele direkt aus dem PlayStore. Möglichkeiten etwa zum Anlegen virtueller Standorte und Aufzeichnen von Bildschirmvideos runden den Funktionsumfang ab. 

Android 5 mit PlayStore

Nach der Installation des NoxPlayers kann Android parallel zu Windows in einem Fenster genutzt werden. Leider setzen die Entwickler dabei nicht auf die allerneueste Version des Betriebssystems, sondern auf Android 5.1.1 - für die meisten Apps und Spiele ...

Nokia-Smartphone ohne Notch und mit Triple-Kamera aufgetaucht

Während das Nokia 9 auf Anfang 2019 verschoben wurde, ist jetzt ein Bild zu einem weiteren Smartphone von HMD Global aufgetaucht. Das durchgesickerte Foto zeigt ein Nokia-Gerät, welches mit einer Triple-Kamera und einem dünnen Displayrand ohne Notch ausgestattet ist.

Modell ist zuvor noch nicht aufgetaucht

Bislang konnten die auf Weibo hochgeladenen Bilder allerdings noch keinem bekannten Nokia-Modell zugeordnet werden. Neben der Triple-Kamera auf der Rückseite lässt sich auch ein Bildschirm, welcher ohne Notch und somit sichtbare Frontkamera auskommt, erkennen. Womöglich wi ...

Asus hat eigene Ideen für Smartphones mit vollem Front-Display

Auch bei Asus macht man sich Gedanken, wie man eigene Smartphones aussehen lassen könnte, bei denen das Display die gesamte Frontseite bedeckt. Auf den inzwischen sehr verbreiteten Notch verzichtet man dabei und hat stattdessen zwei andere Ideen, wie man insbesondere die Front-Kamera sinnvoll integriert bekommen könnte.

Die fraglichen Entwürfe sind noch nicht in Form kommender Produkte zu sehen, sondern erst einmal nur als Design-Patente, für die das Unternehmen bei den zuständigen Stellen Schutzrechte beantragt hat. Entdeckt wurden sie dort nun von den niederländischen Kollegen von ...

USBGuard: Chromebooks ignorieren bald USB-Sticks ohne Anmeldung

Bei Google unternimmt man nun Maßnahmen, um Chromebooks besser vor physischen Angriffen zu schützen. Dafür soll ein neues Feature namens "USBGuard" sorgen, das aktuell schon in den Canary-Builds von Chrome OS getestet wird. Wann genau es in den finalen Fassungen bereitstehen wird, ist noch unklar.

USBGuard sorgt in Grunde genommen dafür, dass alle USB-Ports an den Geräten deaktiviert werden, sobald das System als solches gesperrt ist. Erst die reguläre Anmeldung eines Nutzers gibt die Daten-Schnittstellen wieder frei. Die entsprechenden Routinen für die Umsetzung von USBGuard wurden ...

Xiaomi Mi Play: Neue Serie für günstige Hipster-Smartphones startet

Xiaomi hat es getan. Pünktlich zu Weihnachten in Europa, hat man in China mit dem Xiaomi Mi Play das erste Modell einer neuen Serie von günstigen aber attraktiv gestalteten Smartphones vorgestellt, mit der man vor allem junge Kunden ansprechen will.

Äußerlich mal wieder nah am iPhone, innen allerdings mit eher günstiger Technik ausgestattet, soll das Mi Play zumindest dem Marketing nach wohl Kunden ansprechen, die hierzulande gern als Hipster tituliert werden. Es gibt eine Notch, allerdings nur eine sehr kleine. Das Gehäuse ist vollständig aus Kunststoff gefertigt, so dass auch bezw ...

Vorsicht: Der jüngste Windows 10 Security-Patch macht Probleme

Microsoft hat mit einem Sicherheits-Update für Windows 10 einmal wieder mehr durcheinandergebracht, als das Update geholfen hat. Nutzer klagen seit dem Security-Patch vom 19. Dezember, der eigentlich eine kritische Schwachstelle im Internet Explorer beheben sollte, über zahlreiche Probleme.

Besonders betroffen ist die zwar mittlerweile veraltete Version Windows 10 Version 1607, aber auch Nutzer anderer Versionen sollen seit dem Update über Schwierigkeiten berichtet haben. Wie Günter Born in seinem Blog Borncity schreibt, hat Microsoft für den Security-Patch vom 19. Dezember mittlerw ...

Linux Mint 19.1 Tessa ist fertig – Upgrade nun möglich

Ein Upgrade von Linux Mint 19 auf die neueste Version ist derzeit noch nicht möglich. In Kürze wollen die Entwickler jedoch eine Anleitung veröffentlichen, wie man die Aktualisierung durchführen kann.

Wie angekündigt, haben die Entwickler rund um den Mint-Initiator Clément Lefèbvre Linux Mint 19.1 Tessa fertiggestellt. Tessa bringt neben aktualisierter Software zahlreiche Optimierungen und neue Features, die vor allem die Nutzung des Desktops erleichtern sollen.

Die neue Mint-Version basiert wie die vor einem halben Jahr veröffentlichte Vorversion 19 Tara au ...

Zero-Day-Lücke: Microsoft veröffentlicht Notfall-Patch für Internet Explorer

Der Notfall-Patch schließt die Lücke CVE-2018-8653. Die Schwachstelle erlaubt einem Angreifer, bösartigen Code auf dem Computer eines Benutzers auszuführen. Betroffen sind Internet Explorer 9, 10 und 11.

Microsoft hat heute einen Notfall-Software-Patch veröffentlicht, der die kritische Sicherheitslücke CVE-2018-8653 in seinem Browser Internet Explorer schließt. Davon betroffen sind die Versionen 11 unter Windows 7 bis Windows 10 sowie Windows Server 2012, 2016 und 2019. Auch Internet Explorer 9 unter Windows Server 2008 und Internet Explorer 10 unter Windows Server ...

Microsoft bestätigt Sandbox für Windows Pro und Windows Enterprise

Sie kann im Insider Program getestet werden. Die Sandbox schafft eine abgeschlossene Desktop-Umgebung für möglicherweise gefährliche Apps. Microsoft beschränkt die Sandbox allerdings auf Windows 10 Pro und Enterprise.

Microsoft hat bestätigt, dass es sein Betriebssystem Windows 10 um eine Sandbox für Anwendungen erweitern wird. Die „Windows Sandbox“ soll im kommenden Jahr im Rahmen des Updates 19H1 eingeführt werden. Sie ist allerdings den Versionen Windows 10 Pro und Enterprise vorbehalten.

Die Sandbox ist für Nutzer gedacht, die möglicherweise ...

Fehlerhafte Firmware: Hacker kapern angeblich 100.000 Drucker

Sie wollen mit ihrer Aktion auf Sicherheitslücken aufmerksam machen. Es ist bereits die zweite Angriffswelle auf Drucker weltweit innerhalb von zwei Monaten. Ein deutscher Forscher bestätigt, dass die Attacken Drucker auch physisch beschädigen können.

Hacker haben offenbar erneut eine nicht näher bekannte Zahl von Druckern weltweit angegriffen, um auf Sicherheitslücken in deren Firmware aufmerksam zu machen. Das berichtet die BBC und beruft sich auf Bilder von Ausdrucken, die bei den Attacken erstellt und in Sozialen Medien veröffentlicht wurden. Die Hintermänner so ...

Galaxy Note 9: Dezember-Sicherheitspatch wird ausgeliefert

Samsung verteilt die November-Sicherheitsupdates für das Galaxy Note 9. Neben den aktuellen Android-Securitypatches enthält das Update laut Changelog keine Verbesserungen. Bis auf die Modelle von den Providern Vodafone, A1 und Swisscom steht das Android-Security-Update für alle anderen Note-8-Varianten zur Verfügung.

Google hatte die Dezember-Updates Anfang des Monats veröffentlicht und damit 11 kritische Schwachstellen behoben. Vier der am höchsten bewerteten Anfälligkeiten stecken im Media Framework, zwei im Android System und weitere sechs in Closed-Source-Komponenten von Qualcom ...

Das Ende naht: Microsoft stellt Support für bestimmte Windows-Produkte ein

Microsoft beendet in absehbarer Zeit den erweiterten Support für SQL Server 2008/2008 R2, Windows Server 2008/2008 R2 und Windows 7. Um in einem sich wandelnden Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es notwendig, die Datenplattformen zu modernisieren und die neue Ära der digitalen Transformation zu nutzen.

Microsoft stellt in nicht allzu weiter Zukunft den erweiterten Support für SQL Server 2008/2008 R2, Windows Server 2008/2008 R2 und Windows 7 ein.

Was bedeutet das für Ihr Unternehmen?

Führen Sie den Betrieb der oben aufgeführten Produkte nach dem Support-Ende for ...

Galaxy S9, OnePlus 6: Forscher umgehen Gesichtserkennung mit Modellen aus 3D-Druckern

Neben Galaxy S9 und OnePlus 6 lassen sich auch Galaxy Note 8 und LG G7 ThinQ austricksen. Auch die als sicherer geltende langsame Gesichtserkennung ist kein Hindernis. Nur Apples Gesichtserkennung Face ID lässt sich mit dem 3D-Modell nicht täuschen.

Forbes hat bei eigenen Tests vier aktuelle Android-Smartphones per Gesichtserkennung mit einem 3D-Modell des Kopfs eines Nutzers entsperrt. Die Sicherheitsfunktion ließ sich beim LG G7 ThinQ, Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy Note 8 und OnePlus 6 austricksen – dem Bericht zufolge jedoch nicht beim iPhone X.

Für s ...

Adobe Reader: 50 Schwachstellen in 50 Tagen

MIt ausgeklügelten Fuzzing-Tests schießen sich die Sicherheitsforscher von Check Point auf den verbreiteten PDF-Viewer ein. Nach 50 Tagen können sie 53 kritische Sicherheitslücken als CVE melden.

Check Point Research hat es mit ausgeklügelten Methoden geschafft, in 50 Tagen dieselbe Anzahl von Sicherheitslücken im PDF-Viewer Adobe Reader aufzudecken. Das gelang der Sicherheitsfirma mithilfe einer als Fuzz Testing oder Fuzzing bezeichneten Technik. Durch die automatisierte Eingabe großer Mengen zufälliger Daten in ein System – mit dem Ziel, einen Absturz auszulösen – lassen sich mit ...

Honor 10 Lite kommt nach Deutschland - mit aktueller Technik & Optik

Die Huawei-Tochter Honor bringt ihr neuestes Werk, das Honor 10 Lite, in Kürze auch nach Deutschland. Heute wurde das Gerät auch international angekündigt, wobei es vor allem optisch sämtlichen aktuellen Trends im Smartphone-Markt entspricht und auch technisch eine gute Ausstattung zu einem vermutlich recht günstigen Preis bietet. Es wird allerdings noch etwas dauern, bis das Gerät in Deutschland auch tatsächlich im Handel ankommt.

Das Honor 10 Lite wurde in China bereits vor ein paar Wochen erstmals präsentiert und ist im Grunde ein günstiges Smartphone der Einsteiger- bzw. unteren ...

Personal Backup - Datensicherungen erstellen

Mit dem kostenlosen Personal Backup in der aktuellen Version 5.9.4.10 lassen sich volle, inkrementelle und differenzielle Sicherungen von persönlichen Dateien oder Programmdaten anfertigen, was wahlweise automatisiert vonstattengehen kann. Die Backups können zudem komprimiert und verschlüsselt werden. Laut Entwickler eignet sich das Programm allerdings nicht für Windows-Systemdateien. 

Sichern und wiederherstellen

Ein Assistent für das Erstellen der Sicherungsaufträge erleichtert unerfahrenen Nutzern den Umgang mit dem Programm, wobei unter anderem Angaben zu S ...

Intel kündigt neue Prozessor-Architektur und 3D-Fertigungstechnik an

Sunny Cove bringt neue Befehlssätze für Kryptografie und künstliche Intelligenz. Die neue Architektur verbessert aber auch die parallele Verarbeitung von Befehlen. Dank 3D-Stacking ordnet Intel erstmals Logik-Chips in einem Paket übereinander an.

Intel hat auf dem Intel Architecture Day eine neue Architektur namens Sunny Cove vorgestellt. Sie soll in Core- und Xeon-Prozessoren zum Einsatz kommen. Die ersten Sunny-Cove-Chips mit dem Codenamen Ice Lake sollen 2019 in den Handel kommen. Darüber hinaus kündigte Intel eine neue 3D-Fertigungstechnik für die kommenden Proz ...

Das geht aus einer Stellenanzeige für einen Produktmanager hervor. Er soll das "M365-Consumer-Abonnement" entwickeln und positionieren. Bisher bietet Microsoft die Kombination aus Windows und Office 365 nur Unternehmen als Abonnement an.

Microsoft arbeitet offenbar an einem neuen Abonnement für Verbraucher, das als „Microsoft 365 Consumer“ angeboten werden soll. Es soll sich um eine Variante von Microsoft 365 handeln, der auf Unternehmen ausgerichteten Kombination aus Windows und Office 365. Das geht aus einer aktuellen Stellenanzeige von Microsoft hervo ...

Apple entwickelt angeblich eigene Modemchips

Der iPhone-Hersteller wirbt Ingenieure in San Diego ab, dem Sitz von Qualcomm. Er wird aber vermutlich erst in einigen Jahren iPhones mit eigenen Chips ausliefern können. Apple sucht auch Modemspezialisten in München - nahe dem Halbleiterhersteller Infineon.

Die Anzeichen mehren sich, dass Apple eigene Modemchips für kommende iPhones entwickelt. The Information stieß auf eine aktuelle Stellenausschreibung des iPhone-Herstellers, in der ein Systemarchitekt für Mobilfunkmodems in einer neuen Niederlassung in San Diego gesucht wurde. Die Publikation erfuhr außerdem von ...

Firefox 64 empfiehlt Funktionen und verbessert Tab-Management

Die Funktionsempfehlungen basieren auf dem individuellen Nutzungsverhalten. Es wird laut Mozilla ausschließlich auf dem lokalen System analysiert. Firefox 64 stopft außerdem mehrere kritische Speicherlöcher.

Mozilla hat die Desktop-Version von Firefox 64 zum Download freigegeben. Das neue Release will die Nutzung des Browsers durch Funktionsempfehlungen vereinfachen. Zu diesem Zweck haben die Entwickler auch das Tab-Management erweitert. Darüber hinaus nutzen sie die Gelegenheit, um mehrere zum Teil kritische Sicherheitslücken zu schließen.

Der Contextual Fe ...

Externe Ermittler finden keine Hintertüren in Chips von Super Micro

Sie untersuchen den Bloomberg-Bericht aus Oktober im Auftrag von Super Micro. Die Ermittler finden weder in den genannten Mainboards noch in Platinen aus neuerer Produktion Spionage-Chips. Die Untersuchung beschränkt sich allerdings auf eine repräsentative Stichprobe.

Der Server-Hersteller Super Micro hat einen Untersuchungsbericht zu den umstrittenen Vorwürfen vorgelegt, wonach Produkte des Unternehmens über die Lieferkette in China mit Spionage-Chips versehen wurden. Von dem US-Unternehmen beauftrage externe Ermittler wollen keine Hinweise auf Chips gefunden haben ...

Dezember-Patchday: Microsoft schließt erneut Zero-Day-Lücke in Windows

Sie steckt im Windows-Kernel und erlaubt eine nicht autorisierte Ausweitung von Benutzerrechten. Laut Kaspersky nutzen staatlich unterstützte Hacker die Schwachstelle für zielgerichtete Angriffe aus. Adobe stopft zudem 87 Löcher in Reader und Acrobat.

Microsoft hat an seinem Dezember-Patchday mehrere Sicherheitsupdates veröffentlicht, die insgesamt 38 Schwachstellen beseitigen. Darunter sind neun als kritisch bewerte Anfälligkeiten, von denen eine wiederum als Zero-Day-Lücke einzustufen ist, weil sie bereits aktiv von Hackern für zielgerichtete Angriffe eingesetzt w ...

Android-Malware stiehlt Geld von PayPal-Konten

Der Diebstahl geschieht unter Umständen vor den Augen des Opfers. Er kann in dem Moment allerdings kaum noch eingreifen. Der neue Android-Trojaner missbraucht für diesen Zweck die Android-Bedienungshilfen.

Eset warnt vor einem besonders gefährlichen Android-Trojaner, der in der Lage ist, Geld von PayPal-Konten zu stehlen. Die Schadsoftware verbirgt sich in einer App zur Akku-Optimierung, die bisher jedoch ausschließlich über App-Stores von Drittanbietern verteilt wird und nicht im offiziellen Play Store erhältlich ist.

Trotz der aktuell geringen Verbreitung ...

Ausblick auf Galaxy S10: Samsung kündigt A8s mit Infinity-O-Display an

Die Frontkamera verbirgt sind hinter einem "Loch" in der linken oberen Displayecke. Das nahezu rahmenlose Display verzichtet auf einen oberen Rand und eine Notch genannte Aussparung. Im inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon 710, bis zu 8 GByte RAM, 128 GByte Speicher und die Triple-Kamera des Galaxy A7.

Samsung hat ein neues Mittelklasse-Smartphone für den chinesischen Markt vorgestellt. Das Galaxy A8s folgt der Strategie des Konzerns, neue Techniken nicht mehr nur ausschließlich mit neuen Flaggschiff-Smartphones einzuführen, sondern auch für mittlere oder gar unt ...

