Spezialist für Qualitäts-Laptop Akkus & Adapters Laptop Akkus ico

Brauche Hilfe? Kontakt

Herzlich Willkommen in unserem Onlineshop!Warenkorb:

0 Artikel - 0.00€*

Windows 10: Entpacken von ZIP-Archiven kann zu Datenverlust führen

Das Windows 10 Oktober 2018 Update scheint ein weiteres Problem mit sich zu bringen. Nachdem die Verbreitung der Aktualisierung durch einen Fehler bei der Installation komplett gestoppt werden musste und zudem auch fehlerhafte Audio-Treiber ausgeliefert wurden, könnte ein neuer Bug nun erneut unbemerkt zu Datenverlusten führen.

Sobald der Anwender ein ZIP-Archiv entpackt und im angegebenen Zielordner schon Dateien mit dem gleichen Namen vorhanden sind, sollte vor Ausführung eine Warnung eingeblendet werden. Während dies auch bei allen vorherigen Windows 10-Versionen der Fall ist, fehlt der entsprechende Dialog beim Windows 10 Oktober Update. Auf Reddit schildert ein Nutzer, dass bei ihm auf diesem Weg Dateien ohne Nachfrage überschrieben worden sein sollen. 

Dateien werden unbemerkt nicht kopiert

Andere Nutzer betonen auf der Plattform, dass dies nicht der Fall ist. Sollten im Zielordner bereits Dateien mit der gleichen Bezeichnung vorhanden sein, werden diese ganz einfach übersprungen. Ein direkter Verlust von Daten würde somit nicht entstehen. Allerdings kann dieser Bug trotzdem gefährlich sein, da die Dateien unbemerkt nicht auf den neuesten Stand gebracht werden und in manchen Szenarien im Zielordner veraltet zurückbleiben.

Im Gegensatz zu dem Fehler, welcher den Benutzer-Ordner bei der Aktualisierung des Betriebssystems gelöscht hat, wurden die jetzt bekannt gewordenen Probleme in Kombination mit ZIP-Archiven nicht durch die am Insider-Programm teilnehmenden Nutzer entdeckt und gemeldet. Im Feedback Hub lassen sich keine Einträge zu dem Bug finden. 

Ein offizielles Statement von Microsoft gibt es zu dem Problem derzeit noch nicht. Alle Nutzer, welche die neueste Windows-Version verwenden und häufig ZIP-Archive extrahieren müssen, sollten ein Drittanbieter-Tool zum Arbeiten mit Archiven in Erwägung ziehen.