Neues Datenleck: Google+ wird bereits im April abgeschaltet

Ein Fehler in einer Google+-API macht persönliche Daten von bis zu 52,5 Millionen Nutzern möglicherweise öffentlich. Laut Google gibt es keinen Hinweis auf einen Missbrauch der Daten. Trotzdem schaltet Google die Google+-APIs in spätestens 90 Tagen ab.

Google hat einen weiteren Fehler in einer Google+-API entdeckt, durch den möglicherweise Daten von fast 52,5 Millionen Nutzern des Sozialen Netzwerks kompromittiert wurden. Das Unternehmen will jedoch keine Beweise dafür gefunden haben, dass der Bug von Dritten ausgenutzt und persönliche Daten von Nutzern tatsächlich ...

Chromium-Edge unterstützt Chrome-Erweiterungen

Laut einem Microsoft-Manager ist die Funktion zumindest für den neuen Edge-Browser geplant. Wie Microsoft den Support umsetzen will, ist nicht bekannt. Die alte Browser-Engine EdgeHTML unterstützt Microsoft indes weiterhin für UWP-Apps und PWAs aus dem Microsoft Store.

Mit dem Wechsel von EdgeHTML zu Chromium erhält der Microsoft-Browser Edge offenbar eine Funktion, die von vielen Nutzern gewünscht und bisher nur stiefmütterlich von Microsoft vorangetrieben wurde: Künftig soll Edge für Google Chrome entwickelte Erweiterungen unterstützen. Das hat Kyle Alden, Projekt ...

Adware im Play Store gibt Android-Smartphones gegenüber Werbenetzwerken als iPhones aus

Google entfernt insgesamt 22 schädliche Apps aus dem App Store. Sie öffnen im Hintergrund Browserfenster und erzeugen virtuelle Klicks auf Anzeigen. Die Betrugskampagne läuft offenbar schon seit Juni. Insgesamt erreichen die Apps mehr als 2 Millionen Downloads.

Google hat kürzlich erneut 22 schädliche Android-Apps entfernt, die es an seinen Sicherheitskontrollen vorbei in den Play Store geschafft hatten. Die fraglichen Apps luden im Hintergrund Online-Werbung und klickten ohne Wissen des Nutzers auf die Anzeigen. Zudem gaben sie die infizierten Android-Geräte als iP ...

Aero Glass - Transparenz-Effekte für Windows 10

Wer sich die an Glas erinnernden Transparenz-Effekte von Windows Vista oder Windows 7 in Windows 10 zurückholen möchte, kann mit Aero Glass for Win8.1+ in der Version 1.5.10 auch in der aktuellen Ausgabe des Betriebssystems Fensterrahmen und Taskleiste wieder transparent machen. 

Aero Glass for Win8.1+ integriert sich vollständig in den Desktop Windows Manager ohne dabei irgendwelche Systemdateien zu modifizieren. Die Darstellung erfolgt nativ über Direct3D, wodurch nur wenige Systemressourcen benötigt werden. Es laufen keine zusätzlichen Anwendungen oder Dienste im Hintergrund. 
...

Apple hat eine neue Version des Schlafmonitors Beddit veröffentlicht

Im vergangenen Jahr hat Apple das Unternehmen Beddit übernommen. Jetzt bietet der iPhone-Hersteller den gleichnamigen Schlafmonitor in einer überarbeiteten Version an. Obwohl das Gerät derzeit nur in den USA vertrieben wird, soll bald auch der Verkauf in Deutschland starten.

Bei dem Schlafmonitor Beddit handelt es sich um ein Gerät, welches der Nutzer nachts auf seine Matratze legen kann. Anschließend kann der flache Sensor aufzeichnen, wie viele Stunden Schlaf der Nutzer bekommen hat. Zudem werden detaillierte Informationen wie Herzfrequenz, Atmung, Schnarchen sowie Temperatur des ...

Adobe schließt schwerwiegende Zero-Day-Lücke in Flash Player

Sie wird bereits aktiv ausgenutzt. Ein Angreifer kann die vollständige Kontrolle über ein betroffenes System übernehmen. Als Einfallstor dient Microsoft Office.

Adobe hat ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate für den Flash Playerveröffentlicht. Es soll zwei Schwachstellen beseitigen, von denen eine als kritisch eingestuft und die andere als „wichtig“ bewertet wurde. Die kritische Anfälligkeit ist zudem eine Zero-Day-Lücke – für sie ist bereits ein Exploit im Umlauf.

Ein Angreifer, der die beiden Fehler ausnutzt, kann unter Umständen Schadcode ei ...

iOS 12.1.1 bringt neue Funktionen und schließt kritische Sicherheitslücken

Das Update weitet vor allem die eSIM-Funktion auf weitere Netzbetreiber aus. Sicherheitslücken stecken aber auch in macOS Mojave, High Sierra und Sierra. Auch für tvOS steht ein Update bereit.

Apple hat sein Mobilbetriebssystem iOS auf die Version 12.1.1 aktualisiert. Das Update bringt vor allem Verbesserungen für die neuen iPhone-Modelle XR, XS und XS Max. Darüber hinaus beheben die Entwickler einige Fehler in Funktionen wie Face ID und schließen 20 zum Teil schwerwiegende Sicherheitslücken. Weitere Updates stehen für macOS und tvOS zur Verfügung.

Für iPhon ...

Qualcomm Snapdragon 855 bietet 45 Prozent mehr CPU-Leistung

Es ist der größte Leistungsschub einer Snapdragon-CPU gegenüber ihrem Vorgänger. Die Grafikleistung steigt laut Qualcomm um 20 Prozent. Dank der 7-Nanometer-Fertigung soll sich außerdem die Akkulaufzeit deutlich verlängern.

Qualcomm hat am zweiten Tag seiner Hausmesse Snapdragon Summit weitere technischen Details seines kommenden Flaggschiff-SoCs Snapdragon 855 Mobile Platform bekanntgegeben. Sie soll die bisher größte Leistungssteigerung einer Snapdragon-CPU gegenüber ihrem Vorgänger bieten. Konkret spricht Qualcomm von einem Plus von 45 Prozent (PDF) in Sachen CPU-Performance. Die ...

Schnäppchen: OnePlus 6 mit 128 GByte für unter 400 Euro erhältlich

Der chinesische Online-Versender Gearbest verkauft das OnePlus 6 mit 128 GByte Speicher und 8 GByte RAM für 372,92 Euro. Gegenüber aktuellen Angeboten spart man etwa 76 Euro.

Der chinesische Online-Händler Gearbest bietet das im Mai vorgestellte Android-Smartphone OnePlus 6 im Rahmen einer Rabattaktion für knapp 372,92 Euro an. Dieser Preis wird allerdings erst nach Eingabe des Rabattcodes „GBMPKS“ im Warenkorb angezeigt. Damit ist das fast rahmenlose Flaggschiff-Smartphone mit Snapdragon 845, 128 GByte Speicher und 8 GByte RAM im Vergleich zu aktuellen ...

Microsoft macht Teile des Windows-UX-Frameworks zu Open Source

Auf GitHub sind nun Windows Presentation Foundation, Windows Forms und die WinUI XAML Library erhältlich. Sie sollen mehr Transparenz zwischen dem Produktteam und der Community schaffen. Microsoft veröffentlicht außerdem Vorabversionen von Visual Studio 2019 und .NET Core 3.0.

Microsoft hat die jährliche Connect-Konferenz zum Anlass genommen, drei seiner populärsten Windows-Frameworks unter eine Open-Source-Lizenz zu stellen. Der Open-Source-Community stehen nun – laut Microsoft auf Wunsch von .NET-Entwicklern – die Windows Presentation Foundation (WPF), Windows Forms und die WinUI ...

Qualcomm stellt Mobilplattform Snapdragon 855 mit 5G-Support vor

Es ist Qualcomms erstes SoC, das zusammen mit dem Modem X50 Unterstützung für 5G bietet. Der Snapdragon 855 unterstützt außerdem Fingerabdrucksensoren unter dem Display. Qualcomm verspricht zudem eine Performancesteigerung um bis zu Faktor drei.

Qualcomm hat auf seiner Hausmesse Snapdragon Summit den Nachfolger des Snapdragon 845 vorgestellt. Die Snapdragon 855 Mobile Plattform ist Qualcomms erste Lösung, die ein optionales 5G-Mobilfunkmodem integriert: das Snapdragon X50. Weitere Neuerungen sollen unter anderem Fingerabdruckscanner unterhalb des Displays ermöglichen und auch die Le ...

Carrier Board für Raspberry-Pi-Cluster vorgestellt

Es nimmt bis zu fünf Raspberry Pi 3 CoM auf. Der Anbieter miniNodes integriert zudem einen Gigabit-Switch. Einsatzgebiete sind Edge Computing und der Aufbau von Compute-Clustern für Lernzwecke.

miniNodes, Anbieter von ARM-Microservern, hat auf der Konferenz ARM TechCon 2018 ein Carrier Board vorgestellt, mit dem sich ein Raspberry-Pi-Cluster erstellen lässt. Das Board nimmt bis zu fünf Raspberry Pi 3 Compute on Module (CoM) auf und versorgt sie mit Strom und einer Netzwerkverbindung.

Das 259 Dollar teure 5 Node Raspberry Pi 3 CoM Carrier Board verfügt neben den fünf Steckplä ...

Android-Patchday: Google schließt mit Dezember-Update 11 kritische Schwachstellen

Insgesamt bringt der Dezember Fixes für 53 Anfälligkeiten. Kritisch sind erneut Fehler im Media Framework. Davon betroffen sind Android 7.x Nougat, 8.x Oreo und 9 Pie. Neben Google veröffentlichen auch LG und Samsung aktuelle Security Bulletins.

Google hat das Security-Bulletin für den Android-Patchday im Dezember veröffentlicht. Es beschreibt insgesamt 53 Schwachstellen, von denen 11 als kritisch eingestuft sind. Vier der am höchsten bewerteten Anfälligkeiten stecken im Media Framework, zwei im Android System und weitere sechs in Closed-Source-Komponenten von Qualcomm. Betroffen si ...

Datenverlust kostet Marriott wahrscheinlich mehrere Milliarden Dollar

Berechnungsgrundlage ist eine Studie von IBM und Ponemon. Sie nimmt bei 50 Millionen verlorenen Datensätzen bereits Kosten von 350 Millionen Dollar an. Eine erste gegen Marriott eingereichte Klage von Verbrauchern fordert 12,5 Milliarden Dollar Schadenersatz.

Die Offenlegung des Hackerangriffs, bei dem Daten von bis zu 500 Millionen Gästen kompromittiert wurden, wird die Hotelkette Marriott in den kommenden Jahren wahrscheinlich mehrere Milliarden Dollar kosten. Das legt eine erst kürzlich veröffentlichte Studie nahe, die das Ponemon Institute im Auftrag von IBM aus ...

Google stellt 2020 angeblich Hangouts ein

Der Client heißt bei Google intern nun Hangouts Classic. Seine Nutzer will Google künftig auf die Enterprise-Lösungen Hangouts Meet und Hangouts Chat umstellen. Sie sollen also auch für Verbraucher geöffnet werden. Zum Zeitplan macht Google keine Angaben.

Google wird angeblich im Lauf des Jahres 2020 die App Google Hangouts einstellen. Das will 9to5Google von einer mit Googles Plänen vertrauten Quelle erfahren haben. Scott Johnson, der bei Google die Enterprise-Produkte Hangouts Meet und Hangouts Chat verantwortet, hat inzwischen dem Bericht widersprochen – wobei er ...

Anklage: Samsung-Technologie für biegbare Displays an chinesisches Unternehmen verraten

Verdächtigt werden neun Mitarbeiter eines Lieferanten von Samsung Display. Sie sollen rund 12 Millionen Euro von zwei Firmen in China erhalten haben. Es geht um technisches Wissen und Anlagen für die 3D-Laminierung von OLED-Displays.

Südkoreanische Behörden haben neun Verdächtige sowie zwei Unternehmen wegen des Diebstahls von geistigem Eigentum von Samsung verklagt. Ihnen wird vorgeworfen, Techniken für biegbare Displays unerlaubt an einen chinesischen Mitbewerber des südkoreanischen Elektronikkonzerns verkauft zu haben, wie Bloomberg berichtet.

Angeklagt sind der Chef eine ...

Necuno stellt Linux-„Smartphone“ mit KDE-Oberfläche vor

Das bisher unbenannte Gerät setzt auf einen ARM-Prozessor mit vier Kernen von NXP und ein 5,5-Zoll-Display. Hardware und Software sind nach Angaben des Herstellers Open Source. Zum Start kommuniziert das Gerät allerdings nur mit WLAN- und Ethernet-Netzwerken.

Das finnische Start-up Necuno Solutions hat ein mobiles Gerät angekündigt, auf dem ein Linux-Betriebssystem mit der von KDE entwickelten Oberfläche Plasma Mobile laufen soll. Dabei soll es sich um eine „echte Open-Source-Hardware-Plattform“ handeln, deren Schwerpunkt auf Sicherheit und Datenschutz liegt. Zum Start wird das Gerä ...

Britischer Geheimdienst GCHQ hält bewusst Sicherheitslücken zurück

Die Auswahl erfolgt nach vorgegebenen Kriterien. Die Geheimhaltung muss den nationalen Interessen dienen. Der Geheimdienst prüft aber auch mögliche Risiken für Behörden, Bürger und Unternehmen.

Der britische Auslandsgeheimdienst GCHQ hat erstmals bestätigt, dass er unter bestimmten Bedingungen Details zu ungepatchten Sicherheitslücken zurückhalt. Zudem äußerten sich das GCHQ und das National Cyber Security Center (NCSC) zu den Kriterien, nach denen Sicherheitslücken offengelegt oder eben geheim gehalten werden.

Generell würden neue entdeckte Sicherheitslücke ...

Intel stellt neue „moderne“ Grafiktreiber für Windows 10 vor

Sie basieren auf Microsofts Universal Windows Platform und werden für Windows 10 Version 1809 und Server 2019 benötigt. Die "modernen" Treiber lassen sich nicht mehr per INF-Datei installieren. Unterstützt werden Intel-Prozessoren ab der sechsten Core-Generation.

Intel hat eine neue Generation von Grafiktreibern für Windows 10 angekündigt. Ab der Treiberversion 25.x stellt Intel für aktuelle Grafikchips nun Modern Windows Driver zur Verfügung, die auch Universal Windows Driver (UWD) genannt werden, da sie auf die Universal Windows Platform (UWP) von Windows 10 ausge ...

Dell meldet Hackerangriff und Verlust von Kundendaten

Der Vorfall ereignet sich am 9. November. Dell erkennt und stoppt den Angriff noch am selben Tag. Die unbekannten Täter erbeuten Nutzernamen, E-Mail-Adresse und gehashte Passwörter. Laut Dell gibt es jedoch keine Beweise dafür, dass tatsächlich Informationen abgeflossen sind.

Dell wurde offenbar das Opfer eines Hackerangriffs. Nach Angaben des Unternehmens drangen am 9. November nicht autorisierte Personen in Systeme ein, um Kundendaten wie Namen, E-Mail-Adressen und gehashte Passwörter zu stehlen. „Obwohl es möglich ist, dass einige dieser Informationen aus d ...

Neue Vorabversion von Windows 10 19H1 verbessert Fluent Design

Die Uhr eines PCs lässt sich nun manuell mit einem Zeit-Server synchronisieren. Windows 10 informiert zudem genauer über anstehende Updates und die Nutzung des Mikrofons. Microsoft erhöht aber auch die Anforderungen an Antivirensoftware von Drittanbietern.

Microsoft setzt die Tests des kommenden Funktionsupdates für Windows 10 mit der Veröffentlichung des Builds 18290 fort. Die Vorabversion von Windows 10 18H1 steht Nutzern ab sofort im Fast Ring des Windows Insider Program zur Verfügung. Die Entwickler haben vor allem die Umsetzung des Fluent Design verbessert und ...

Microsofts Mehrfaktor-Authentifizierung erneut gestört

Betroffen sind Nutzer, bei denen die Anmeldung in zwei Schritten per Richtlinie aktiviert wurde. Erste Gegenmaßnahmen leitet Microsoft nach rund zwei Stunden ein. Als Auslöser nennt das Unternehmen ein Problem mit dem Domain Name System (DNS).

Nutzer, die die Authentifizierung in zwei Schritten aktiviert haben, können sich möglicherweise derzeit nicht bei ihrem Microsoft-Konto anmelden. Die Störung – die zweite innerhalb von rund einer Woche – begann gestern Nachmittag. Um 16.38 Uhr teilte Microsoft per Twitter mit: „Wir untersuchen ein Problem, bei dem sich B ...

Microsoft warnt vor zwei Apps mit unsicheren Root-Zertifikaten

Sie stammen vom deutschen Anbieter Sennheiser. Das Unternehmen legt den Zertifikaten bei der Installation der Software Headsetup auch die zugehörigen privaten Schlüssel bei. Microsoft entzieht den Zertifikaten zudem das Vertrauen.

Microsoft weist in einem Security Advisory auf zwei Anwendungen hin, die versehentlich zwei Root-Zertifikate installiert und anschließend die zugehörigen privaten Schlüssel verloren haben. Der Fehler der Entwickler der beiden Apps hat zur Folge, dass Dritte nun die privaten Schlüssel der beiden Anwendungen extrahieren und eigene gefälschte ...

Windows 10: Microsoft behebt schwerwiegende Fehler im Oktober-2018-Update

Ein neues kumulatives Update stellt Verbindungen zu Netzwerklaufwerken beim Start wieder automatisch her. Derzeit ist das Build 17763.167 aber noch Windows-Insidern vorbehalten. Apple aktualisiert zudem iCloud für Windows und behebt ein Kompatibilitätsproblem mit Windows 10 Version 1809.

Microsoft testet seit gestern ein neues kumulatives Update für Windows 10Version 1809 (Oktober-2018-Update). Das Build 17763.167, das derzeit nur im Release Preview Ring des Windows Insider Program zu haben ist, soll zahlreiche Fehler beheben. Darunter ist auch ein schon länger beka ...

Microsoft veröffentlicht erste Vorabversion von Windows Server 19H1

Es handelt sich um das Build 18282. Das Update für den Semi Annual Channel von Windows Server wird wahrscheinlich im April 2019 erscheinen. Zu Neuerung, Änderungen und Korrekturen macht Microsoft bisher noch keine Angaben.

Microsoft hat eine erste Vorabversion des kommenden Funktionsupdates für Windows Server veröffentlicht. Es trägt, wie auch bei der Client-Version, die Bezeichnung 19H1. Es ist zudem die erste neue Insider-Version von Windows Server nach der Freigabe von Windows Server 2019 beziehungsweise Windows Server Version 1809 am 13. November.

Bei de ...

HTC dementiert Ausstieg aus dem Smartphonemarkt

Angeblich streicht HTC jegliche Pläne für die Veröffentlichung neuer Smartphones. Ein Sprecher des Unternehmens kündigt jedoch neue Geräte für 2018 und 2019 an. Er betont zudem die Bedeutung von Virtual Reality für die Entwicklung künftiger Smartphones.

HTC hat Berichte dementiert, wonach das Unternehmen den Ausstieg aus dem Smartphonemarkt plant. Nach Angaben taiwanischer Medien wollte HTC die Veröffentlichung neuer Geräte einstellen. Gegenüber dem chinesischen Nachrichtendienst Sina soll HTC jedoch neue Flaggschiff-Smartphones angekündigt haben.

Man halte ...

Crypto-Miner für Linux stiehlt Root-Passwort und schaltet Virenschutz ab

Der Trojaner verfügt über einen ungewöhnlich großen Funktionsumfang. Die Verbreitung erfolgt offenbar über SSH-Verbindungen. Die Schadsoftware erlangt Root-Rechte unter anderem durch ungepatchte Sicherheitslücken, darunter die Dirty-Cow-Schwachstelle.

Der russische Sicherheitsanbieter Dr. Web hat einen neuen Trojaner entdeckt, der nicht Windows, sondern Linux ins Visiert nimmt. Die als Linux.BtcMine.174bezeichnete Schadsoftware zeichnet sich offenbar durch eine hohe Komplexität und eine Vielzahl von Funktionen aus, wie sie sonst nur bei Windows-Malware üblich ist. F ...

Rekord: Sandisk microSD-Card mit 400 GByte für 70 Euro

Mit einem Preis von knapp 70 Euro für die Sandisk-400-GByte-microSD-Karte setzt Alternate einen neuen Rekord. So günstig gab es das Modell noch nie. Mit 33 Euro ist das 200-GByte-Modell ebenfalls sehr günstig.

Bei Alternate gibt es die Sandisk Ultra 400 GB für 69,90 Euro. Damit ist dieses Angebot derzeit das günstigste. Für Zahlungen mit Paypal entfallen die Versandkosten in Höhe von 5,99 Euro. Die Aktion läuft noch bis Sonntag 24:00 Uhr.

Saturn verkauft die Sandisk 400 GB nun zu einem Preis von 75 Euro zzgl. 1,99 Euro Versand, womit mit knapp 77 Euro ein ne ...

Windows 10 Oktober-2018-Update ermöglicht Login für OneDrive & Co. ohne Passwort

Die Technik, die dahinter steckt, nennt sich WebAuthn. Obwohl Chrome und Firefox den Standard unterstützen, kann die neue Anmeldetechnik nur mit Edge verwendet werden.

Ab sofort ist es möglich, sich bei Microsofts Online-Diensten wie OneDrive ohne Passwort anzumelden. Voraussetzung ist allerdings, dass man die Online-Services mit dem neuesten Windows-Betriebssystem Oktober-2018-Update in Verbindung mit dem Microsoft-Browser Edge nutzt.

Die Technik, die dahinter steckt, nennt sich WebAuthn. Damit wird die Anmeldung an Websites von Edge mit Biometrie, wie eine ...

Adobe schließt kritische Zero-Day-Lücke in Flash Player

Sie steckt in Flash Player für Windows, macOS, Linux und Chrome OS. Ein Angreifer kann Schadcode aus der Ferne einschleusen und ausführen. Eset warnt bereits vor einem Trojaner, der die Schwachstelle ausnutzt.

Adobe hat ein Update für den Flash Player für Windows, macOS, Linux und Chrome OS veröffentlicht. Es soll eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke schließen, deren technische Details bereits öffentlich bekannt sind. Angreifer, die die Schwachstelle erfolgreich ausnutzen, können unter Umständen beliebigen Schadcode einschleusen und mit den Rechten des ang ...

Eset entdeckt 13 schädliche Apps im Google Play Store

Sie tarnen sich als Simulations-Apps. So erhalten sie mindestens 560.000 Downloads. Die 13 Apps bieten jedoch keinerlei legitime Funktionen. Stattdessen fordern sie ihre Nutzer auf, eine weitere APK-Datei zu installieren. Sie blendet schließlich unerwünschte Werbung ein.

Der Eset-Sicherheitsforscher Lukas Stefanko hat im Google Play Store 13 Apps gefunden, die sich als Fahrsimulator ausgeben – jedoch über keine der beworbenen Funktionen verfügen. Seiner Analyse zufolge sollen die als schädlich einzustufenden Anwendungen in erster Linie unerwünschte Werbung einblende ...

Windows feiert Geburtstag: Ein Rückblick auf 33 Jahre Erfolgsgeschichte

Microsoft feiert heute den 33. Geburtstag von Windows, denn am 20. November 1985 kam mit Windows 1.0 die erste Version des heute am weitesten verbreiteten und bisher kommerziell erfolgreichsten Be­triebs­sys­tems der Welt auf den Markt.

Um das Jubiläum zu feiern, wollen wir im folgenden einen Überblick der Meilensteine der Windows-Geschichte geben. Alles begann mit der Vorstellung von Windows 1.0 am 10. November 1983, doch erst zwei Jahre später kam das Produkt als grafische Oberfläche für MSDOS auf den Markt.

Windows 1.0

Windows 1.0 wurde bei seiner ...

Honor 10 Lite: Mittelklasse-Smartphone mit Farbverlauf & neuer CPU

Offiziell ist es erst morgen soweit, doch dank Huawei selbst liegen schon jetzt ausführliche Informationen zum neuen Honor 10 Lite vor. Das Mittelklasse-Smartphone soll viele Vorzüge des Schwestermodells Honor 10 bieten, fällt aber ein ganzes Stück größer und gleichzeitig günstiger aus.

Das Honor 10 Lite, das in seiner chinesischen Heimat als Honor 10 Youth Edition bezeichnet wird, besitzt ein 6,21 Zoll großes LCD-Panel mit einer Auflösung von 2340x1080 Pixeln, das somit im 19,5:9-Format gehalten ist und leicht über FHD+-Niveau liegt. Am oberen Rand befindet sich ein tropfenförmiger ...

Windows Server 2019: Erste 19H1-Preview für Tester verfügbar

Microsoft hat heute mit der Bereitstellung einer ersten Vorabversion des in der ersten Hälfte des kommenden Jahres erwarteten nächsten größeren Updates für die Server-Version von Windows begonnen. Interessierte Tester können die Windows Server Insider Preview Build 18282 ab sofort herunterladen - auch wenn Microsoft sie noch nicht offiziell angekündigt hat.

Wie Neowin berichtet, erhalten ab sofort auf der entsprechenden Download-Seite für die Windows Server Insider Previews die neue Build 18282, die dort als "Windows Server Semi-Annual Preview" in Form einer ISO-Datei zum Download m ...

Samsung Galaxy S9/S9+: Android 9.0 Beta mit One UI jetzt verfügbar

Samsung hat heute wie angekündigt mit der Auslieferung einer ersten öffentlichen Betaversion von Android 9.0 "Pie" für seine aktuellen Flaggschiffmodelle Samsung Galaxy S9 und S9+ begonnen. Mit der Beta können interessierte Tester jetzt auch erstmals die neue Samsung One UI ausprobieren.

Samsung bietet deutschen Nutzern ab heute die Möglichkeit zum Bezug der Betaversion seiner Interpretation von Android 9.0 "Pie" inklusive der erst zur Samsung Developer Conference in der letzten Woche vorgestellten vollkommen überarbeiteten hauseigenen Benutzeroberfläche, die ab sofort die Bezeichnu ...

Huawei hakt alle Trends ab: 5G-Smartphone mit Falt-Display zum MWC?

Der chinesische Hersteller Huawei könnte schon zum MWC 2019 erstmals ein neues Smartphone präsentieren, mit dem man sozusagen die Liste aktueller Mobilfunktrends von oben bis unten abhakt. Angeblich plant der Konzern ein 5G-fähiges Smartphone mit faltbarem Display, das schon im Februar erstmals zu sehen sein soll.

Wie das koreanische Portal ETNews berichtet, bestätigte ein ranghoher Mitarbeiter des früheren Präsidenten, dass Huawei allen großen Mobilfunkanbietern des Landes Prototypen eines 5G-Smartphones gezeigt haben soll. Von Huawei war angeblich nur zu hören, dass man Ort und Ze ...

Immer schön zärtlich sein zum neuen iPad Pro: So zerbrechlich ist es

Wie wenig das neue iPad Pro von Apple eine rüde Umgangsweise mag, zeigt ein neues Video von Zack Nelson. Er unterzieht das iPad einer echten Folter-Tortur - und zum Schluss muss das iPad dann auch klein beigeben und stellt den Betrieb ein.

Das neueste Video von JerryRigEverything ist nichts für zartbesaitete Apple-Fans. Es geht dabei um einen etwas anderen iPad-Test, denn es dreht sich alles darum, was das neue Tablet so aushalten kann. Um schon einmal so viel zu verraten: Es dürfte kaum verwundern, dass das mittlerweile nur noch 5,9 Millimeter dünne iPad Pro eher zu den Sensibelche ...

Windows 10 Oktober-2018-Update bereitet weiterhin Probleme

Windows 10 Version 1809 stellt bei der Anmeldung unter Umständen Verbindungen zu Netzwerklaufwerken nicht wieder her. Den Fehler wird Microsoft erst 2019 beheben. Weitere Probleme treten bei bestimmten Anwendungen von Trend Micro und älteren Grafikkarten von AMD auf.

Das in dieser Woche erneut zum Download freigegebene Oktober-2018-Updatefür Windows 10 (Version 1809) ist offenbar immer noch nicht fehlerfrei. Unter anderem wurde ein bekannter Bug, der die Funktion von Netzwerklaufwerken einschränkt, nicht beseitigt. Es gibt aber auch neue Probleme, die dazu führen, d ...

Nachtsichtmodus: Google schaltet neue Kamerafunktion für Pixel-Smartphones frei

Sie ist Bestandteil eines Updates für die Kamera-App. Der Nachtsichtmodus nimmt mehrere Bilder auf und fügt sie zu einem Foto zusammen. Die App berücksichtigt dabei die Lichtverhältnisse und auch Bewegungen von Objekte und des Smartphones.

Google hat ein Update für die Kamera-App seiner Pixel-Smartphones angekündigt, mit dem die neue Funktion „Nachtsicht“ eingeführt wird. Das Feature, das die XDA Developers bereits Ende Oktober in der App entdeckten, soll Aufnahmen bei sehr schlechten Lichtverhältnissen deutlich verbessern. Beispielfotos, wie sie jetzt a ...

Pwn2Own: Sicherheitslücke in Safari gibt gelöschte Fotos auf iPhone X preis

Eine Verkettung weiterer Bugs erlaubt es Forschern sogar, Schadcode auf einem iPhone X einzuschleusen und auszuführen. Die Entdecker der iPhone-Lücken sichern sich am Ende des Wettbewerbs den Titel Master of Pwn. Auf dem Weg dahin enthüllen sie auch eine Zero-Day-Lücke im Baseband-Chip das Galaxy S9.

Beim diesjährigen Hackerwettbewerb Pwn2Own Mobile, der gestern in der japanischen Hauptstadt Tokio zu Ende gegangen ist, haben Sicherheitsforscher zwei Schwachstellen im Apple-Browser Safari auf einem iPhone X demonstriert. Die Bugs erlaubten es ihnen, ein gelöschtes Fo ...

Google vereinfacht Übertragung großer Datenmengen zur Google Cloud

Kunden steht für diesen Zweck ab sofort auch in Europa die Transfer Appliance zur Verfügung. Der Speicher-Server dient dem Datentransport vom Kunden zu Google. Der Internetkonzern übernimmt dann den eigentlichen Upload der Daten in seine Cloud.

Google hat die sofortige Verfügbarkeit seines Diensts Transfer Appliance in Europa angekündigt. Er soll eine schnelle und sichere Übertragung großer Datenmengen in die Google Cloud vereinfachen. Google verspricht zudem, dass der gesamte Dienst innerhalb der EU abgewickelt wird, vom Versand bis zum Datenupload auf die Google C ...

Microsoft gibt Windows 10 Version 1809 erneut zum Download frei

Das Oktober-Update lässt sich ab sofort manuell über Windows Update herunterladen. Microsoft rät jedoch, auf die automatische Verteilung des Updates zu warten. Im Vergleich zum April-Update soll das Oktober-Update nun deutlich langsamer ausgerollt werden.

Microsoft hat nach mehr als fünf Wochen die Verteilung des Oktober-2018-Updates für Windows 10 wieder aufgenommen. Windows 10 Version 1809 kann ab sofort manuell über die Update-Funktion des Betriebssystems heruntergeladen werden. Microsoft rät Nutzern jedoch, zu warten, bis ihnen die Aktualisierung automatisch für ...

November-Patchday: Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Windows

Mehrere Hackergruppen nutzen die Anfälligkeit derzeit vor allem im Mittleren Osten aus. Microsoft stopft auch Löcher in Edge, Internet Explorer, Office und Skype for Business. Eine weitere seit Oktober bekannte Zero-Day-Lücke bleibt jedoch ohne Patch.

Microsoft hat an seinem November-Patchday Sicherheitsupdates für 62 zum Teil kritische Anfälligkeiten in Windows, Internet Explorer, Edge, Office, Skype for Business, Dynamics 365 und PowerShell Core veröffentlicht. Darunter ist eine Zero-Day-Lücke, die bereits aktiv von mehreren Hackergruppen ausgenutzt wird.

...

Adobe beseitigt schwerwiegende Schwachstellen in Flash Player, Reader und Acrobat

Betroffen sind alle unterstützen Versionen des Flash Players und auch der PDF-Anwendungen. Hacker können möglicherweise private Daten stehlen. Ein weiterer Bug steckt in der Bildbearbeitungssoftware Photoshop.

Adobe hat Sicherheitsupdates für Flash Player, seine PDF-Anwendungen Reader und Acrobat sowie Photoshop CC veröffentlicht. Sie beseitigen jeweils Fehler, die es einem Angreifer unter Umständen erlauben, persönliche Informationen auszulesen. Das von ihnen ausgehende Risiko stuft Adobe als hoch ein.

Betroffen sind die Flash Player Desktop Runtime und Fla ...

Intel kündigt 5G-Modem für 2019 an

Hersteller erhalten ab dem zweiten Halbjahr Zugriff auf das XMM8160 genannte Modem. Erste Geräte mit dem Chip sollen 2020 in den Handel kommen. Intel zieht die Veröffentlichung des Chips aufgrund einer hohen Nachfrage um sechs Monate vor.

Intel hat das 5G-Multimode-Modem XMM 8160 angekündigt. Es soll Geräteherstellern ab dem zweiten Halbjahr zur Verfügung stehen und damit rund sechs Monate früher als ursprünglich geplant erhältlich sein. Das Modem wird es Smartphones, PCs und Breitband-Gateways ermöglichen, Verbindungen zu 5G-Mobilfunknetzen herzustellen. Die maxima ...

Apple kündigt Austauschprogramm für iPhone-X-Displays an

Sie nehmen unter Umständen keine Touch-Eingaben an. Für das MacBook Pro 13 Zoll ohne Touch Bar bietet Apple zudem ein Serviceprogramm an. Ein Problem mit der SSD kann zu Datenverlusten oder einem Ausfall des Laufwerks führen.

Apple hat ein Austauschprogramm für das Display des iPhone X angekündigt. Unter Umständen soll es zu Problemen mit der Touch-Funktion kommen, die das Unternehmen kostenfrei beheben will. Außerdem steht seit Ende vergangener Woche ein Serviceprogramm für das MacBook Pro mit 13-Zoll-Display und ohne Touch Bar zur Verfügung. Hier entsprechen offen ...

Samsung: Faltbartes Smartphone startet im ersten Halbjahr 2019

Zum Marktstart soll eine Million Einheiten zur Verfügung stehen. Anfänglich soll das faltbare Smartphone allerdings nur in ausgewählten Märkten wie Südkorea und USA erhältlich sein. Künftig will Samsung auch die faltbaren Produkte jährlich aktualisieren – ähnlich wie Galaxy S und Galaxy Note.

Nachdem Samsung in der vergangenen Woche erstmals einen Prototyp eines faltbaren Smartphones mit Infinity-Flex-Display vorgestellt hatte, hat DJ Koh, Chef von Samsungs Mobilsparte, zumindest einen Zeitrahmen genannt, indem das bisher noch unbenannte Gerät in den Handel kommen w ...

Cloudflare stellt mobile App für DNS-Service 1.1.1.1 vor

Die App liegt für Android und iOS vor. Sie erstellt ein VPN-Profil und leitet darüber alle DNS-Abfragen an einen Server von Cloudflare. Das Unternehmen verspricht mehr Datenschutz und eine schnellere Auflösung von DNS-Anfragen.

Cloudflare hat eine mobile App für Android und iOS veröffentlicht, die die Nutzung seines auf Datenschutz ausgerichteten DNS-Diensts 1.1.1.1 vereinfachen soll. Der Dienst eignet sich aber auch, um Internet-Blockaden in repressiven Staaten zu umgehen.

Die App leitet jeglichen DNS-Traffic über die DNS-Server von Cloudflare. Als Folge si ...

Project Treble: Google erwägt frühere Tests neuer Android-Versionen

Der Schlüssel dafür sind die sogenannten Generic System Images. Dabei handelt es sich um Android-Versionen ohne jegliche Hersteller-Anpassungen. Google will künftig GSIs neuer Android-Version noch vor der Veröffentlichung des Quellcodes im AOSP bereitstellen.

Google wird möglicherweise künftig Nutzern schon deutlich früher Vorabversionen von neuen Android-Releases zur Verfügung stellen. Das kündigte Hung-ying Tyan, Mitarbeiter von Googles Project-Treble-Team, in der vergangenen Woche auf dem diesjährigen Android Developer Summit an. Die XDA Developers gehen davon au ...

Vulnerability Intelligence Report: Unternehmen müssen mehr als 100 kritische Schwachstellen pro Tag bewältigen

Laut der jüngsten Erhebung sind Unternehmen im Durchschnitt mit 870 Schwachstellen pro Tag konfrontiert. Darunter befinden sich 100 Schwachstellen, die laut dem Common Vulnerability Scoring System (CVSS) – einem Branchenstandard zur Bewertung von Sicherheitslücken – als kritisch eingestuft werden.

Das Tenable Research Team hat seinen aktuellen Vulnerability Intelligence Report veröffentlicht. Der Bericht stellt eine Übersicht aktueller Schwachstellentrends bereit und bietet Einblicke in die Handlungsweisen von Unternehmen, die mit einer Flut neuer Cyberrisiken klar ...

Apple verbessert Reparierbarkeit des neuen MacBook Air

Einige Komponenten sind inzwischen modular aufgebaut und ohne Umwege austauschbar. Ein Akkuwechsel erfordert indes weiterhin den Ausbau des Logikboards und auch der Lautsprecher. Die Gesamtnote fällt deswegen mit drei von zehn möglichen Punkten weiterhin gering aus.

iFixit hat das neue MacBook Air in seine Einzelteile zerlegt. Demnach hat Appledas Gerät nicht nur leichter und leistungsfähiger gemacht, sondern auch die Reparierbarkeit verbessert. „Nach Jahren abnehmender Reparaturfähigkeit ist dies eine erfrischende Änderung für Apple Notebooks“, lautet d ...

Microsoft deaktiviert versehentlich Windows-10-Pro-Lizenzen

Betroffen sind Nutzer weltweit – auch hierzulande. Die Produktaktivierung stuft ihr System von Windows 10 Pro auf Windows 10 Home herab, wofür sie keinen gültigen Lizenzschlüssel haben. Microsoft will den Fehler inzwischen behoben haben.

Microsoft hat einen Fehler in seinen Aktivierungsservern für Windows 10eingeräumt. Er führt dazu, dass einige Nutzer von Windows 10 Pro eine Meldung erhalten, wonach ihre Lizenz nicht aktiviert wurde. Der Hinweis sorgte anfänglich bei Nutzern für große Verunsicherung. Inzwischen soll das Problem behoben sein.

In den meisten ...

Windows 10: Probleme bei der Aktivierung sind offenbar behoben

Die gestern gemeldete Störung bei der Aktivierung von Windows 10 Pro ist offenbar behoben. Was Betroffene jetzt tun müssen, verrät COMPUTER BILD.

Seit dem 8. November 2018 klagen PC-Nutzer wieder vermehrt über Aktivierungs-Probleme bei Windows 10. Auch bei COMPUTER BILD meldeten sich Leser, deren Windows 10 Pro plötzlich auf eine eingeschränkte Home-Lizenz herabgestuft wurde. Die Ursache ist jetzt offenbar behoben. Was dahintersteckt, verrät COMPUTER BILD.

Windows 10: Aus Pro mach Home

Die Mail, mit der sich COMPUTER BILD-Leser Michael F. an die Reda ...

Windows-Troubleshooter: Probleme erkennen und beheben – automatisch

Seit Windows 7 besitzt die Systemsteuerung automatische Problemlösungs-Assistenten. COMPUTER BILD verrät, wie Sie sie nutzen – unter Windows 10 leider erschwert.

Selbstbewusst und nützlich: Microsoft weiß um Fehler, die im Windows-Betrieb auftreten – und integriert in Windows-Systeme ab Version 7 (genauer: 6.1) in die Systemsteuerung automatische Hilfsassistenten. Die erkennen Komplikationen und beheben die Fehler mit wenigen Klicks. Das klappt nicht immer, bei streikendem Windows Update oder Soundwiedergabeproblemen ist es aber einen Versuch wert. Meist machen die Werkzeuge nichts ...

Samsung zeigt faltbares Infinity-Flex-Display

Ein Prototyp hat die Form eines Buchs mit einem 7,3-Zoll-Display im inneren. Eine Kunststoffoberfläche statt Glas sowie ein dehnbarer Kunststoff erlauben es, das Display zu falten. Die Technik sieht Samsung als "Grundlage für das Smartphone von morgen" an.

Samsung hat auf seiner Entwicklerkonferenz SDC, die derzeit in San Francisco stattfindet, die Massenproduktion eines als Infinity Flex bezeichneten faltbaren Displays angekündigt. Justin Denison, Senior Vice President für Produktmarketing der Mobilsparte von Samsung, demonstrierte zudem ein Gerät, das allerdings n ...

Android 9 Pie für Galaxy S9 und Note 9 erscheint im Januar

Noch im November startet Samsung ein Beta-Programm, an dem auch deutsche Nutzer teilnehmen können. Es ist auf Galaxy S9 und S9+ beschränkt. Mit Android 9 führt Samsung auch die neue Bedienoberfläche One UI ein.

Samsung hat die Eröffnung seiner Entwicklerkonferenz SDC auch genutzt, um das Android-Pie-Update für seine Flaggschiff-Smartphones Galaxy S9/S9+ und Note 9 anzukündigen. Die drei Modelle sollen demnach im Januar 2019 das Update auf Android 9 erhalten. Dies soll auch durch ein öffentliches Betaprogrammermöglicht werden, das noch in diesem Monat starten soll....

Windows 10: Neue Testversion des 19H1-Updates verbessert Sicherheit

Microsoft erweitert den Application Guard für den Browser Edge. Offenbar soll das kommende Funktionsupdate den WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3 unterstützen. Neu sind auch ein Helligkeitsregler im Action Center und eine Vorabversion von Emoji 12.

Microsoft hat die Vorabversion des als 19H1 bezeichneten kommenden Funktionsupdates für Windows 10 aktualisiert. Im Fast Ring des Windows Insider Program steht aktuell das Build 18277 zum Download bereit. Es bringt unter anderem neue Sicherheitsfunktionen. Außerdem soll es die Darstellung von Apps auf Bildschirmen mit hoh ...

AVM veröffentlicht FritzOS 7 für WLAN-Repeater und Powerline-Produkte

Die Firmware ist ab sofort für sieben weitere Geräte verfügbar. Der Berliner Hersteller verspricht mehr Geschwindigkeit, Abdeckung und Sicherheit. Das komfortablere Mesh-Netzwerk soll die Performance für Streaming oder Gaming steigern.

AVM macht FritzOS 7 offiziell für eine Reihe seiner WLAN-Repeater und Powerline-Geräte verfügbar. Zuvor musste sich die Firmware im Betatest von Fritz-Labor hinsichtlich Stabilität und Kompatibilität zur Hardware beweisen. Der Hersteller verspricht mit dem Update für weitere sieben Geräte mehr Geschwindigkeit, Abdeckung und Sicherheit ...

Opera 48 für Android unterdrückt Cookie-Abfragen

Die Funktion ist in Opera 48 für Android noch nicht aktiv. Sie lässt sich in den Einstellungen für den Werbeblocker aktivieren. Das Update verbessert auch die Speicherung von Kreditkartendaten im Browser und die Autofill-Funktion.

Opera hat seinen mobilen Browser für Android auf die Version 48 aktualisiert. Es ist derzeit nach Angaben des Unternehmens der einzige Browser, der Pop-ups und Dialoge blockieren kann, über die Websitebetreiber die Zustimmung von Nutzern zu ihrer Cookie-Richtlinie einholen.

Ab Werk ist die neue Funktion jedoch inaktiv. Sie lässt si ...

Cascade Lake: Intel kündigt Xeon-Prozessor mit 48 Kernen an

Cascade Lake ist die nächste Generation der Xeon Scalable Processors. Sie startet allerdings erst im ersten Halbjahr 2019. Laut Intel bietet sie deutliche Performance-Vorteile gegenüber AMDs Epyc-Prozessoren.

Intel hat neue Xeon-Prozessoren vorgestellt. Darunter sind die ersten Vertreter der Cascade-Lake-Familie, der nächsten Generation der Xeon Scalable Processors, die im ersten Halbjahr 2019 erwartet wird. Die Xeon-E-2100-Serie für Single-Socket-Systeme ist indes ab sofort allgemein verfügbar.

Cascade Lage ist nach Angaben des Unternehmens auf anspruchsvol ...

Android-Patchday: November bringt Fixes für 39 Schwachstellen

Darunter sind auch kritische Anfälligkeiten im Media Framework. Zudem verbannt Google die Bibliothek Libxaac aus Android aufgrund von mehreren schwerwiegenden Sicherheitslücken. Auch LG und Samsung kündigen ihre November-Patches an.

Google hat die Security-Bulletins für den jüngsten Android-Patchday veröffentlicht. Im November schließt das Unternehmen insgesamt 39 zum Teil als kritisch eingestufte Sicherheitslücken in seinem Mobilbetriebssystem. Auch LG und Samsung haben bereits die Details zu ihren eigenen monatlichen Android-Patches bereitgestellt – Samsung soll s ...

Huawei Mate 20 Pro: Nutzer klagen über Displayprobleme

Die abgerundeten Displayränder haben unter Umständen einen grünen Farbstich. Der Fehler tritt angeblich nur bei Displays von LG Display auf. Es ist auch eine Variante mit OLED-Panels des chinesischen Anbieters BOE im Umlauf. Inoffiziell spricht Huawei von einer üblichen Produkteigenschaft.

Nutzer des Huawei-Flaggschiff-Smartphones Mate 20 Pro beschweren sich in diversen Internet-Foren über eine ungleichmäßige Helligkeitsverteilung, die wiederum als grüner Farbstich sichtbar sein soll. Von den XDA Developersveröffentlichte Fotos zeigen, dass das Problem vor allem an ...

Intel-Prozessoren erneut von Schwachstelle betroffen

Forscher weisen den Fehler bei Skylake- und Kaby-Lake-Prozessoren nach. Er steckt offenbar in Intels Hyper-Threading-Architektur. Sie gibt unter Umständen Daten von benachbarten Prozessen preis, die deren Entschlüsselung ermöglichen.

Forscher haben einen neuen Seitenkanalangriff auf Intel-Prozessoren entwickelt. Er beruht auf einer neuen PortSmash genannten Anfälligkeit, die bisher in den Prozessorgeneration Skylake (6. Core-Generation) und Kaby Lake (7. Core-Generation) bestätigt wurde. Die Forscher vermuten, dass auch CPUs von AMD betroffen sind.

Entdeckt ...

Bericht: Apple bringt erstes 5G-Smartphone erst 2020

Es soll auf einem Modem von Intel basieren. Bei ersten Tests erzeugt ein Prototyp des Modem-Chips allerdings noch zu viel Abwärme. Apple soll trotzdem auf Intel als alleinigen Lieferanten für 5G-Chips im Jahr 2020 setzen.

Apple soll erst im übernächsten Jahr ein iPhone auf den Markt bringen, dass den kommenden Mobilfunkstandard 5G unterstützt. Das dafür benötigte Modem soll von Intel stammen, wie Fast Company unter Berufung auf eine mit Apples Plänen vertraute Quelle berichtet.

Zum Einsatz kommen soll demnach Intels 8161 5G-Modem. Der Chiphersteller plane, d ...

Oktober-2018-Update für Windows 10 erscheint angeblich am 13. November

Microsoft gibt das Funktionsupdate wohl erst am nächsten Patchday wieder für die Allgemeinheit frei. Seit einer Woche testen Windows-Insider bereits das jüngste kumulative Update für Windows 10 Version 1809. Künftige Funktionsupdates für Windows 10 soll Microsoft nach chemischen Elementen benennen.

Microsoft wird die Verteilung des Oktober-2018-Updates wahrscheinlich erst in der kommenden Woche wieder aufnehmen. Das wollen Quellen von Dr. Windowsund MyITForum erfahren haben. Das Anfang des Oktober veröffentlichte und kurz darauf wieder zurückgezogene Funktionsupdate ...

iPad Pro 2018: A12X-Prozessor bietet deutlich mehr Leistung

Im Single-Core-Test erreicht der A12X in etwa das Ergebnis, das der A9X im ersten iPad Pro mit zwei Kernen erreicht hat. Mit insgesamt 10 Milliarden Transistoren setzt der A12X auch ansonsten neue Bestwerte.

Der neue A12X-Prozessor in den 2018er iPads bietet gegenüber seinem Vorgänger A10X eine erhebliche Leistungssteigerung. Laut den veröffentlichten Geekbench-Ergebnissen für Single- und Multi-Core-Berechnungen erzielen die neuen iPads Werte von etwa 5000 und 18.000 (Multi) Punkten. Im GPU-Test (Computing) erreicht der A12X über 40.000 Punkte.

Seine Vorgäng ...

Kleine Handys: Die besten handlichen Smartphones

Ihnen ist wichtig, dass das Handy handlich ist? Dann finden Sie hier kleine Smartphones, die Sie gut mit einer Hand bedienen können und die trotzdem dicke Displays haben.

Kleine Handys gehören zu einer aussterbenden Spezies. Smartphones werden immer größer und sind mit einer Hand nicht mehr bedienbar. Die handlichen Modelle muss man mit der Lupe suchen. Das hat COMPUTER BILD getan und die kompaktesten getesteten Modelle zusammengetragen – nicht einfach nach Displaygröße sortiert, sondern nach der Breite des Gehäuses. Die Breite bestimmt maßgeblich, wie man die Geräte greifen und bed ...

Toshiba Portege X30: Test des Edel-Notebooks

Viel Power für Office & Co., klein, leicht – ist das Toshiba Portégé ein perfektes Arbeitstier für unterwegs? Das klärt der Test von COMPUTER BILD.

Testfazit: Das müssen Sie wissen

Klein, leicht, schnell – wer viel auf Reisen arbeiten muss, bekommt mit dem ­Toshiba Portégé ein hochwertiges, wenn auch recht teures Werkzeug. Die Speicherausstattung ist üppig, das ­Display ist gut, spiegelt kaum und erlaubt die Bedienung per Fingertipp. ­Etwas nervig: Mit eingestecktem Netzteil tönen die Lüfter recht schnell laut.

Pro

    ...

    Achtung: Helium knipst iPhones und Apple Watches aus!

    In einem Krankenhaus in den USA fielen plötzlich zahlreiche Apple-Geräte aus – Helium legte Handys und Smartwatches lahm. Warum?

    Das Morris Hospital in der Nähe von Chicago (US-Bundesstaat Illinois) sorgt derzeit für Schlagzeilen in der Technikwelt. Denn aus zunächst unerklärlichen Gründen fielen dort plötzlich mehr als 40 Geräte aus – Handys und Smartwatches. Alle hatten etwas gemein: den Hersteller Apple. Viele der Geräte versagten ihre Dienste komplett. Andere ließen sich zwar noch nutzen, aber nicht mehr via Mobilfunkverbindung mit dem Internet verbinden. Erik Wooldridge, der al ...

    Surface Go im Test: Die Perfektion der Surface-Formel?

    Das Microsoft Surface Go ist kleiner, leichter und dünner als jedes andere aktuelle Surface. COMPUTER BILD zeigt im Test, ob das Tablet mit iPad & Co. mithält.

    Testfazit: Das müssen Sie wissen

    Das Surface Go ist leicht, schlank, bietet ausreichend Leistung und ist hochwertig verarbeitet. Das für Tablets nur mäßig geeignete Windows 10 und eine magere Grundausstattung verhinderten aber eine bessere Endnote.

    Pro

    • Hochwertige Verarbeitung
    • Gute Bildqualität
    • Lange Akkulaufzeit
    • ...

      Schluss mit Beta: So verlassen Sie das Windows-Insider-Programm

      Um ins Windows-10-Beta-Programm zu kommen, braucht es nur ein paar Klicks. Rauskommen ist deutlich schwieriger. Wie das geht, erklärt COMPUTER BILD.

      Seit es Windows 10 gibt, gibt es dafür öffentliche Testversionen, sogenannte „Beta“-Versionen. Damit will Microsoft die großen Updates möglichst ausgiebig testen. Geschätzt gibt es weltweit etwa 30 Millionen Windows-Insider, so nennt Microsoft seine Beta-Tester. Die können vor allen anderen neue Funktionen testen. Um Windows-Insider zu werden, sind nur ein paar Klicks nötig. Wer aber seinem Computer keine Ausprobier-Software ...

      iOS 12.1 schließt 37 zum Teil schwerwiegende Sicherheitslücken

      Sie stecken in Komponenten wie Kernel, Safari und der Browser-Engine WebKit. Apple verbessert aber auch die Sicherheit der Bluetooth-Funktion. Außerdem verhindert das Update, dass Hacker die AppleID auslesen können.

      Apple hat zusammen mit dem gestern veröffentlichten Update auf iOS 12.1 auch 37 Sicherheitslücken in seinem Mobilbetriebssystem geschlossen. Einige der Anfälligkeiten sind als kritisch einzustufen, da sie das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen, unter Umständen sogar mit Kernelrechten.

      Einem Support-Artikel zufolge kann ein Fehle ...

      Mi Notebook Air 13.3 mit Core i5-7200U für unter 600 Euro

      Das Mi Notebook Air 13,3 (2017) verfügt außerdem über eine schnelle 256-GByte-NVMe-SSD, 8 Gigabyte RAM und einen Fingerabdrucksensor. Die 2018er Quad-Core-Variante ist mit einem Preis von 615.30 Euro derzeit ebenfalls besonders günstig.

      Das Windows-10-Notebook Xiaomi Mi Notebook Air 13.3 ist beim chinesischen Online-Versender Gearbest derzeit wieder einmal im Angebot. Die 2017er-Variante mit Core i5-6200U, 256 GByte NVMe-SSD, 8 GByte RAM und Geforce 940MX kostet 571,35 Euro.

      Wer statt der Dual-Core-Variante die aktuelle Quad-Core-Version bevorzugt, zahlt daf ...

      Microsoft meldet 1,5 Milliarden aktive Windows-PCs

      76 Prozent aller PCs greifen mit Windows 10 Version 1803 auf den Microsoft Store zu. Cortana verarbeitet seit seinem Start 18 Milliarden Fragen. Täglich verarbeitet Microsoft zudem 6,5 Billionen Signale, um Kunden vor neuen Bedrohungen zu schützen.

      Microsoft zufolge sind weltweit rund 1,5 Milliarden Windows-PCs im Einsatz. Die Zahl stammt von Microsofts aktualisierter Statistik-Website Microsoft By The Numbers. Sie entspricht früheren Angaben, die Microsoft zur Verbreitung seines Desktop-Betriebssystems gemacht hat. Andere, ebenfalls von Windows angetriebene Geräte ...

      Fehler in Microsofts Universal Windows Platform gibt Entwicklern Zugriff auf alle Dateien

      Bis einschließlich Windows 10 Version 1803 zeigt das OS einen vorgesehen Dialog zur Abfrage einer Berechtigung nicht an. Als Folge gibt eine Programmierschnittstelle für UWP-Apps den Zugriff auf das Dateisystem frei. Das Oktober-2018-Update enthält einen Fix.

      Microsoft hat einen Fehler in seiner Universal Windows Platform beseitigt. Er steckte in der Programmierschnittstelle broadFileSystemAccess. Ein Entwickler mit bösen Absichten wäre in der Lage gewesen, eine UWP-App so zu gestalten, dass sie ohne Wissen des Nutzers auf dessen gesamte Daten wie Dokumente, Fotos, ...

      iOS 12.1 bringt Dual-SIM-Unterstützung und Gruppen-FaceTime

      Die für den Dual-SIM-Betrieb benötigte eSIM gibt es hierzulande nur bei Telekom und Vodafone. Gruppen-Chats mit Facetime lassen sich auch aus der Nachrichten-App heraus starten. iOS 12.1 kommt zudem mit einer verbesserten Porträt-Funktion und neuen Emojis.

      Apple hat das erste große Update für die Version 12 seines Mobilbetriebssystems iOS angekündigt. iOS 12.1 soll heute im Lauf des Tags – hierzulande wahrscheinlich ab dem frühen Abend – zur Verfügung gestellt werden. Es bringt Support für die Dual-SIM-Funktion von iPhone XS, XS Max und XR sowie die ursprünglich sch ...

      Samsung stellt zwei Bildsensoren für Multi-Kamera-Smartphones vor

      Sie lösen 32 beziehungsweise 48 Megapixel auf. Dafür schrumpft die Pixelgröße auf 0,8 Mikrometer. Einen Nachteil der geringen Pixelgröße soll eine Tetracell genannte Technik ausgleichen. Sie fast für eine höhere Lichtempfindlichkeit vier Pixel zu einem Bildpunkt zusammen.

      Samsung hat zwei neue Bildsensoren vorgestellt, die in Smartphones mit Multi-Kamera-Systemen zum Einsatz kommen sollen. Aufgrund ihrer geringen Größe sollen die Sensoren mit den Bezeichnungen Isocell Bright GM1 und Isocell Bright GD1 die Entwicklung schlanker Smartphones mit zwei oder mehr Kameras ...

      iPad Pro mit mehr Performance und USB-C-Anschluss

      Gegenüber der Vorgängergeneration verzichtet Apple beim neuen iPad Pro auf den integrierten Fingerabdrucksensor. Stattdessen erben die Tablets die mit dem iPhone X eingeführte Gesichtserkennung Face ID.

      Mit den neuen iPad-Pro-Modellen mit 11 und 12,9-Zoll-Display verabschiedet sich Apple vom Lightning-Port. Stattdessen setzt der iPhone-Hersteller bei seinen neuen Tablets auf eine USB-C-Schnittstelle. Die 11-Zoll-Variante, dessen Display mit 2388 x 1668 Pixeln auflöst kostet in der Standardausstattung mit 64 GByte Speicher 879 Euro. Das größere Modell löst mit 2732 x ...

      Microsoft packt Windows Defender in eine Sandbox

      Defender setzt als erste Antivirensoftware auf diese Sicherheitstechnik. Sie soll künftig die Folgen von Angriffen auf Windows Defender minimieren. Microsoft testet die Sandbox derzeit noch im Windows Insider Program.

      Microsoft hat seiner Sicherheitsanwendung Windows Defender eine neue Funktion spendiert, die sie besser vor Angriffen von Hackern schützen soll. Als erster Anbieter überhaupt führt Microsoft seine Antivirensoftware nun innerhalb einer Sandbox-Umgebung aus. Allerdings steht das Feature anfänglich nur Teilnehmern des Windows Insider Program zur Verfügung ...

      iFixit bescheinigt iPhone XR gute Reparierbarkeit

      Vor allem Display und Akku lassen sich leicht austauschen. Zudem setzt Apple mehr Schrauben als Kleber ein. Bei einem Glasbruch auf der Rückseite muss jedoch das gesamte Chassis ausgetauscht werden.

      iFixit hat nach dem iPhone XS Max auf das seit vergangenem Freitag erhältliche iPhone XR zerlegt. Die Reparierbarkeit des Apple-Smartphones wird nach dem Teardown mit sechs von zehn möglichen Punkten bewertet. iFixit lobt vor allem, dass das Gerät so konstruiert wurde, dass das Display ohne den Ausbau weiterer Komponenten ausgetauscht werden kann. Auch der leichte Zugang ...

      Windows: So aktivieren Sie das Administrator-Konto

      Als „echter“ Administrator ändern Sie Windows-Einstellungen ohne lästige Sicherheitsrückfragen. Wie Sie das versteckte Konto einschalten, zeigt COMPUTER BILD.

      Erinnern Sie sich? Wer unter Windows XP Computerprobleme lösen wollte, meldete sich einfach als „Administrator“ an. In aktuellen Windows-Versionen wie Windows 10 erscheint das Konto bei der Anmeldung nicht mehr – Microsoft hat es abgeschaltet. Aber: Sie erwecken es auf Wunsch wieder zum Leben. Wie das funktioniert? Lesen Sie weiter!

      Was ist ein Windows-Administrator-Konto?

      ...

      Windows-10-Redstone-Nachfolger: Diese Neuerungen bringt Windows 19H1

      Microsoft will 2019 zwei große Windows-Updates veröffentlichen. Das erste kommt im Frühjahr und heißt „19H1“. Alle Infos zum Windows-10-Nachfolger hat COMPUTER BILD!

      Während Microsoft noch damit beschäftigt ist, beim Windows 10 Oktober 2018 Update (vormals „Redstone 5“) nachzubessern, schraubt der Konzern längst auch am Nachfolger. Die Testversionen für das 2019 erwartete Frühjahrs-Update entstehen unter dem Arbeitstitel „19H1“ und sind für Windows-Insider kostenlos abrufbar. Mit Build 18267 ist dort immerhin schon die zehnte Vorabversion erschien ...

      Huawei Mate 20 Pro: Test, Preis, Bilder, Release – technische Daten

      Huawei hat mit dem Mate 20 Pro ein neues Topmodell enthüllt. Wird es die Nummer 1? Funktioniert die Gesichtserkennung? COMPUTER BILD macht den Test!

      Testfazit: Das müssen Sie wissen

      Mit dem Mate 20 Pro setzen die Chinesen die hauseigene Messlatte wieder ein Stück höher. Das 6,4-Zoll-Display ist riesig, scharf und liefert tolle Farben und Kontraste, lediglich die Helligkeit enttäuscht. Der neue Super-Prozessor ist schnell und sparsam zugleich, was zu einer bemerkenswert hohen Akkulaufzeit führt. Und dann wäre da noch die starke Dreifach-Kamera mit Besonderhei ...

      WhatsApp bekommt dringend benötigte Funktion

      Wünschen Sie sich mehr Schutz für Ihre WhatsApp-Nachrichten auf Ihrem iPhone? Der Messenger testet derzeit diverse Möglichkeiten für Apple-Fans!

      Geben Sie des Öfteren Ihr Smartphone aus der Hand und lassen beispielsweise Geschwister oder den Freund oder die Freundin damit spielen? Gelegentlich kommt es dann bestimmt vor, dass währenddessen wichtige oder geheime Nachrichten bei WhatsApp eintreffen, die nicht für neugierige Augen bestimmt sind. Die Facebook-Tochter arbeitet – zumindest für das Apple iPhone – an neuen Lösungen zur Sicherheit Ihrer Nachrichten.

      WhatsApp: ...

      Das sind die besten Windows-Tastenkürzel für Profis

      Systemnah arbeiten, aber zackig! Windows bringt Hotkeys mit, die systemnahe Aktionen schneller machen – das umfasst Bootmanager, Programmstarts als Admin oder das Verbinden mit einem VPN.

      Mäuse sind langsame Allrounder. Meist haben sie bloß zwei Tasten plus Scrollrad. Tastaturen dagegen sind mit viel mehr Bedienelementen ausgestattet und erlauben flottere Bedienmanöver. Der Vorteil: Das Bewegen des Mauszeigers entfällt und für etliche Szenarien haben clevere Programmierer ein Tastenkürzel erdacht, das durch Drücken mindestens eines Tastatur-Knöpfchens eine bestimmte Softwarefunktion ...

      Italienische Kartellwächter verhängen Geldstrafen gegen Apple und Samsung

      Beide Firmen sollen mit Software-Updates die Leistungsfähigkeit ihrer Smartphones eingeschränkt haben. Die italienische Kartellbehörde fordert deswegen jeweils fünf Millionen Euro. Apple soll weitere 5 Millionen Euro zahlen, weil es nicht ausreichend über die Pflege und den Austausch von Akkus informiert haben soll.

      Die italienische Kartellbehörde hat gegen Apple und Samsung jeweils eine Geldstrafte in Höhe von 5 Millionen Euro verhängt. Sie wirft beiden Unternehmen vor, Software-Updates benutzt zu haben, um ihre Smartphones zu verlangsamen. Wie die Agentur Reuters  ...

      Google verpflichtet Android-Partner zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates für zwei Jahre

      Die neuen Vertragsklauseln gelten aber erst ab 31. Januar 2019 ohne Einschränkung. Ab dann müssen Android-Geräte stets vor allen Schwachstellen geschützt sein, die älter sind als 90 Tage. Ausgenommen sind Smartphones und Tablets mit weniger als 100.000 aktivierten Geräten.

      Google verpflichtet inzwischen zumindest einige Android-Partner, ihre Smartphones und Tablets mindestens über einen Zeitraum von zwei Jahren mit Sicherheitsupdates zu versorgen. Das soll aus vertraulichen Vertragsunterlagen hervorgehen, die The Verge vorliegen. Demnach sollen die Updates zudem reg ...

      Weiterer Bug im Oktober-Update führt zu Darstellungsfehlern bei einigen Apps

      Der Fehler steckt in einer Unicode-Funktion, die eigentlich fehlende Schriftzeichen ersetzen soll. Im Audio-Player Foobar2000 führt das zum Ausfall des Bewertungssystems. Die Office-Anwendungen sind aber offenbar nicht betroffen.

      Das Oktober-2018-Update für Windows 10 plagt ein weiterer Fehler. Entdeckt wurde er von Nutzern des Audio-Players Foobar2000. Wie Windows Latestberichtet, kann das Problem aber auch bei anderen Anwendungen auftreten. Ein Fehler bei der Verarbeitung von Schriftarten führt dazu, dass betroffene Anwendungen bestimmte Informationen nicht darste ...

      ZIP-Bug in Windows 10 Version 1809 bereits seit Monaten bekannt

      Ein Eintrag im Feedback Hub ist rund drei Monate alt. Die Rückmeldung fliest aber nur das kommende Funktionsupdate 19H1 ein. Seine Vorabversionen erhalten bereits Anfang September einen Patch – einen Monat vor der Veröffentlichung des Oktober-Updates.

      Auch der Fehler im Oktober-2018-Update, der beim Entpacken von ZIP-Archiven zum Verlust von Daten führen kann, war Microsoft schon länger bekannt. Ein Teilnehmer des Insider-Programms hatte den Bug schon vor drei Monaten über den Feedback Hub gemeldet. Der Fehlerbericht scheint auch bei Microsoft angekommen zu sein – d ...

      Erneut Zero-Day-Lücke in Windows per Twitter veröffentlicht

      Sie steckt in der Funktion Microsoft Data Sharing. Ein Angreifer kann mit dem bereits verfügbaren Proof-of-Concept Systemdateien ohne Administratorrechte löschen. Betroffen sind Windows 10, Windows Server 2016 und Server 2019.

      Der Twitter-Nutzer SandboxEscaper hat erneut eine Zero-Day-Lücke in Windows öffentlich gemacht, und zwar zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Monaten. Auf GitHub veröffentlichte er zudem einen Proof-of-Concept, mit dem sich der Fehler nachvollziehen lässt. Damit stehen alle Details zur Verfügung, um Malware für die Schwachstelle zu entwickel ...

      Apple stellt im Oktober auch neues iPad Mini vor

      Ming-Chi Kuo sagt zudem zwei neue iPads Pro und ein günstiges MacBook voraus. Apple soll auch den iMac und den Mac Mini aktualisieren. Offen ist noch, ob es neue AirPods und die drahtlose Ladestation AirPower auf die Tagesordnung des Events schaffen.

      Der in der Regel gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo hat seine Vorhersage für Apples kommendes Produkt-Event aktualisiert. Er geht davon aus, dass Apple am 30. Oktober neben neuen iPads Pro auch ein neues iPad Mini vorstellen wird. Er legt sich laut MacRumors aber nicht fest, ob der iPhone-Hersteller auch die eigentlic ...

      Nachfrage nach iPhone XR übertrifft iPhone 8 und 8 Plus

      Das jüngste Apple-Smartphone soll sich auch in den kommenden Wochen besser verkaufen als iPhone 8 und 8 Plus. Im vierten Quartal 2018 rechnet der Analyst Ming-Chi Kuo alleine mit bis zu 38 Millionen Einheiten. Apples Phil Schiller verteidigt indes die niedrige Bildschirmauflösung des iPhone XR.

      Das iPhone XR hat sich in den ersten drei Tagen offenbar besser verkauft als iPhone 8 und 8 Plus im vergangenen Jahr. Das hat der Analyst Ming-Chi Kuo ermittelt, wie MacRumors berichtet. Er geht demnach davon aus, dass das iPhone XR auch in den kommenden Monaten mehr Apple-Ku ...

      Google arbeitet angeblich an Chrome für Windows 10 on ARM

      Qualcomm kündigt die Portierung des Google-Browsers für seine Prozessoren an. Die neue Chrome-Version soll aber wohl erst im zweiten Halbjahr 2019 erscheinen. Chrome läuft schon jetzt als Win32-App unter Windows 10 on ARM, aber nur mit Einschränkungen.

      Google arbeitet angeblich an einer Portierung seines Browsers Chrome für Windows 10 on ARM. Das will Android Authority am Rande der Konferenz ARM TechCon von Miguel Nunes, Senior Director of Produkt Management bei Qualcomm, erfahren haben. Eine Version des Google-Browsers, die nativ auf Laptops mit Windows 10 und ARM- ...

      Qualcomm und Samsung entwickeln gemeinsam 5G Small Cells

      Die kleinen Funkzellen sollen die Netzabdeckung und die Kapazitäten verbessern. Qualcomm liefert die Funkchips, Samsung die eigentliche Small-Cell-Lösung. Vorteile verspricht Qualcomm vor allem bei der 5G-Nutzung in Gebäuden.

      Qualcomm und Samsung entwickeln gemeinsam 5G Small Cells. Die „kleinen Funkzellen“ sollen den Weg ebnen für „massive 5G-Netzwerkgeschwindigkeiten, Kapazitäten, Abdeckung und extrem niedrige Latenzzeiten“, teilten beide Unternehmen mit.

      Small Cells sind Sendeanlagen und Antennen, die sich aufgrund ihrer geringen G ...

      Oktober-Update: Weiterer Bug führt zu Datenverlust unter Windows 10

      Betroffen ist die in Windows 10 integrierte ZIP-Routine. Sie weist nicht mehr auf das Überschreiben vorhandener Dateien hin. Der Fehler scheint jedoch nicht alle Nutzer mit Windows 10 Version 1809 zu betreffen.

      Ein weiterer Fehler im Oktober-2018-Update für Windows 10 kann unter Umständen zu einem Datenverlust führen. Wie Windows Latest berichtet, wird der Bug unter anderem auf Reddit diskutiert. Demnach erscheint auf einigen Systemen mit Windows 10 Version 1809 beim Entpacken von ZIP-Dateien nicht der Dialog, der vor dem Überschreiben von vorhandenen Dateien warnen ...

      iPhone XR Reparatur-Preise: Displaybruch wird teurer als beim iPhone 8

      Apple hat zum Vorbestellstart des neuen iPhone XR seine Reparatur-Preisliste aktualisiert. Demnach wird das iPhone XR teurer, wenn etwas kaputt geht und bei Apple repariert wird, oder das Gerät komplett ausgetauscht wird.

      Selbstverschuldete Schäden

      Apple hat für das iPhone XR die Preise für Reparatur- und Service-Leistungen im eigenen Hause veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die Kosten, die durch selbstverschuldete Schäden entstehen können, also wenn keine Apple Care+-Versicherung mit abgeschlossen wurde, beziehungsweise der Schaden nicht unter die regulä ...

      Windows 10: Entpacken von ZIP-Archiven kann zu Datenverlust führen

      Das Windows 10 Oktober 2018 Update scheint ein weiteres Problem mit sich zu bringen. Nachdem die Verbreitung der Aktualisierung durch einen Fehler bei der Installation komplett gestoppt werden musste und zudem auch fehlerhafte Audio-Treiber ausgeliefert wurden, könnte ein neuer Bug nun erneut unbemerkt zu Datenverlusten führen.

      Sobald der Anwender ein ZIP-Archiv entpackt und im angegebenen Zielordner schon Dateien mit dem gleichen Namen vorhanden sind, sollte vor Ausführung eine Warnung eingeblendet werden. Während dies auch bei allen vorherigen Windows 10-Versionen der Fall ist, fe ...

      Windows 10 erlaubt künftig Löschung von weiteren vorinstallierten Apps

      Unter anderem lassen sich die Apps Kalender, Mail, Groove Musik und Film & TV deinstallieren. Die Änderung gilt aber erst ab dem kommenden Funktionsupdate 19H1. Außerdem löst die Problembehandlung künftig auf Wunsch Windows-Probleme automatisch.

      Microsoft hat zwar die Arbeiten am Oktober-2018-Update für Windows 10 noch nicht abgeschlossen, trotzdem gehen die Tests des kommenden Funktionsupdates weiter. Teilnehmern des Windows Insider Program steht derzeit im Fast Ring und im Skip Ahead Ring das Build 18262 des intern als Windows 10 19H1 bezeichneten Updates zur ...

      Microsoft behebt weitere Fehler im Oktober-2018-Update für Windows 10

      Das Build 17763.104 ist auf Teilnehmer des Windows Insider Programms beschränkt. Es beseitigt Kompatibilitätsprobleme mit nicht näher genannten Treibern von Drittanbietern. Zudem zeigt der Task-Manager wieder die richtige CPU-Auslastung an.

      Microsoft hat ein weiteres kumulatives Update für das Oktober-2018-Update von Windows 10 veröffentlicht. Es steht allerdings nur Teilnehmern des Windows Insider Program im Slow Ring sowie im Release Preview Ring zur Verfügung. Das Build 17763.104 soll weitere Fehler beheben, bevor Microsoft einen zweiten Anlauf unternimmt, Window ...

      Macs mit ARM-Prozessoren kommen spätestens 2021

      Möglicherweise wechselt Apple schon 2020 von Intel zu ARM. Mindestens bis 2020 vergibt Apple die Fertigung der A-Serie-Chip exklusiv an TSMC. Außerdem soll das iPhone XR Apple im Dezemberquartal Apple zu 83 Millionen verkauften iPhones verhelfen.

      Der in der Regel gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo von TF Securities geht davon aus, dass Apple ab 2020 – spätestens ab 2021 – die A-Serie-Chips von iPhones und iPads auch in seinen Macs einsetzen wird. Außerdem soll Apple auch die für 2019 und 2020 erwarteten Mobilprozessoren A13 und A14 exklusiv bei TSMC fertigen lasse ...

      iPhone XR: Verkaufsstart 26. Oktober

      Das iPhone XR ist ab 849 Euro erhältlich. Gegenüber den teureren XS-Varianten muss man in Sachen Bildschirm und Kamera Kompromisse eingehen. Dafür bietet es die beste Akkulaufzeit aller neuen iPhones.

      Ab morgen können Kunden das iPhone XR vorbestellen. In den Verkauf kommt das günstigste 2018er-iPhone eine Woche später am 26. Oktober. Mit einem Einstiegspreis von 849 Euro ist es gegenüber dem iPhone XS um 200 und im Vergleich zum iPhone XS Max um 300 Euro günstiger.

      Während Apple die teureren Modell mit einem OLED-Display ausstattet, setzt es beim iPhone XR ...

      Galaxy S8 und Galaxy S8+: Auslieferung des Oktober-Sicherheitsupdates startet

      Neben den aktuellen Android-Sicherheitspatches, integriert Samsung weitere Fixes, die insgesamt 49 Schwachstellen beheben.

      Samsung hat mit der Auslieferung des Oktober-Sicherheitsupdates für die Galaxy-S8-Smartphones begonnen. Als erste Modelle erhalten die freien Varianten in der Schweiz (Produktcode: AUT) die Aktualisierung. Neben den aktuellen Android-Securitypatches enthält das Update laut Changelog auch Verbesserungen für die Kamera. Sie unterstützt nun Videoaufnahmen mit Super-Zeitlupe und Augmented-Reality-Emojis. Allerdings hatte Samsung diese Funktionsupdat ...

      Chrome 70: Google macht automatische Anmeldung im Browser rückgängig

      Eine neue erweiterte Einstellung erlaubt die Deaktivierung der automatischen Anmeldung. Chrome 70 informiert zudem genauer darüber, ob Inhalte mit Googles Servern synchronisiert werden. Google schließt aber auch mehrere schwerwiegende Sicherheitslücken.

      Google hat die finale Version von Chrome 70 zum Download freigegeben. Das neue Release macht eine Änderung rückgängig, die das Unternehmen mit Chrome 69 eingeführt hatte: die automatische Anmeldung im Browser, sobald sich der Nutzer bei seinem Google-Konto anmeldet. Darüber hinaus haben die Entwickler auch 23 zum Tei ...

      Sicherheitsforscher hebelt erneut Passwortsperre von iOS 12 aus

      Betroffen ist diesmal auf die aktuelle Version iOS 12.0.1. Ein Angreifer erhält Zugriff auf Fotos und kann sich diese an seine Handynummer schicken. Der Fehler steckt in der Voice-Over-Funktion. Es muss aber auch Siri auf dem Sperrbildschirm aktiv sein.

      Jose Rodriguez, der auch unter dem Youtube-Nutzernamen Videosdebarraqito bekannt ist, hat einen weiteren Bug in iOS 12 gefunden, der es erlaubt, die Passwortsperre von iPhones und iPads zu umgehen und ohne Eingabe eines Kennworts vertrauliche Informationen einzusehen. Betroffen sind diesmal alle Geräte mit iOS 12 und ...

      Microsoft veröffentlicht Patch für fehlerhaften HP-Tastatur-Treiber

      Er hilft allerdings nur wenigen Betroffenen. Er lässt sich nur dann einspielen, wenn das System noch funktioniert. Alle anderen Nutzer müssen den inkompatiblen Treiber per Eingabeaufforderung entfernen – vor dem eigentlichen Start des Betriebssystems.

      Microsoft hat nun auch einen Fix für einen fehlerhaften Tastatur-Treiber von HP veröffentlicht. Der Treiber führt dazu, dass Systeme mit Windows 10 Version 1803 und Version 1809 nach der Installation des vor einer Woche bereitgestellten kumulativen Updates nicht mehr starten. Stattdessen erscheint beim Bootvorgang ein ...

      Palm zeigt Mini-Smartphone mit 3,3-Zoll-Display und Android 8.1

      Eine Schwachstelle ist der nur 800 mAh große Akku. Nur im aktivierten Life Mode, der bestimmte Kommunikationsfunktionen einschränkt, hält der Stromspeicher einen Tag durch. Der Hersteller positioniert das Palm deswegen auch als Companion-Gerät für reguläre Smartphones.

      Ein US-Start-up hat unter dem Markennamen Palm ein Mini-Smartphone mit 3,3-Zoll-Display vorgestellt. Das vom chinesischen Auftragsfertiger TCL produzierte Gerät ist vorerst allerdings nur in den USA und dort auch nur beim Mobilfunkanbieter Verizon zu haben, und zwar zum Preis von 350 Dollar.

      A ...

      Oktober-Patchday: Microsoft liefert fehlerhaften Audiotreiber für Windows 10 aus

      Es handelt sich um einen Audio-Treiber von Intel. Er legt die Audiowiedergabe auf betroffenen Systemen lahm. Inzwischen steht ein Patch zur Verfügung, der den fehlerhaften Treiber automatisch entfernt.

      Microsoft hat erneut einen Fehler in einem Update eingeräumt. Diesmal trifft es allerdings nicht nur Nutzer, die das Oktober-2018-Update installieren wollen oder bereits eingespielt haben, sondern praktisch alle unterstützten Builds von Windows 10. Sie haben im Rahmen des Oktober-Patchdays einen fehlerhaften Treiber für Audio-Lösungen von Intel erhalten.

      Wie  ...

      Patch für Zero-Day-Lücke in Microsofts JET Database Engine unwirksam

      Der Fehler ist Microsoft bereits seit Mai bekannt. Im September fällt ein erster Patch durch die Qualitätskontrolle des Unternehmens. Der in der vergangenen Woche veröffentlichte Fix schränkt zwar Angriffe auf die Lücke ein, verhindert sie aber nicht.

      Ein am vergangenen Dienstag ausgelieferter Patch für eine Sicherheitslücke in der der Microsoft JET Database Engine hat offenbar nicht die gewünschte Wirkung. Das will der Sicherheitsforscher Mitja Kolsek herausgefunden haben, Mitgründer von 0patch. Ihm zufolge kann ein Angreifer die Schwachstelle weiterhin nutzen, um ...

      Samsung: Unser faltbares Smartphone ist ein Tablet für die Hosentasche

      Es soll über Multitasking-Funktionen verfügen und sich zu einem Smartphone zusammenfalten lassen. Samsung strebt zudem einen langfristigen Erfolg an und betont, dass faltbare Smartphones keine Spielerei sind. Anfänglich soll es sich jedoch um ein Nischenprodukt handeln.

      D.J. Koh, Chef von Samsungs Mobilsparte, hat die Vorstellung des Galaxy A9 genutzt, um sich erneut zum geplanten faltbaren Smartphone seines Unternehmens zu äußern. In einem Interview mit CNET USA beschrieb er Ende vergangener Woche ein Gerät mit Multitasking-Funktionen, das sich als Tablet nutzen un ...

      Surface-Geräte, die dauerhaft am Strom hängen, bekommen Akkuschutz

      Akkus sind heutzutage für viele der wichtigste Bestandteil eines Laptops, es ist auch die einzige Komponente, die mit signifikanten "Verschleißerscheinungen" zu kämpfen hat. Entsprechend wichtig ist eine sorgfältige Pflege dieser Hardware. Für alle (bzw. erste) Surface-Besitzer, die ihr Gerät dauerhaft am Strom hängen haben, gibt es nun eine neue Funktionalität, die den Akku schützen soll.

      Microsoft schreibt in einem Blogbeitrag, dass Surface-Geräte für ihre lange Akkulaufzeit bekannt sind und man vielfach ohne Kabel mit einer Akkuladung gut durch den Tag kommt. Es gebe aber einige ...

      Sechs neue iPads auf dem Weg: Das soll Apple noch für 2018 planen

      Es gibt wieder neue Hinweise auf Apples geplante iPad Pro-Refreshes: In diesem Jahr sollen noch insgesamt mindestens sechs neue Modelle vorgestellt werden, das wären wie bisher erwartet die unterschiedlichen Varianten (Speicherplatz und LTE) in 10,5 und 12,9 Zoll.

      Wahrscheinlich sind es sogar noch weitere Modell-Varianten, die in Kürze veröffentlicht werden sollen. Die neuen Informationen zu den noch nicht erschienenen iPads stammen von der Analyse-Firma Appsee (via Apple Insider). Deren Informationen basieren auf bisher noch nicht verwendeten Modell-Nummern der Apple Tablets, die i ...

      Windows 10: Microsoft stellt einen Patch für die Audio-Probleme bereit

      Nachdem das Windows 10 Oktober Update aufgrund eines gravierenden Fehlers komplett zurückgezogen werden musste, ist ein weiteres Problem in Zusammenhang mit dem Betriebssystem aufgetaucht. Viele Nutzer konnten nach der Installation überhaupt keinen Ton mehr abspielen.

      Nun hat Microsoft einen Patch, der den Fehler beheben soll, veröffentlicht. Das Update trägt die Bezeichnung KB4468550 und tauscht die fehlerhaften Audio-Treiber gegen korrekt funktionierende Software aus. Die Aktualisierung wird wie gewohnt über Windows Update ausgeliefert. Nach dem Download ist noch ein Neustart des ...

      Gefälschte Flash-Updater installieren Krypto-Malware

      Die Angreifer wiegen ihre Opfer in Sicherheit, indem sie zunächst tatsächlich für die Aktualisierung des Adobe Flash Player sorgen. Gleichzeitig installieren sie jedoch den Krypto-Miner XMRig, der im Hintergrund Systemressourcen raubt.

      Palo Alto Networks ist auf eine Malware-Kampagne gestoßen, die zunächst legitime und durchaus nützliche Aktivitäten durchführt, um so die nachfolgende Installation von Schadsoftware zu verschleiern. Mit diesem Ablenkungsmanöver täuschen die Hintermänner noch geschickter über ihre wirklichen Ziele hinweg.

      Eine schon lange prakt ...

      Windows 10 Version 1809: Oktober-Patchday legt einige HP-Systeme lahm

      Auslöser ist offenbar ein Tastatur-Treiber von HP. Das Löschen des Treibers löst das Problem zumindest bei einigen Betroffenen. Scheinbar tritt der Fehler nicht nur beim Oktober-Update, sondern auch bei Windows 10 Version 1803 auf.

      Microsoft droht möglicherweise neuer Ärger mit dem Oktober-2018-Update für Windows 10. Einige Nutzer von HP-Computern, die das Upgrade bereits erfolgreich durchgeführt haben, berichten nun laut Windows Latest, dass das am Dienstag veröffentlichte kumulative Update für Windows 10 Version 1809 (Build 17763.55) nach der Installation einen Ab ...

      Forscher veröffentlicht Beispielcode für frisch gepatchte Sicherheitslücke in Edge

      Sie erlaubt das Einschleusen von Schadcode aus der Ferne. Ein Opfer muss allerdings dazu verleitet werden, die Enter-Taste zu drücken. Der Sicherheitsforscher Abdulrahman Al-Qabandi hat die Lücke entdeckt und auch an Microsoft gemeldet.

      Der Sicherheitsforscher Abdulrahman Al-Qabandi hat die Details einer von ihm entdeckten Sicherheitslücke im Microsoft-Browser Edge veröffentlicht. In seinem Blog beschreibt er die Anfälligkeit aber nicht nur, er stellt dort auch funktionierenden Beispielcode für einen Exploit zur Verfügung, damit andere Forscher seine Erkenntnisse na ...

      Apple kauft Teile des Chipentwicklers Dialog für 600 Millionen Dollar

      Im Kaufpreis sind mehrere Standorte enthalten, darunter auch in Deutschland. Zudem wechseln 300 Mitarbeiter zu Apple. Apple verpflichtet sich aber auch zur weiteren Zusammenarbeit mit Dialog Semiconductor.

      Apple hat Teile des britischen Chipentwicklers Dialog Semiconductor übernommen. Mit einem Kaufpreis von 600 Millionen Dollar ist es eine der teuersten Akquisitionen des iPhone-Herstellers in den vergangenen Jahren. Für die Summe erhält Apple neben mehreren Produktionsstandorten von Dialog auch Zugang zu Patenten für Power Management Integrated Circuits (PMICs), di ...

      Andy Rubins Start-up Essential entwickelt AI-Smartphone

      Es soll mithilfe künstlicher Intelligenz im Namen des Nutzers Nachrichten automatisch beantworten. Essential soll zudem auf einen Formfaktor mit einem kleineren als heute üblichen Display setzen. Ein erster Prototyp erscheint möglicherweise im Januar zur CES in Las Vegas.

      Essential Products, das Start-up des Android-Erfinders Andy Rubin, arbeitet offenbar an einem neuen Smartphone. Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen, die jedoch mit den Plänen des Unternehmens vertraut sein sollen. Das Smartphone soll künstliche Intelligenz nutzen ...

      Adobe stopft weitere kritische Sicherheitslöcher

      Die meisten Fixes gelten Schwachstellen in der E-Reader-Software Adobe Digital Editions. Die Patches folgen umfangreichen Runden außerplanmäßiger Sicherheitsupdates. Bei seinem Flash Player behebt Adobe diesmal nur Feature- und Performance-Bugs.

      Adobe hat eine weitere Runde von Patches bereitgestellt, die eine Reihe kritischer Schwachstellen beheben. Für Adobes Verhältnisse fällt diesmal allerdings nur eine relativ kleinere Anzahl von Fehlerbehebungen an. Das ist zu erklären durch vorherige außerplanmäßige Bugfixes außerhalb des monatlichen Patchdays, die Adobe im S ...

      Control Flow Integrity: Pixel 3 unterstützt neuen Kernel-Schutz von Android Pie

      Pixel 3 und 3 XL sind die ersten Geräten mit der neuen Sicherheitsfunktion. Sie verhindert, dass schädliche Apps legitime Anwendungen und deren Berechtigungen missbrauchen. Das Feature steht auch Googles Android-Partnern zur Verfügung.

      Google hat einen Tag nach der Präsentation von Pixel 3 und Pixel 3 XL eine neue Sicherheitsfunktion der beiden Smartphones vorgestellt. Sie sind laut einem Blogeintrag von Sami Tolvanen, Staff Software Engineer für Android Security, die ersten Android-Geräte, die mit dem Kernel-Schutz Control Flow Integrity (CFI) ausgeliefert werden. ...

      Ab 849 Euro: Google stellt Pixel 3 und Pixel 3 XL vor

      Das größere Modell mit 6,3-Zoll-Display kommt mit Notch. Entgegen dem allgemeinen Trend setzt Google auf eine Single-Kamera auf der Rückseite. Für Selfies steht Nutzern auf der Vorderseite jedoch ein System mit zwei Optiken zur Verfügung.

      Google hat wie angekündigt die dritte Generation seiner Pixel-Smartphones vorgestellt. Es stehen wie erwartet zwei Modelle zur Verfügung: das Pixel 3 mit 5,5 Zoll-Display und das Pixel 3 XL mit 6,3-Zoll-Display, wobei das kleinere Modell ohne Notch kommt, das größere jedoch mit Displayeinkerbung am oberen Bildrand. Beide Smartphone ...

      Google kündigt Chrome-OS-Tablet Pixel Slate an

      Sein 12,3-Zoll-Display löst 3000 mal 2000 Pixel auf. Angetrieben wird es von Intel-Prozessoren der Modellreihen Celeron, Core m3, i5 und i7. Vorerst nur in den USA, Kanada und Großbritannien erhältlich kostet das Tablet zwischen 599 und 1599 Dollar.

      Google hat gestern neben den Smartphones Pixel 3 und Pixel 3 XL auch ein neues Pixel-Tablet vorgestellt. Das Pixel Slate stattet Google im Gegensatz zum 2015 eingeführten Pixel C nicht mit Android, sondern mit Chrome OS aus. Allerdings ist das Gerät vorerst Nutzern in den USA, Kanada und Großbritannien vorbehalten. Dort ...

      "B-Updates" für alle weiteren Windows 10 Versionen sind da

      Microsoft hat den Oktober-Patch-Day gestartet und neue Aktualisie­rungen für alle verfügbaren Windows 10 Versionen herausgegeben, inklusive einem Patch für Windows 10 Version 1703 aka Windows 10 Creators Update, für das Microsoft offiziell bereits den Support eingestellt hat.

      Microsoft hat soeben für das Windows 10 April Update/Version 1803 einen neue Aktualisie­rung herausgegeben. Die Buildnummer steigt damit auf 17134.345, Details wurden in der Knowledge Base unter KB4462919 veröffentlicht. Für das Fall Creators Update/Version 1709 steigt die neue Buildnummer auf 16299.726, Detail ...

      Monatliche Updates für Windows 7 und 8.1 verfügbar

      Microsoft hat zum allmonatlichen Patch-Day die Monthly Rollups für Windows 7 und Windows 8.1 veröffentlicht. Dazu kommen Sicherheits­aktualisierungen sowie kumulative Updates für Windows Shell, Windows Kernel und für Windows Hyper-V.

      Microsoft hat zum allgemeinen Patch-Day am zweiten Dienstag des Monats im Oktober 2018 eine Reihe neuer Updates für Nutzer der alten Betriebssysteme auf den Weg gebracht. Die Updates werden allen Nutzern empfohlen, da die Schwachstellen Umgehungen von Sicherheitsfunktionen ermöglichen, Informationen offenlegen und zur Erhöhung von Berechtigungen führen ...

      Wieder-Veröffentlichung Windows 10 Oktober Update noch nicht geplant

      Nach dem Debakel mit gelöschten Nutzerdaten durch das Update auf Windows 10 Version 1809 gibt es jetzt für Windows Insider eine überarbeitete Fassung der "finalen Version". Insider erhalten damit alle Bugfixes, die der heutige Patch-Day auch an Otto-Normal-Nutzer auslieferte.

      Das Update für die Windows Insider unterscheidet sich dabei in zwei wesentlichen Punkten: Zum einen informiert Windows-Manager John Cable die Insider genauestens über den Fehler und über weitere, die bei einigen Nutzer dazu führen könnten, das (erneut) Daten gelöscht werden. Zum anderen werden auch gleich noc ...

      Bis zu acht Kerne: Intel präsentiert neunte Core-i-Prozessorgeneration

      Die drei neuen Desktop-CPUs richten sich an Gamer. Intel verspricht im Vergleich zu einem drei Jahre alten System bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Die neuen Prozessoren der Core-X-Serie sind indes für Content-Creator optimiert.

      Intel hat die ersten Desktop-Prozessoren der neunten Core-i-Generation vorgestellt. Zum Start bietet das Unternehmen den nach eigenen Angaben weltweit besten Gaming-Prozessor Core i9-9900K an sowie sieben Prozessoren der Modellreihe Core X. Darüber hinaus nannte Intel erste Details zum Workstation-Prozessor Intel Xeon W-3175X.

      Die neu ...

      Nach Datenpanne: Google kündigt Schließung von Google+ an

      Die Datenpanne betrifft möglicherweise mehr als 500.000 Nutzer. Eine fehlerhafte API gibt als privat gekennzeichnete Daten aus dem Google+-Profil preis. Google räumt aber auch ein, dass die Consumer-Version von Google+ kaum genutzt wird.

      Google hat versehentlich persönliche Daten von mehr als 500.000 Nutzern seines Sozialen Netzwerks Google+ öffentlich gemacht. Auslöser war ein inzwischen beseitigter Fehler in einer Programmierschnittstelle. Den Vorfall, der sich bereits im März ereignete, nimmt das Unternehmen nun zum Anlass, die Schließung von Google+ anzukündigen ...

      5 von 6 SOHO-Routern haben Sicherheitslücken

      US-Verbraucherschützer analysieren 186 Geräte von 14 Herstellern. Bei 83 Prozent finden sie in der Firmware ungepatchte Sicherheitslücken. Im Durchschnitt stecken in jedem Router 12 kritische Schwachstellen.

      Das American Consumer Institute (ACI) hat bei einer Studie (PDF) die Versorgung von WLAN-Routern für Verbraucher und kleine Büros mit Firmwareupdates untersucht. 83 Prozent der 186 analysierten Geräte von 14 Herstellern, darunter TP-Link, AVM, Belkin, Cerio, D-Link, Linksys, Netgear, Trendnet und Zyxel, waren demnach aufgrund ungepatchter Sicherheitslücken in de ...

      Windows 10 Oktober-2018-Update: Nutzer berichten von gelöschten Dateien

      Betroffene finden nach dem Upgrade einen leeren Ordner "Dokumente" vor. Angeblich tritt das Problem nur auf, wenn der Ordner nicht mit OneDrive synchronisiert wird. Zudem sorgt ein inkompatibler Intel-Treiber für Probleme.

      Bei einigen Nutzern hat das Upgrade auf Windows 10 Version 1809 offenbar sehr unerwünschte Nebenwirkungen. Wie MSPoweruser berichtet, löscht das Update unter Umständen persönliche Dateien wie Fotos und Musik. Beschwerden finden sich unter anderem bei Reddit, Twitter und in Microsofts Community-Forum.

      Ein Nutzer namens Robert Ziko gibt an, ...

      Apple behebt Ladeprobleme des iPhone XS mit iOS 12.1

      Der Fehler tritt in der aktuellen Beta von iOS 12.1 nicht mehr auf. In den Versionshinweisen erwähnt Apple den Fix jedoch nicht. Das Unternehmen sucht zudem nach den Ursachen für die von Nutzern beschriebenen Verbindungsprobleme.

      Apple arbeitet offenbar an einem Fix, der die Ladeprobleme des iPhone XS beheben soll/. Wie iMore berichtet, soll das kommende Update iOS 12.1 das Problem beheben. Offiziell hat der iPhone-Hersteller den Fehler bisher allerdings nicht eingeräumt.

      Betroffen sind iPhone XS und iPhone XS Max. Bei beiden Modellen startet der Ladevorgang ...

      Microsoft weitet Tests des kommenden Funktionsupdates aus

      Das erste Build des Updates 19H1 ist im Fast Ring erhältlich. Es bringt auch erste neue Funktionen. Microsoft weist aber auch auf einige schwerwiegende Fehler hin.

      Microsoft hat nach der Veröffentlichung des Oktober-2018-Updates für Windows 10 die Tests für das kommende Funktionsupdate ausgeweitet. Mit dem Build 18252 ist nun erstmals eine Vorabversion des als 19H1 bezeichneten Updates auch im Fast Ring des Windows Insider Program erhältlich, das wiederum allen Nutzern mit einem Microsoft-Konto zugänglich ist. Zuvor beschränkten sich die Tests auf den Skip Ahead Rin ...

      Apple verhindert Reparaturen durch Drittanbieter

      Reparaturen von Logicboard, Display und weiteren Komponenten erfordern eine proprietäre Diagnostik-Software. Ohne sie bleiben reparierte Systeme funktionsunfähig. Sie ist nur Apple Stores sowie zertifizierten Apple-Partnern zugänglich.

      Nicht von Apple zertifizierte Reparaturspezialisten können bei MacBook Pro 2018 und dem iMac Pro bestimmte Reparaturen nicht mehr durchführen. Beim iMac Pro sind davon Reparaturmaßnahmen hinsichtlich von Logicboard und Flash-Speicher betroffen. Beim MacBook Pro hindert Apple darüber hinaus Drittanbieter an Reparaturen von Display, Tou ...

      Treiber-Probleme in Windows 10 lösen - so geht's

      Treiber in Windows 10 im Griff: Treiber-Fehler beheben, unbekannte Geräte identifizieren, Treiber installieren und Treiber sichern.

      So erkennen Sie Treiber-Probleme

      Probleme mit Treibern äußern sich auf vielfältige Weise. Bei Problemen des Grafikkartentreibers kann es zu Bildfehlern oder mangelhafter Grafikleistung kommen. Bei anderen Treibern besteht die Gefahr, dass das Gerät nicht korrekt oder überhaupt nicht funktioniert. Dazu kommen Fehlermeldungen des Betriebssystems, Abstürze, oder auch instabile Anwendungen. Die Leistung des Betriebs ...

      Angry Search - die ideale Systemergänzung für die schnelle Dateisuche

      Die Dateisuche in Linux-Dateimanagern genügt für gelegentliche Suchläufe, für häufige Suche in großen Archiven ist sie zu langsam. Das Python-Script Angry Search kann hier aushelfen. Dieser Beitrag bespricht Anspruch und Realität des Tools.

      Angry Search hat die erklärte Absicht, das Vorbild Everything unter Windows zu kopieren. Das ist ein ziemlich hoher Anspruch, denn die Freeware Everything gilt Windows-Kennern seit vielen Jahren als Muss: ein stupend schnelles Suchtool mit Suchoperatoren und Serverkomponente, das Millionen Dateien in Millisekunden filtert. Angry ...

      Excel: Formel-Fehler finden mit Formelüberwachung

      Hunderte Formeln in einer Excel-Tabelle und keine Ahnung, wo der Fehler liegt? Mit der Formelüberwachung finden Sie den Fehler.

      Wenn Ihr Excel-Spreadsheet mal wieder aus Formeln, Formeln und noch mehr Formeln besteht, könnte es schwierig werden, Fehler zu finden und zu beheben – wenn es denn die (selten genutzten) Zellenbezüge „Vorgänger“ und „Nachfolger“ nicht gäbe. Zum Verständnis: Das sind die Zellen in Ihrem Spreadsheet, auf die sich eine Formel in einer anderen Zelle bezieht; respektive die Zellen mit einer Formel, die auf eine andere Ze ...

      Excel-Problem lösen: Importierte Daten in einer Zelle

      Wer Daten in eine Excel-Tabelle importiert, hat oft alle Daten in einer einzigen Zelle. Chaos! So bringen Sie Ordnung in die Daten.

      Daten, die aus anderen Spreadsheets/Arbeitsblättern/Tabellen oder Datenbanken importiert werden, sind oft schon in Felder aufgeteilt. Ein sogenanntes Feldtrennzeichen (Komma, Tab oder ein individuelles Zeichen) trennt dabei ein Feld von dem anderen. Solche Datenbanken lassen sich in Excel einfach importieren, denn Excel setzt dann automatisch alle Felder in separate Spalten. CSV (mit Kommazeichen getrennt) ist dabei das am häufigsten ve ...

      Windows Movie Maker: Gratis-Alternativen für Windows 10

      Eigentlich schade: Microsoft hat den beliebten Movie Maker mitsamt der Windows Essentials beerdigt. Hier drei kostenlose Alternativen für Windows 10.

      Nicht immer wird alles mit einer neuen Windows-Version auch besser. Das zeigt das Beispiel Windows Movie Maker. Mit dem Gratis-Programm von Microsoft ließen sich Videos unter Windows 7, Windows 8 und zuletzt auch inoffiziell unter Windows 10 ganz einfach schneiden, bearbeiten, mit Musik hinterlegen und exportieren. Das hat sich seit dem 10. Januar 2017 geändert, denn an dem Tag hat Microsoft den Support für die Windows ...

      Huawei Mate 20 Pro: Infos, Gerüchte, Bilder, Details

      Kommt nach dem Samsung Galaxy Note 9 und Apples iPhone XS in diesem Jahr noch ein weiteres Handy-Highlight? Das Huawei Mate 20 Pro hat offenbar Voice ID und bietet Platz für eine nano-Speicherkarte!

      Huawei schraubt eifrig an einem Nachfolger des Huawei Mate 10 Pro: Am 16. Oktober 2018 soll das neue Huawei Mate 20 Pro das Licht der Handy-Welt erblicken. Schon wenige Wochen vor der Vorstellung hat die Gerüchteküche die wichtigsten Zutaten beisammen. Jetzt sind wieder neue Details zum Smartphone aufgetaucht – COMPUTER BILD verrät die Infos!

      Huawei Mate 20 Pro: Voice ID ...

      Deutlich unter 2 Kilo: 31 leichte Laptops im Test

      Schick, schnell, gut ausgestattet – und vor allem tragbar sollten Laptops sein. Im COMPUTER BILD-Test: 31 richtig leichte Notebooks!

      Sie lassen sich bequem auf dem Sofa nutzen, aber auch auf der Terrasse, in der Bahn oder im Flugzeug: Laptops sind ebenso praktisch wie vielseitig. Was zu Hause weniger stört, entpuppt sich aber unterwegs als Qual – nämlich Notebooks, die mit einem hohen Gewicht zum Schlepptop mutieren. Mit diesen Modellen reisen Sie beschwingt: COMPUTER BILD hat unter allen getesteten Windows-Geräten die 31 Notebooks ermittelt, die weniger als 2 Kilogramm auf die Waag ...

      Lenovo Miix 630 im Test: Das etwas andere Convertible

      Leicht, flexibel, mit LTE und stromsparender Tablet-/Handy-CPU: Das Lenovo Miix 630 scheint perfekt für den mobilen Einsatz – doch der Test offenbarte einen Schwachpunkt.

      Testfazit: Das müssen Sie wissen

      Das Miix 630 ist gut verarbeitet, bietet ein tolles Display sowie eine extrem lange Akkulaufzeit – und geht dank LTE sogar mobil ins Netz. Das Convertible eignet sich aber nur für Nutzer, die unterwegs ausschließlich Filme gucken oder Office- und Internetaufgaben erledigen. Für dieses vergleichsweise schmale Aufgabenspektrum ist der Verkaufspreis von 1.000 E ...

      Windows 10: Microsoft reduziert Downloadgröße mit reinen x64-Update-Paketen

      Die Ankündigung gilt für Unternehmen, die Windows Server Update Services oder System Center Configuration Manager benutzen. Die Größe des Downloadpakets schrumpft von rund 4,8 auf 2,6 GByte. Verbraucher erhalten schon länger über Windows Update das reduzierte Downloadpaket.

      Microsoft bietet Geschäftskunden eine neue Download-Option an, die die Paketgröße von Funktionsupdates für Windows 10 deutlich reduziert. Bisher standen die Updates nur als rund 4,8 GByte große Pakete zur Verfügung, die die x64- und x86-Versionen enthielten. Ab sofort gibt es auch ein separates P ...

      Rabattaktion: OnePlus 6 für unter 400 Euro erhältlich

      Wer das OnePlus 6 aus China bei Gearbest bestellt, spart gegenüber dem regulären Preis fast 130 Euro.

      Der chinesische Online-Händler Gearbest bietet das im Mai vorgestellte Android-Smartphone OnePlus 6 im Rahmen einer Rabattaktion für knapp 391,50 Euro an. Dieser Preis wird allerdings erst nach Eingabe des Rabattcodes „GBMP12thOP“ im Warenkorb angezeigt. Damit ist das fast rahmenlose Flaggschiff-Smartphone mit Snapdragon 845, 64 GByte Speicher und 6 GByte RAM im Vergleich zum offiziellen Verkaufspreis von 519 Euro fast 130 Euro günstiger.

      Bis die ...

      Schnäppchen: Xiaomi Mi MIX 2S für unter 350 Euro erhältlich

      Das von Gearbest angebotene Xiaomi MI MIX 2S ist mit einer mehrsprachigen Global ROM ausgestattet. Das Modell mit 128 GByte ist aktuell ebenfalls besonders günstig und für 374,10 Euro erhältlich.

      Kurz vor der Vorstellung des Mi MIX 3 hat Xiaomi die Preise für das aktuelle Flaggschiff Mi MIX 2S gesenkt. Die Preissenkung schlägt sich inzwischen auch bei einigen Online-Händlern nieder. Gearbest bietet das aktuelle Xiaomi-Flaggschiff Mi MIX 2S mit 64 GByte und 6 GByte RAM für derzeit 347,13 Euro an. Hierfür muss man den Rabattcode „GBMPMIX2S“ im Warenkorb an ...

      Canonical veröffentlicht finale Beta von Ubuntu 18.10

      Sie ist frei von schwerwiegenden Fehlern. Unter Umständen startet ein Live-Image jedoch nicht in Virtualbox. Ubuntu 18.10 aktualisiert den Linux-Kernel auf Version 4.18 und X.org Sever auf Version 1.20.

      Canonical hat die finale Beta von Ubuntu 18.10 Cosmic Cuttlefish (kosmischer Tintenfisch) veröffentlicht. ISO-Dateien stehen ab sofort aber nicht nur für Ubuntu Desktop, sondern auch für die Cloud- und Server-Version von Ubuntu und die Versionen Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Budgie, Ubuntu Kylin, Ubuntu Mate, Ubuntu Studio und Xubuntu zur Verfügung.

      Der Ubuntu-Mai ...

      Windows 10 1809 Oktober-2018-Update startet angeblich am 2. Oktober

      Hinweise auf den Termin finden sich im aktuellen Build 17763. Es enthält an mehreren Stellen die Zahlenfolge 20181002. Am 2. Oktober stellt Microsoft außerdem in New York neue Hardware vor – es könnte das Event auch für den Startschuss für das Oktober-Update nutzen.

      Microsoft steht angeblich kurz vor der Veröffentlichung des Oktober-2018-Updates für Windows 10. Ein Hinweis auf das eigentliche Startdatum findet sich demnach im aktuellen Insider Build 17763, das Microsoft seit einer Woche auch im Slow Ring testet. Demnach könnte die Verteilung des nächsten Funktionsup ...

      Studie: Android-Passwortmanager fallen auf Fake-Apps rein

      Sie authentifizieren Apps anhand des Namens des Installationspakets. Der lässt sich jedoch leicht fälschen. Forscher tricksen bei ihren Tests unter anderem LastPass und 1Password aus.

      Passwort-Manager für Googles Mobilbetriebssystem Android fällt es offenbar schwer, zwischen legitimen und gefälschten Apps zu unterscheiden. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie von Forschern der Universität Genua (PDF) und der französischen Sicherheitsfirma Eurecom mit dem Titel „Phishing-Angriffe auf modernes Android“. Demnach lassen sich Funktionen von Android missbrauchen, ...

      Honor Magic 2 kommt angeblich mit Graphen-basiertem Akku

      Der Kohlenstoff-Werkstoff dient der Kühlung der Stromspeichers. Die Honor-Mutter Huawei verfügt seit 2016 über eine derartige Technik. Sie erlaubt höhere Betriebstemperaturen. Graphen könnte aber auch zur Kühlung des Gehäuses des Smartphones eingesetzt werden.

      Das von der Huawei-Tochter Honor auf der IFA 2018 angekündigte Magic 2 wird möglicherweise als erstes Smartphone weltweit den Werkstoff Graphen verwenden. Wie GizmoChina berichtet, soll Xiong Junmin, Vice President bei Honor, bestätigt haben, dass das Gerät eine Graphen-basierte Technik benutzen wird. Dabei kö ...

      Windows 10 Oktober 2018-Update: Was jetzt alles anders wird

      Die Microsoft-Entwickler haben in den letzten Monaten von Build zu Build eine ganze Menge Punkte abgearbeitet, die nun im Windows 10 Oktober 2018-Update zusammenkommen. Einige Änderungen kamen mit der Zeit hinzu, andere Vorhaben blieben mit der Zeit auf der Strecke. Nun, da es keine großen Änderungen mehr geben wird, ist es Zeit für eine Gesamtschau.

      Anbei findet ihr einen Überblick über alle Änderungen, die jetzt in der finalen Fassung enthalten sind. Bahnbrechende große Features gibt es zwar nicht, doch wurden an sehr vielen Punkten teilweise entscheidende Verbesserungen vorgenomm ...

      Microsoft kündigt Windows Virtual Desktop an

      Es ist das einzige cloudbasierte Windows mit einer Mehrbenutzerumgebung. Laut Microsoft ist es für den Einsatz von Office 365 ProPlus optimiert. Eine öffentliche Beta startet noch dieses Jahr. Der Dienst ist aber nur für Kunden von Windows 10 Enterprise und Windows 10 Education gedacht.

      Microsoft hat auf seiner Konferenz Ignite den Clouddienst Windows Virtual Desktop vorgestellt. Das auf Azure virtualisierte Windows 10 ist nach Angaben des Unternehmens das einzige cloudbasierte Windows, das mehrere Nutzer unterstützt. Es ist für Office 365 ProPlus optimiert und bein ...

      Microsoft schließt angeblich Entwicklung von Windows 10 1809 Oktober-2018-Update ab

      Das Build 17763 kommt ohne den Hinweis an Windows Insider "Wir sind noch nicht fertig". Allerdings reicht Microsoft diese Anmerkung zwei Tage später nach. Bis auf zwei kleine Bugs im Task-Manager sind Microsoft keine Fehler in Windows 10 Version 1809 bekannt.

      Microsoft hat Ende vergangener Woche eine neue Vorabversion des kommenden Funktionsupdates für Windows 10 veröffentlicht. Beim Build 17763, das inzwischen nicht nur im Fast Ring sondern auch im Slow Ring des Windows Insider Program erhältlich ist, soll es sich nun um die finale Version des Windows 10 1809 Oktob ...

      Firefox-Bug lässt Browser und PCs abstürzen

      Auslöser ist ein speziell gestaltetes Skript, dass jede Millisekunde einen neuen Download anstößt. Unter Linux und macOS stürzt der Firefox-Prozess deswegen ab. Unter Windows friert unter Umständen sogar das gesamte Betriebssystem ein.

      Der Sicherheitsforscher Sabri Haddouche, der schon vor kurzem einen Bug in der Rendering-Engine WebKit von Safari öffentlich gemacht hatte, hat einen weiteren Browserfehler entdeckt. Diesmal trifft es den Mozilla-Browser Firefox. Und erneut ist es möglich, nicht nur den Browser, sondern unter Umständen auch das gesamte System abstürze ...

      Microsoft warnt vor möglichen Problemen beim Update auf Windows 10 Version 1809

      Die Warnung gilt offiziell für Thin Clients und Embedded Systems und bezieht sich auf den verfügbaren freien Speicherplatz. Laut Microsoft scheitert unter Umständen die Initialisierung des Updates. Während des Upgrades kommt jedoch kein Hinweis auf das Speicherproblem.

      Microsoft weist darauf hin, dass auf Systemen mit begrenztem freiem Speicherplatz das für Oktober geplante Update auf Windows 10 Version 1809 scheitern könnte. Die Warnung ist zwar offiziell nur für Thin Clients und Embedded Systems gedacht, sie könnte aber auch auf günstige Windows-Notebooks und –Tab ...

      Xiaomi erweitert Mi-8-Reihe um Pro- und Lite-Version

      Das Mi 8 Pro verfügt über einen Snapdragon 845 und einen unter dem Display positionierten Fingerabdruckscanner, während das Mi 8 Lite mit einem 660er Snapdragon ausgestattet ist und einen herkömmlichen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite aufweist.

      Der weltweit viertgrößte Smartphonehersteller Xiaomi erweitert seine im Juni vorgestellte Mi-8-Reihe um zwei weitere Modelle. Das Mi 8 Lite mit Snapdragon 660 gibt es in den Ausführungen 4 GByte + 64 GByte für 1399 Yuan (174 Euro), 6 GByte + 64 GByte für 1699 Yuan (211 Euro) und 6 GByte + 128 GByte für 1999 Yuan (248 Eu ...

      Dell Latitude 7390 im Test

      Mit dem Latitude 7390 liefert Dell ein solides Business-Notebooks, das in vielen Bereichen überzeugt. Allerdings gibt es auch ein paar Schwachpunkte.

      Dell stattet sein Business-Notebook Latitude 7390 mit aktuellen Core-Prozessoren der achten Generation aus. Im Testmodell steckt ein Core i5-8350, der auf 8 GByte Speicher vom Typ DDR4/2400 zurückgreifen kann. Das 13 Zoll große matte IPS-Panel bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Der Testrechner ist zudem mit einer 256 GByte großen SSD ausgestattet. Für das Gesamtpaket muss man allerdings mit knapp 1500 Euro re ...

      Samsung präsentiert Galaxy A7 mit Triple-Kamera

      Die Neuerung kommt einem Mittelklasse-Smartphone für 349 Euro zugute. Samsung will Innovationen nicht immer zuerst in seinen Flaggschiff-Reihen Galaxy S und Galaxy Note einführen. Im Oktober steht das nächste Samsung-Event an.

      Mit dem Galaxy A7 (2018) bietet Samsung sein erstes Smartphone mit einer Triple-Kamera an. Eine solche Dreilinsenkamera verbaute zwar auch bereits Huawei – aber in seinem gut doppelt so teuren Flaggschiff-Modell P20 Pro mit einem Startpreis von 899 Euro. Das Mittelklasse-Smartphone Galaxy A7 hingegen kommt für 349 Euro mit dieser Neuerung in d ...

      Apple steigert Akkugröße beim iPhone XS Max auf fast 3200 mAh

      Es ist der größte bisher verbaute iPhone-Akku. Dem iPhone XR genügen 2942 mAh für den Titel "Apple-Smartphone mit der längsten Akku-Laufzeit". Unterlagen der chinesischen Regulierungsbehörde bestätigen zudem 4 GByte RAM bei iPhone XS und XS Max.

      Apple hat dem iPhone XS Max einen Akku mit einer Kapazität von 3174 mAh spendiert. Das geht aus Unterlagen der chinesischen Regulierungsbehörde Tenaa vor, die MacRumors vorliegen. Es ist der größte Akku, den das Unternehmen jemals in einem seiner Smartphones verbaut hat.

      Die Kapazität des iPhone-X-Akkus übertrifft er ...

      Galaxy S8 und Galaxy S8+: DBT-Modelle erhalten September-Sicherheitsupdate

      Neben den aktuellen Android-Sicherheitspatches, die mehrere kritische Schwachstellen schließen, bringt das Update auch Verbesserungen für die Kamera.

      Samsung hat mit der Auslieferung des September-Sicherheitsupdates für die Galaxy-S8-Smartphones begonnen. Als erste Modelle erhalten die freien Varianten in Deutschland (Produktcode: DBT) die Aktualisierung. Neben den aktuellen Android-Securitypatches enthält das Update laut Changelog auch Verbesserungen für die Kamera. Sie unterstützt nun Videoaufnahmen mit Super-Zeitlupe und Augmented-Reality-Emojis. Die Verbesserung ...

      Opera kündigt Opera Touch für iPhones an

      Der Browser vereinfacht die Bedienung mit einer Hand. Ein zusätzlicher Button am unteren Bildrand gibt Zugriff auf viele Funktionen. Ab sofort ist auf Einladung eine öffentliche Betaversion verfügbar.

      Opera hat eine Version seines neuen Mobilbrowsers Opera Touch für iPhonesangekündigt. Sie soll ab 1. Oktober allgemein verfügbar sein. Nutzer, die den Browser vorab testen wollen, können sich ab sofort für ein Betaprogramm registrieren.

      Für Android ist Opera Touch bereits seit April erhältlich. Das norwegische Unternehmen verfolgt mit dem neuen Browser ein neue ...

      Microsoft streicht mit Oktober-Update Funktionen aus Windows 10

      Unter anderem fällt die App "Begleiter für Telefon" und der Dienst OneSync weg. Nicht mehr weiterentwickelt werden das Snipping Tool und die Datenträgerbereinigung. Für alle abgekündigten Features bietet Windows 10 1809 laut Microsoft bessere Alternativen.

      Das kommende Funktionsupdate für Windows 10 auf Version 1809 – auch als Windows 10 1809 Oktober-2018-Update bezeichnet – bringt nicht nur zahlreiche Neuerungen, es läutet auch das Ende bekannter Funktionen und Apps ein oder streicht diese gar bereits vollständig. Betroffen sind unter anderem das Snipping Tool und ...

      iPhone XS im Test: Kamera verbessert, Akku leider nicht

      Im Gegensatz zu "S"-iPhones der vergangenen Jahre bietet das XS so gut wie keine neuen Features. Stattdessen sind die einzelnen Komponenten besser geworden, wobei die bemerkenswertesten seine Kameras und der neue A12-Bionic-Prozessor sind.

      Ich erinnere mich noch, wie es sich anfühlte, als ich das iPhone X zum ersten Mal ausprobiert habe: aufregend, manchmal frustrierend. Ich habe viel Zeit damit verbracht, die Gesichtserkennung zu testen und Gesten herauszufinden. Aber das Weglassen der Home-Taste und der Wechsel zu einem gesichtsbasierten Login funktionierte – und ...

      Joli succès pour l’iPhone Xs Max

      Le modèle haut de gamme semble victime de son succès. Les délais de livraison augmentent dans plusieurs pays.

      Les aficionados n’ont pas trainé et ont pris d’assaut le site d’Apple. Quelques minutes après l’ouverture des précommandes des nouveaux produits de la Pomme, celui-ci était inaccessible pendant quelques quelque instant. Une forte fréquentation qui s’est traduite par la précommande de nombreux produits Apple. Et dans les premiers touchés, les nouveaux modèles d’iPhone.

      En effet, s’il est possible de précommander l’un ou l’autre produit, la demande fait que les délais d’ ...

      Gros succès pour les nouvelles Apple Watch

      Gros succès pour les nouvelles Apple WatchGrosse surprise au niveau des précommandes, les Apple Watch Series 4 font de l’ombre aux iPhone Xs et Xs Max.

      Les précommandes pour les nouveaux produits Apple ont été ouvertes récemment et le moindre que l’on puisse dire est que la demande est forte. En tout cas pour le nouveau modèle de montre connectée. En effet, les délais de livraison ne cessent de croitre, devenant presque le produit le plus demandé d’Apple, bien avant les nouveaux iPhone Xs et Xs Max.

      Les Apple Watch Series 4 sont les stars de cette rentrée, les délais qui attei ...